Kaufberatung Tablet (bis ca. 800€) und Tarif

loddar

Ensign
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
231
Hallo zusammen,

suche ein Tablet incl. einem passenden billigsten Internattarif oder beides seperat.

Tablet: Im Visier habe ich das Samsung 10.1 edition 2014, das galaxy note pro 12.2 und da ipad air.

Können sollte es vor allem:

- schreiben / (mit stift) konferenzen mitschriften
- anbindungsmöglichkeiten an whiteboards
- schnelles internet
- weiterverwendung der dokumente/bilder auf meinem pc (z.b. word, excel)

- sky go (da sgeht ja aber leider nur auf dem apple ipad oder?)

Internet:

Habe ein Samsung Galaxy S3 Smartphone (momentan mit bis zu 500MB bis zur drosselung), dort kann man auch einen hotspot einrichten für das jeweilige tablet.
- Nun die frage, geht das mit jedem tablet?
- Ist das sinnvoll/praktikabel oder eher umständlich jedesmal?
- wie weit weg darf mein handy dann wegliegen vom tablet?
- wie sieht es da mit der geschwindigkeit auf dem tablet aus (habe momentan so 3,5 mbps down, wlan 14mbps down auf dem smartphone), ist die dann reduzierter als auf dem smartphone?

- Sollte man sich eher einen tarif zulegen? Wenn ja welcher ist zu empfehlen?
Surfe in etwa täglich 1 Stunde...

Also: Welches Tablet kann das/kann manche Dinge von dem was ich geschrieben habe und welches Tablet ist auch gut?
Und: Welchen tarif sollte ich nehmen oder doch Hotspot vom Smartphone?


Danke euch schonmal für die Hilfe!
 
Zusätzlich zu meinen 34,90€ fürs Smartphone im Monat möchte ich eigentlich nicht nochmal 25 bis 30€ ausgeben.
Die Fragen zum Tethering wären auch wichtig, bzw. welche Möglichkeiuten da offen stehen würden...
Zweitkarte, Stick, Vertrag, Prepaid, tethering...???

Wie gut ist die Konnektivität bei 1&1?

Zudem weiss ich wie gesagt auch nicht welches Tablet was kann!?!
 
https://skytv.custhelp.com/app/answ...-find-the-sky-go-app-in-the-google-play-store
-> sky go sollte auch auf android funktionieren

hab das erste note 10.1 WiFi, hat bei mir block und stift ersetzt

wenn du die stift funktion nutzen willst, faellt ipad air eigtl raus

ob note 10.1 2014 oder note pro haengt letztendlich von der gewuenschten mobilitaet (gewicht/maße vs displaygroeße)

ansich kannst du dein handy als hotspot nutzen (tethering)
das geraet direkt mit LTE zu kaufen ist natuerlich bequemer, aber um einiges teurer (anschaffungskosten und zusaetzlicher vertrag)
 
loddar schrieb:
Können sollte es vor allem:

- schreiben / (mit stift) konferenzen mitschriften
- anbindungsmöglichkeiten an whiteboards
- schnelles internet
- weiterverwendung der dokumente/bilder auf meinem pc (z.b. word, excel)

- sky go (da sgeht ja aber leider nur auf dem apple ipad oder?)

Sky Go auf Android gibt es bisher nur in Großbritannien. Für Deutschland gibt es noch keine Sky Go App.

Zum Rest: Soll der Stift integriert sein? Wenn nicht, Stylus Eingabe beherrscht prinzipiell jedes Gerät. Wenn es etwas hochwertiger sein soll, dann ein separater Wacom Stylus oder ein Tablet mit integriertem Stift.
Was meinst Du mit "Anbindung an Whiteboards"?
Schnelles Internet im Bezug auf was? Aktuelle Geräte sollten auf jeden Fall WLAN AC unterstützen. LTE haben nicht alle, gibt aber von einigen Empfehlenswerten Tablets Varianten mit LTE.
Weiterverwendung der Dokumente ist prinzipiell überall möglich. Je nach System auf mehreren Wegen und mal umständlicher oder mal weniger umständlich möglich. Cloud-Dienste gibt es Betriebssystem-übergreifend. Direkten Zugriff auf die Dateistruktur hast Du bspw. nur bei Android und Windows 8.1 Pro. Wie wichtig ist die Dokument-Unterstützung? Ggf. kommt hier ohnehin dann nur ein Windows Tablet in Frage. Für Android gibt es prinzipiell auch Microsoft Office, allerdings hat Microsoft dieses bisher noch nicht für Tablets frei gegeben. Ohnehin wären die Funktionen aber eh eingeschränkt, im Vergleich zur Desktop-Version. Einige brauchbare Alternativen gibt es aber auf Android durchaus, bspw. WPS Office. Das kann auch mit MS Office Dokumenten recht gut umgehen.

Ob Tethering oder LTE direkt im Gerät musst Du selber wissen. Ggf. kannst Du auch zu Deinem bestehenden Tarif eine Zweitkarte hinzu buchen. Ansonsten würde ich persönlich die Tethering/Hotspot Variante vorziehen.
 
Also Stift sollte deshalb vorhanden sein, damit ich die Mitschriften von Konferenzen machen kann, muss nicht zwingend am Gerät dabei sein.
Ist das überhaupt praktikabel Mitschriften von ca. 2stündigen Konferenzen mit dem Stift zu machen?
Oder sollte man dann ein Tablet mit Tastatur oder Tablet mit anbindung einer Bluetooth Tastatur kaufen?

LTE muss es nicht haben, gibts ja auch nicht so verbreitet. Sollte eben die Möglichkeit des Tethring UND die Möglichkeit für einen Vertrag mit Surfstick/oder SIM Karte haben.
Also wäre die Version WIFI UND Cellular nötig oder?

Ich möchte Fotos, Musik, Dokumente (Word, Excel) von und aufs Tablet bekommen.
Geht das mit allen Tablets, weil ich gehört habe, dass die Apple Tabs das nicht können.

USB Anschluss wäre also schon gut, oder bekommt man das mit Apples Air auch hin?
Apple Tabs haben ja keinen USB Anschluss oder?

Kann man die Word oder Excel Versionen der Tablets auf dem PC unter Word oder Excel öffnen?

Zu Sky Go: Das funktioniert nur mit APP auf Apple, das weiß ich schon.
Aber es funktioniert auch in WIndows 8.1 im Browser....oder liege ich da falsch?

Haben die WIndows 8.1 Tabs noch Fehler?

Verbindung zu einem Whiteboard meinte ich, das man den Bildschirm des Tabs auf das Board bringen kann, mittels WLAN oder einer anderen Verbindung...(in Apples Air funktioniert das mit irgendwas, das sich Airplay oder so nennt...)!

Zum Tethering: Wie nah muss das Smartphone am Tablet sein, damit es ins Internet kann?
Wie ist die Qualität der Verbindung auf dem Tab per tethering?
Ist diese eingeschränkt oder langsamer dann?

Danke euch
 
loddar schrieb:
Also Stift sollte deshalb vorhanden sein, damit ich die Mitschriften von Konferenzen machen kann, muss nicht zwingend am Gerät dabei sein.
Ist das überhaupt praktikabel Mitschriften von ca. 2stündigen Konferenzen mit dem Stift zu machen?
Oder sollte man dann ein Tablet mit Tastatur oder Tablet mit anbindung einer Bluetooth Tastatur kaufen?

Das musst Du selbst wissen. Ich persönlich würde stets eine Bluetooth Tastatur bevorzugen. Ob ein Gerät mit integrierter/mitgelieferter Tastatur oder separat ist eigentlich egal.

loddar schrieb:
LTE muss es nicht haben, gibts ja auch nicht so verbreitet. Sollte eben die Möglichkeit des Tethring UND die Möglichkeit für einen Vertrag mit Surfstick/oder SIM Karte haben.
Also wäre die Version WIFI UND Cellular nötig oder?

Halbwegs aktuelle Geräte haben alle LTE. Nur UMTS gibt es eh nur auf veralteten oder von vornherein unbrauchbaren Modellen. WiFi haben sie natürlich sowieso alle.

loddar schrieb:
Ich möchte Fotos, Musik, Dokumente (Word, Excel) von und aufs Tablet bekommen.
Geht das mit allen Tablets, weil ich gehört habe, dass die Apple Tabs das nicht können.

Wie bereits gesagt. Das klappt mit allen. Mit einigen komfortabler/einfacher, mit anderen weniger. Der leichteste/komfortabelste Weg ist der über die Cloud. Erfordert allerdings eben ein Cloud Konto und man gibt Daten aus der Hand.

Klassich über einen Dateibrowser und Netzwerkfreigaben Dateien rumschubsen klappt nur auf Android und Windows 8.1. Bei Apple funktioniert das nicht. AirDrop ist AFAIK auch auf Mac/iOS Geräte beschränkt, insofern auch keine Option.

loddar schrieb:
USB Anschluss wäre also schon gut, oder bekommt man das mit Apples Air auch hin?
Apple Tabs haben ja keinen USB Anschluss oder?

Windows Geräte haben in aller Regel einen vollwertigen USB Host-Anschluss. Bei Android klappt es via OTG Adaptern. Bei iOS ist mir da nichts bekannt, außer mit fummeligen Datenkabeln und iTunes auf dem Rechner. Das mag sich ggf. mit iOS8 jetzt geändert haben, das sollte jemand beantworten, der sich mit iOS besser auskennt.

loddar schrieb:
Kann man die Word oder Excel Versionen der Tablets auf dem PC unter Word oder Excel öffnen?

Selbstverständlich. Probleme gibt es eigentlich nur bei Dokumenten der Desktop-Versionen von MS Office, wenn diese solche Dinge wie bedingte Formatierungen, aufwändige Formeln oder ausgefallene andere Formatierungen haben. Wenn es nicht zu exotisch ist, kommt WPS Office unter Android damit recht gut zurecht. Wie das unter iOS aussieht, weiß ich nicht.
Auf Windows Geräten läuft ohnehin ein vollwertiges Office, da ergibt sich dieses Problem erst gar nicht.

loddar schrieb:
Zu Sky Go: Das funktioniert nur mit APP auf Apple, das weiß ich schon.
Aber es funktioniert auch in WIndows 8.1 im Browser....oder liege ich da falsch?

Ja, das würde es.

loddar schrieb:
Haben die WIndows 8.1 Tabs noch Fehler?

Inwiefern? Sie sind teuer und haben durch die deutlich stärkere Hardware insgesamt weniger Laufzeit. Ansonsten sind es vollwertige Geräte.

loddar schrieb:
Verbindung zu einem Whiteboard meinte ich, das man den Bildschirm des Tabs auf das Board bringen kann, mittels WLAN oder einer anderen Verbindung...(in Apples Air funktioniert das mit irgendwas, das sich Airplay oder so nennt...)!

Unter Android gibt es bspw. Miracast. Bei Apple Airplay. In beiden Fällen muss aber das Endgerät diese Techniken auch unterstützen. Am einfachsten unter Android ist es, einen MHL Adapter zu verwenden. (Micro USB Anschluss am Tablet auf HDMI Anschluss fürs Endgerät) Einige wenige Android Geräte bieten auch einen Standardmässigen (Mini-)HDMI Anschluss an. Bei Windows Geräten gibt es die volle Bandbreite an Möglichkeiten.

Für iOS gibt es AFAIK einige teure proprietäre Lösungen, die Kabel und/oder Adapter die für Android oder Windows Geräte benötigt werden halten sich im üblichen preislichen Rahmen. (MHL Adapter gibt es bspw. schon für 10-20€.)

loddar schrieb:
Zum Tethering: Wie nah muss das Smartphone am Tablet sein, damit es ins Internet kann?
Wie ist die Qualität der Verbindung auf dem Tab per tethering?
Ist diese eingeschränkt oder langsamer dann?

Kommt drauf an, ob man Tethering per Bluetooth oder via WLAN Hotspot nutzt. Je nachdem, treffen die üblichen maximalen Entfernungen der Übertragungstechniken zu. In der Praxis heißt da: Das Telefon in der Anzugjacke oder dem Aktenkoffer ist kein Problem. Erwarte aber nicht, dass Du noch im nächsten Raum "Empfang" hast.
 
Hmmm, danke für deine ausführlichen Beschreibungen!

Läuft dann auf ein Tab hinaus mit Windows, wenn ich das richtig sehe...

Wobei die halt das Problem haben, das man keine Apps bekommt, oder fast keine und das mein Smartphone eben ein Samsung S3 (MIT ANDROID ist) oder ist das beim verbinden egal (Vor- bzw. Nachteile???).

Auf der anderen Seite sind eben das Apple Air und das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 und das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition schon sehr gut denke ich.
Das Microsoft Surface pro 2 scheint auch sehr gut zu sein.

Ein Freund hat mir mal kurz sein Lenovo gezeigt, was eine Tastatur incl. hatte...war auch nicht übel aber schwer...!

Was kannst du/ihr mir den in meinem Fall für Tablets zur Auswahl empfehlen?
Fahre nämlich morgen mal in den Media Markt zum "anschauen"...!

Gerne würde ich noch wissen, wie ich am Besten ins Netz komme.
Mit Vertrag über 24 Monate (1&1 9,99€ z.B. bekommt man auch mit Tablet gleich dazu) oder doch mit meinem derzeitigen
Smartphone und Tethering via Bluetooth Hotspot (mein Smartphone hat aber lediglich 500MB bis zur Drosselung und downloads mit 3,5 mbps) reicht das?


Merci
 
loddar schrieb:
Wobei die halt das Problem haben, das man keine Apps bekommt, oder fast keine und das mein Smartphone eben ein Samsung S3 (MIT ANDROID ist) oder ist das beim verbinden egal (Vor- bzw. Nachteile???).

Samsung bietet AFAIK auf ihren Tablets und Telefonen Software an, die ein schnelles und einfaches Verbinden ermöglicht. Damit sind dann auch Spielereien wie SMS und Telefon auf dem Tablet möglich, was ganz praktisch ist. Das haben andere Hersteller auch. Komplizierter wird es aber, wenn man Geräte mischt.

Unter Windows (Und auch Android) ist eine einfache HotSpot Verbindung das einfachste der Welt. Einfach in das vom Smartphone erzeugte WLAN einloggen, fertig. Etwas komplizierter ist es mit Bluetooth Tethering. Ggf. musst Du hier Software von Samsung installieren, das sollte Dir aber das Handbuch oder die Support Webseite Deines Telefons beantworten können. Ein Mobiler HotSpot kostet allerdings mehr Akku auf dem Smartphone.

loddar schrieb:
Auf der anderen Seite sind eben das Apple Air und das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 und das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition schon sehr gut denke ich.
Das Microsoft Surface pro 2 scheint auch sehr gut zu sein.

Wie gesagt, die Kommunikation zwischen den Samsung Geräten ist schon praktisch. Auch andere Hersteller bieten solche Funktionen an (Xperia Link bei Sony bspw.).

Auch wenn ich kein Fan von Samsung bin, würde ich Dir - falls die Wahl auf Android fallen sollte - auch zu einem Samsung Tab raten. Ansonsten wäre meine Empfehlung ein Sony Xperia Tablet Z2.

loddar schrieb:
Was kannst du/ihr mir den in meinem Fall für Tablets zur Auswahl empfehlen?
Fahre nämlich morgen mal in den Media Markt zum "anschauen"...!

So viel Auswahl hast Du da unter Windows gar nicht, wenn LTE/Cellular dabei sein soll:

http://geizhals.de/?cat=nbtabl&v=e&...dows+8.1+Pro~3289_LTE~2187_Windows+8.1#xf_top

Wenn auch noch ein HDMI mit an Board sein soll, wird die Auswahl noch kleiner. (Kannst ja selber anhaken und gucken)

loddar schrieb:
Gerne würde ich noch wissen, wie ich am Besten ins Netz komme.
Mit Vertrag über 24 Monate (1&1 9,99€ z.B. bekommt man auch mit Tablet gleich dazu) oder doch mit meinem derzeitigen
Smartphone und Tethering via Bluetooth Hotspot (mein Smartphone hat aber lediglich 500MB bis zur Drosselung und downloads mit 3,5 mbps) reicht das?

Das hängt wohl maßgeblich davon ab, wieviel Du damit machen willst. Ich würde es für den Anfang erst einmal mit Tethering probieren, dann kann man sich immer noch eine günstige SIM holen. Eine zweite SIM Karte zu/in Deinem bestehenden Tarif ist keine Option?
 
Also es wäre auf jeden Fall günstiger eine Simkarte für beides zu nehmen, da das Volumen bei größeren Volumina immer günstiger wird und zwar ziemlich stark.
Wenn 500mb halt nicht reichen würde ich dann eher hier vergrößern, falls das möglich ist.

Sparen würdest du dir in dieser Variante einen lte/umts/was auch immer Empfänger, der vorallem eingebaut sehr teuer ist.
 
Wenn auch noch ein HDMI mit an Board sein soll, wird die Auswahl noch kleiner. (Kannst ja selber anhaken und gucken)
Was für Vorteile bringt ein HDMI?


Das hängt wohl maßgeblich davon ab, wieviel Du damit machen willst. Ich würde es für den Anfang erst einmal mit Tethering probieren, dann kann man sich immer noch eine günstige SIM holen. Eine zweite SIM Karte zu/in Deinem bestehenden Tarif ist keine Option?
Wie meinst du das? Nochmal zu meinem bestehenden Vertrag, der mtl. 35€ kostet, nochmal 20-25€ dazu als neuer Vertrag?
Kenn mich da nicht aus?

Nochmal was mich etwas von einem Windows Tablet abhält, sind die Apps die es dazu nicht gibt, oder wie ist das?
Kann man eigentlich auf dem tablet auch zocken?
Mein "Kleiner" fragte schon ob mal Fifa drauf zocken kann, geht das auch?
 
Also für Windows Tablets gibts natürlich Apps, leider nicht so extrem viele wie bei Android, aber die wichtigsten sollten dabei sein. Und wenn du ein Windows Tablet mit echten x86(-64) Windows hast, kannst ja auch alle "normalen" Programme benutzen.
Mein "Kleiner" fragte schon ob mal Fifa drauf zocken kann, geht das auch?
Man kann gewisse Spiele spielen, aber natürlich nicht in dem Ausmaß wie auf einem Gamingnotebook oder PC.


Bzgl. des Internets: Beim aktuellen Vertrag einfach die 500 MB Option rausnehmen und dafür die 1gb Option nehmen. Diese kostet wsl. nicht das doppelte sondern eher 40% mehr als die 500mb.
Je nach Anbieter kann das aber gar nicht möglich sein. Bei Congstar würde so etwas beispielsweise funktionieren. Hiermüsstest du selbst einmal schauen, ob das geht. Aber sollte es möglich sein, würde ich erst einmal probieren, ob vielleicht 500mb auch reichen, weil das Geld vom Fenster rausschmeissen muss ja nicht sein ;)
 
Ok, das mit dem internet frag ich mal.

Ich stehe jetzt vor der entscheidung samsung note 10.1 2014 edition LTE (Android) oder einem Windows tablet (Surface pro 2 oder ein lenovo, Welches ist von lenovo zu empfehlen?) oder welches windows/android tablet mit lte könnt ihr noch empfehlen?
 
loddar schrieb:
Was für Vorteile bringt ein HDMI?

Man braucht halt keinen Adapter, wenn man das Tablet an einen Fernseher, Projektor oder dergleichen anschließen will. Ein einfaches (Mini-)HDMI Kabel reicht dann aus.

loddar schrieb:
Wie meinst du das? Nochmal zu meinem bestehenden Vertrag, der mtl. 35€ kostet, nochmal 20-25€ dazu als neuer Vertrag?
Kenn mich da nicht aus?

Nein, ich würde idealerweise bei Deinem bisherigen Anbieter, bei dem Du einen Vertrag hast, eine zweite SIM Karte dazubestellen. Das kostet je nach dem einen einmaligen Pauschalbetrag oder 5€ monatlich Aufpreis, je nach Anbieter.
Alternativ könnte man sich einen günstigen Tablet/Webstick Tarif holen. Ohne Grundgebühr, mit zubuchbaren Volumen-Optionen. (Günstig gäbe es hier bspw. den Stick von Congstar. SIM in das Tablet, Stick in den Schrank packen. Die Sticks gibt es für wenige Euro bei eBay, 10€ Startguthaben sind auch schon drauf.)

loddar schrieb:
Nochmal was mich etwas von einem Windows Tablet abhält, sind die Apps die es dazu nicht gibt, oder wie ist das?
Kann man eigentlich auf dem tablet auch zocken?
Mein "Kleiner" fragte schon ob mal Fifa drauf zocken kann, geht das auch?

Bei einem x86 Windows Tablet hast Du ein vollwertiges Windows, wie am Notebook/Desktop Rechner. Zocken geht auf jedem Tablet, ob iOS, Android oder Windows. Ob Fifa drauf läuft, hängt maßgeblich davon ab, welches Gerät du kaufst. Auf den günstigeren Windows Geräten mit Intel Atom Prozessor siehts wohl eher Maus aus, von der Leistungsfähigkeit. Da sollte man dann schon zu einem Gerät mit Core i5 Prozessor greifen. Das sollte für Fifa reichen. (Ggf. mit ein paar Einschränkungen bei den Details) Wenn der Nachwuchs da Fifa drauf zocken will, solltest Du aber in jedem Fall auch noch ein Gamepad einplanen, denn Spiele unter Windows (Welche nicht direkt aus dem App Store stammen), kommen selten mit Touchscreens klar.

Der Vorteil von Windows ist, dass Du wirklich alle Programme drauf laufen lassen kannst. Apps gibt es natürlich auch, die Auswahl ist aber in der Tat recht eingeschränkt. Sogar stärker als bei Windows Phone Geräten. Du solltest ggf. vorher abklären, ob alles an Apps vorhanden ist, was Du brauchst/willst.
 
Alos es wird denk ich ein Samsung Tablet.

Zur Auswahl stehen nun:

Galaxy Note 10.1 LTE 2014 Edition, Galaxy Tab Pro 10.1 oder Galaxy Note Pro 12.2 LTE!

Dazu bräuchte ich einen gescheiten, günstigen Datentarif.

Bei mobicomdebitel gibt es das Angebot:

Flat 5000 für 26,99 mit 5GB Volumen im Telekom Tarif (ist das auch "echter Telekom Tarif D1???) bzw. auch Vodafone

Zum anderen habe ich direkt von telekom ein Angebot:

39,95 mtl/ mit 3 GB Volumen und 50.000 LTE und zuzahlung von 299,. fürs 12.2!

Welches Tab soll es den nun werden, könnt ihr mir nochmal helfen bitte und vor allem wie sind die tarife/Preise die ich vorgegegebn habe?


Grüße
Ergänzung ()

Jemand noch Anregungen dazu, vor allem für die Tablets?
Wäre nett...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wäre ihm mit einem Lenovo ThinkPad 8 20BN002SGE 21,1 cm (8,3 Zoll) Notebook (Intel atom Z3770, 1,4GHz, 2GB RAM, 128GB SSD, Intel HD Graphics, Win 8, Touchscreen, LTE) schwarz geholfen? Biete das hier im Forum für 600€ Verhandlungsbasis an.

Lieben Gruß :)

Als Vertrag wäre sowas doch ganz cool?!http://www.telefon-treff.de/showthread.php?threadid=559620&perpage=15&pagenumber=1 Wobei es ab und zu die 6GB Flat von Vodafone für effektiv unter 5€ gibt. Leider finde ich da aber momentan nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Möchte schon ein Tablet haben... danke trotzdem.
Der Shop sieht aber vertraulich aus, ist er es auch?

Gibt es mehrere solcher zertifizierter Shops, bei denen man ohne weiteres ein Tab bestellen kann (mit Tarif)???

Was haltet ihr davon:

Beispiel 1:
Was haltet ihr davon: http://mobile.1und1.de/tablet-flat?linkId=hd.subnav.tabletflattarife&ucuoId=PUAC:default.EUE.DE-20140925233707-5A8F103FA63FDDB137A708C06AE042A8.TCpfix110a&ac=OM.PU.PUb48K85373T7073a#tablet-flat XL mit dem Tab http://mobile.1und1.de/samsung-galaxy-note-10-1-2014#Schwarz

--> Ist das überhaupt das LTE Modell?????
Wobei hier unter Tarifdetails steht: LTE (nur im E-Netz), aber 50Mbit/s
Was bedeutet das?

Beispiel 2: http://shop.mobilcom-debitel.de/online-shop/mobiles-internet/tablets/samsung/sam-galaxy-note-101-2014-lte-black-md/3041041/
 
Zuletzt bearbeitet:
Der von mir gepostete Shop ist vertrauenswürdig, ja. Ich habe dort selber einen Vertrag abgeschlossen. Im Telefontreff ist die Resonanz auch meist positiv.

Das von mir angebotene Gerät ist ein Tablet. Keine Ahnung warum Amazon da Notebook in der Beschreibung stehen hat
http://www.amazon.de/Lenovo-ThinkPad-20BN002SGE-Notebook-Touchscreen/dp/B00JR056NU

Das Angebot von Telekom finde ich viel zu teuer. Such vielleicht im Telefon-Treff forum mal nach generell nach Datenverträgen, ich habe jetzt einfach nur den erst besten genommen. Vielleicht findest du noch etwas besseres. Den 1und1 kann man nicht sehen, da kommt nur ein leerer Warenkorb.

Lieben gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben