Kaufentscheidung für DVD-Player

spurl

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
87
Hallo zusammen.
Ich möchte mir gerne einen neuen DVD-Player kaufen. Habe auch schon einen gefunden, aber zu dem Modell gibt es auch eine neuere Version. Welche sollte ich nun nehmen. Oder wisst ihr sogar bessere Alternativen in dieser Preisklasse. Es sollte, wenn schon denn schon, kein Nonameplayer sein.

Phillips.... 3350:
http://www.amazon.de/Philips-Player-DivX-zertifiziert-ripping-schwarz/dp/B0021SWFGG/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I31GVG41R8HEXD&colid=XNCIY6G49SLD

Philips.... 3360:
http://www.amazon.de/Philips-Player-Upscaler-1080p-schwarz/dp/B001ULCC5E/ref=cm_cr_pr_product_top

Danke, für eure Tipps, schon mal im voraus.
 

GlenRothes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
453
Der letztere hätte zumindest einen HDMI Ausgang und einen Upscaler, womit du (falls nicht jetzt bereits - hast du einen neuren Flachbild-TV mit HDMI Eingang?) für die Zukunft deutlich besser gerüstet wärest.

Ich würde dennoch eher ein paar Euro mehr ausgeben und gleich etwas aktuelles ins Haus holen, womit selbstredend auch die Wiedergabe von DVD immer noch besser aussieht als auf dem normalen DVD Player.

http://www.amazon.de/Philips-Blu-Ray-Ultra-zertifiziert-Anschluss-rückseitig/dp/B0026WNDV8/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1258224716&sr=1-6

http://www.amazon.de/Samsung-BD-P-1600-Player-Wifi-Ready/dp/B001UNNQ3O/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1258224716&sr=1-8

http://www.amazon.de/Sony-Player-1080p-Colour-schwarz/dp/B0020RNNQY/ref=sr_1_9?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1258224716&sr=1-9
 

spurl

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
87
Ich habe noch einen Röhrenfernseher und werde mir wohl in nächster Zeit auch keinen HD-Fernseher holen, da mein jetziger noch nicht so alt ist und ich eigentlich mit dem Gerät zufrieden bin. Hat der Blurayplayer denn auch einen Scartanschluss, denn Röhre hat ja kein HDMI.
Aber leider hat der Player kein USB-Anschluss. Gibt es den auch mit USB-Anschluss?
 

GlenRothes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
453
Nein, Scart findest du bei BD nicht mehr.

USB ist bei sehr vielen BD Player zwar selbstverständlich, aber bei welchem (du sagst nur DER...) du jetzt den USB Anschluss vermisst weiß ich grad nicht.

Wenn du kein HDMI nutzt und einen älteren RöhrenTV in Betieb hast, dann sollte auch dein allererster Link völlig ausreichen oder fehlt dir darin etwas in der Ausstattungsliste?
 

spurl

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
87
Naja, mir war jetz beim ersten Link nicht ersichtlich, das er noch SCART hat. Denn ich möchte mir nicht extra nen Flatscreen kaufen nur weil der DVD (Bluray)- Player kein SCART mehr hat.
 

GlenRothes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
453
Dein erster Link zeigt in den Amazon Bilder rückseitig einen Scartanschluss - damit sollte das Modell also sehr wohl für dich passend sein.
 

spurl

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
87
Ich glaube, da haben wir uns fdalsch verstanden. Ich meinte deinen ersten Link und nicht meinen. Denn wie du schon sagtest, sind bei den Blurayplayern keine SCART-Anschlüsse.
 

GlenRothes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
453
Ich habe durch die Bank Links zu BD Playern gesetzt und da gibt es kein Scart als Ausgang.

Meine Links sind für dich damit hinfällig.
 
Top