Kein Internetzugang mit TP-Link

Master1989

Lieutenant
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
872
Malzeugs,

Habe folgenden Router: TP-Link TD-W9980B
Internet anbieter ist O2, seit 2.2. auf VDSL mit Speedoption umgestellt.

Eingerichtet mit Voreinstellung O2 ViD7.
Nur baut er keine Verbindung auf. Springt bei Verbindungsstatus immer zwischen Initiallisieren und Getrennt hin und her.

Bevor ich jetzt weiter aushole, ist der Router eigentlich geeignet oder mach ich nur was flasch?:freak:;)

MfG
 
Der Router sollte so schon funktionieren, unterstützt allerdings kein Vectoring. Sollte das bei dir im DSLAM aktiv sein müsste er allerdings immer noch im Fallbackprofil mit 16MBit laufen und einfach oberhalb von 2,2 MHz abschneiden.
 
Weiß nicht warum das da in der Übersicht vom Preisvergleich steht, laut offiziellem Datenblatt und zahlreichen Rezensionen (z.B. bei Amazon) kann er definitiv kein Vectoring. Auf der offiziellen TP-Link Produktseite heißt es auch klar "Bis zu 50 Mbit/s über die DSL-Leitung".

Abgesehen davon muss er trotzdem eine Verbindung zustande bekommen.

http://www.tp-link.com/de/products/details/TD-W9980B.html#specifications
Unterstützt Standard ITU-T G.993.2, allerdings nicht ITU G.993.5

Edit: Funktioniert wohl mit alternativer Firmware, deswegen auch via OpenWRT. Ich gehe nun aber nicht davon aus, dass Master1989 diese installiert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, jetzt wirds mir klar^^

So, und von Firmware flashen hab ich keine Ahnung.
Habt ihr da mal nen Link zu ner Anleitung oder so?
 
Vom Flashen der FW ohne wirklich zu wissen was man tut würde ich eher abraten. Habe ich persönlich auch noch nicht gemacht bei einem vergleichbaren Gerät aber das wäre wohl die Anleitung dafür: OpenWRT.

Nichtsdestotrotz ist das nicht der Fehler, denn verbinden sollte er sich trotzdem - nur eben mit dem sog. Fallbackprofil, was nur 16MBit ermöglicht.
 
Was sagt denn der O2 Kundenservice dazu?
 
mmh, naja auf 16mbit will ja nicht wieder zurück ;)
Ok, danke erst mal. Ich werd mich vielleicht mal ans flashen versuchen, aber ich denke ehr, ich werde mir einen anderen router zulegen.

Irgendwelche empfehlungen?:D

@ bart0n: Bei Fremdprodukten können wir nicht helfen. Danke und Tschüss.
War aba das erste mal, das ich da so abgetan wurde.

Edit: der da sollte dann doch gehn oder? Sprich hat ja dieses Profil 17a für Vectoring.
 
Zuletzt bearbeitet:
für 100€ kann man sich in den Kleinanzeigen auch eine AVM 7490 schiessen
 
Master1989 schrieb:
Edit: [URL="[TP-Link Archer VR600v] der da[ sollte dann doch gehn oder? Sprich hat ja dieses Profil 17a für Vectoring.

Profil 17a sagt das er VDSL2 (ITU-T G.993.2) mit 17 Mhz macht. Vectoring ist ITU-T G.993.5. Das Produktdatenblatt sagt ohne wenn und aber "ITU-T G.993.5 (G-Vectoring)" als Eigenschaft zu.

Also ja, der ist geeignet. Ob er empfehlenswert ist steht auf einem anderen Kapitel. Ich hab für mich nach der Entdeckung von Hintertüren (2012) beschlossen das TP-Link mir nicht ins Haus kommt.
 
Zurück
Oben