Kein Kontakt mit Bose Soundlink möglich

Kohlhaas

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
704
Hi
bevor ich den Krempel unter die Straßenwalze lege frage ich hier noch einmal nach.
Ich besitze den Bose Soundlink Bluetooth Speaker III. Leider bekomme ich keine Verbindung mit dem PC zustande.
Mit dem Telefon funktioniert das einfach. Am Handy das Gerät aussuchen, fertig. Bei Win 8.1 habe ich die Möglichkeit nicht. Laut HAMA (habe Class 1 und 2 Erzeuger Motorola) benötigt man die CD-Installation nicht da die Treiber in Win 8 integririert sind. Im Gerätemanager sind auch keine Fehlermeldung sichtbar. Aber wo kann man dann dem Rechner mitteilen mit welchem Bluetooth Gerät ich verbunden werden will. Wenn man trotzdem eine Cd-Installation durchführt findet man eigentlich auch nichts was einem weiterhilft außer bei Audioeinstellung "Bluetooth-Audio kann nicht aktiviert werden. Bitte vergewissern Sie sich, dass ihre BT-Hardware angeschlossen ist und fehlerfrei funktioniert". Dabei hat man 4 Möglichkeiten zur Auswahl (Win-Standardgerät, Lautsprecher und 2x Realtek). Bei jedem kommt die selbe Fehlermeldung. Erwähnen möchte ich noch dass diese Konfiguration auch schon funktioniert hat und dass ich annehme dass die beteiligten Geräte in Ordnung sind. Mit uralt Netbook MSI Wind XP Home funktioniert das (eingebautes Bluetooth, Toshiba).
Hat jemand eine Idee was da schief läuft?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.784
Du musst das Gerät, auch wie beim Handy, koppeln.

Wenn der Bluetooth Stick richtig läuft und installiert ist, dann hast Du unten rechts im Systemtray ein Bluetooth Icon. Das kannst Du klicken und dann mit anderen Bluetooth Geräten eine Kopplung herstellen.

Erst dann erscheint der BT Lautsprecher auch in der Systemsteuerung / Sound als Wiedergabegerät. Dann diesen als Wiedergabegerät wählen und dann sollte das gehen.

Es könnte noch sein, dass Dein Hama Bluetooth Stick nicht kompatibel zum Bose Lautsprecher ist. BT funktioniert mit Profilen. Und beide Geräte müssen dann natürlich die gleichen Profile unterstützen.
 

Kohlhaas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
704
Wie geschrieben, bei reiner Win 8.1 Installation ist das Bluetooth Symbol nirgends sichtbar. Erst nach CD Installation taucht es, wie du geschrieben, auf. Da gibt`s BT öffen, meine empfangenen Seiten, BT Einstellung, BT deaktivieren und Über. Bei den Einstellungen Allgemein wird der PC aufgelistet und die Geräteart, die andere BT-Geräte sehen werden: Desktop Laptop Headset
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.127
Also erstmal zu BOSE - Buy Other Sound Equipment, das sollte bereits alles sagen.
Zu deinem Problem:
Sag doch mal, was du für einen PC hast?
Denn so wie ich das momentan lese, denke ich, dass du gar keinen Bluetooth Dongle angeschlossen hast. Normale PCs haben sowas nicht von Haus aus integriert, nur Laptops.
D.h. erstmal in den Gerätemanager und nachsehen, ob da was von Bluetooth steht.
Wenn du aber einen Dongle angeschlossen hast, dann gehst du ganz normal in die Systemeinstellungen -> Geräte -> Bluetooth und musst extra die Verbindung aktivieren (zumindest musste man das bei Win7 noch machen).
Hier eine Anleitung für Win8.1 dazu.
 

Kohlhaas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
704
Der Sound ist Spitze. Habe auch den kleinen. Da kann ich mich nicht beschweren.
Class 1 und 2 sind beide USB-Adapter. Im Gerätemanger ist BT angeführt ohne Fehler, habe ich eh geschrieben.
BT bei Geräte sichtbar als CSR. Funktioniert aber auch nicht. Bei Problembehandlung kommt "Gerät ist alt und ist daher nicht USB3 kompatibel. Umstecken auf 2 nutzt auch nichts. Bei deiner Anleitung habe ich das Problem dass BT nicht bei PC und Geräte aufscheint.
Nochmals möchte ich hinweisen dass beide HAMA USB Adapter nicht funktionieren (einen gestern den anderen vor 2 Monaten).
Ergänzung ()

einen gestern den anderen vor 2 Monaten gekauft
 

Kohlhaas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
704
Hab Hama kontaktiert, die haben mir erklärt dass man die mitgelieferte CD nicht zur Installation verwenden darf da der Motorola Treiber nicht 8.1 kompatibel ist. Wir haben dann gemeinsam die Änderung im Gerätemanager durchgeführt aber ohne Erfolg. Darauf meinte Hama dass auf meinem PC ein Programm installiert sei welches Bluetooth unterdrücke. Der Neugier wegen habe ich das Ganze noch einmal auf meinem Laborrechner installiert wo nur 8.1 und Avira drauf ist und da hat sich genau so wenig abgespielt. Jetzt hab ich mir den ASUS USB-BT400 Dongle gekauft und der funktioniert einwandfrei. Auch hält er die angegebene Entfernung von 10 m ein.
 
Top