Kein Movie Maker bei Windows 7 ?

Koka2009

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.154
Hallo,

habe seit einem Monat Windows 7 (davor Vista) und mekre gerade, dass kein Movie Maker von Windows drauf ist (Bei Vista war eins)


Woran liegts? kann man das per Windows Update runterladen? Oder warum gibt es nicht bei Windows 7 ?


habe Windows7 Premium 64bit
 

UndeadYoda

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
12
Ja, kann man unter Windows Update nachträglich runterladen.
Ist bei der Windows Live Suite dabei.
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
nennt sich nun windows live essentials

wird über windows update angeboten.

nicht jeder hat das gebracht und hat somit für viele unnötig platz gebraucht

der neue Movie maker ist auch deutlich besser als die alten !

bei live essentials sind auch viele andere programme dabei wie email express was früher alles integriert war

sie kamen so den Kunden entgegen
 

Smockil

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.624
nennt sich nun windows live essentials

wird über windows update angeboten.

nicht jeder hat das gebracht und hat somit für viele unnötig platz gebraucht

der neue Movie maker ist auch deutlich besser als die alten !

bei live essentials sind auch viele andere programme dabei wie email express was früher alles integriert war

sie kamen so den Kunden entgegen
schwachsin das wurde gemacht damit die nicht verklagt werden wie beim mediaplayer die sind nicht den kunden entgegen gekommen sondern der industrie
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
also besser ist der live mist sicher nicht ...keine zeitleiste mehr, weniger formate zur auswahl zum speichern ...kein export mehr zu dem windows DVD maker (unter vista gings noch perfekt), genauso wie jetzt der DVD maker zu DUMM ist ein video zu rekodieren ...also unter 7 hat microsoft VIELE gute vista programme verschlechtert ...
 
X

X1800er

Gast
Die durften doch nicht alles so schön integrieren wie beim MAC.

Wettbewerbsvorteil etc blabla der EU-Kommission :rolleyes:
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
Microsofts Argument war, dass sich Windows 7 verzögert hätte, wenn sie die Tools weiter integriert gelassen hätten. iPhoto, iMovie usw. sind übrigens kein Teil von OSX sondern von iLive, was extra erworben werden muss.

Und ja, der Live Movie Maker ist sogar noch schlechter als das, was er ersetzt. Storyboard und Medienbibliothek einfach rausgeworfen, na schönen Dank auch.
 

Koka2009

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.154
Was sind denn gute Alternative zu Windows Video maker? Außer Sony Vegas?

Geld spielt keine Rolle
 
Top