Keine 144hz bei 2560x1440

tomacco

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.300
#1
Hallo,

vor kurzem habe ich einen Aoc Agon 241qx bestellt. Habe den an meinen PC angeschlossen, Treiber meiner Gigabyte hd 7970 ghz aktualisiert und den Bildschirmtreiber installiert. Allerdings lässt sich mit dem mitgelieferten Kabel der Bildschirm nur auf 60hz betreiben, ob unter 2560x1440 oder auch wenn ich per Anzeige auf 1920x1080 stelle. Selbst wenn man davon ausgehen würde, dass es sich beim mitgeliefertem Kabel nur um ein HDMI 1.4 statt 2.0 handle, sollten 75hz einstellbar sein. Allerdings zeigt mir Windows 7 unter Anzeige als höchste Wiederholungsrate 60hz. Beim Amd Treiber ist eine Anpassung erst gar nicht möglich. Mit DVI-D krieg ich auch unter Full HD nur 60hz.

Unterstützt die Gigabyte HD 7970 GHz kein 144hz à 1440p? Würde ein minidp kabel auf Displayport 144 hz bei 1440p unterstützen? (die Grafikkarte hat nur HDMI, minidp oder DVI).

OK, der Bildschirm macht nur 144hz mit, wenn man dp oder HDMI 2.0 bei 144hz mit.. weiss also jemand ob dann minidp auf dp klappen würde?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.073
#2
Wieso sollten 75 Hz einstellbar sein?
HDMI (1.4) => 60 Hz bei WQHD. Meist sogar nur bis FHD.

Nutze DP oder DVI.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.300
#3
Aus dem Handbuch:

Unterstützte Auflösung bei Videoinhalten:
VGA: 1920 x 1080 bei 60 Hz (Maximum)
DVI DualLink\ MHL:2560x1440@60Hz(Maximum)
HDMI1.4:2560x1440@75Hz(Maximum)
DP\HDMI2.0:2560x1440@144Hz(Maximum)

Wundert mich nur, dass die dann bei einem 144hz Bildschirm nur ein HDMI 1.4 Kabel mitliefern und warum mit 1.4 trotz angabe keine 75hz ansteuerbar sind.
Ergänzung ()

Hab ein Kabel gefunden das funktionieren sollte:

https://www.computerbase.de/forum/threads/minidisplayport-fuer-144hz-1440p-mit-hd-7950.1633372/
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15.111
#4
HDMI 2.0 muss auch die Grafikkarte können. Und das kann sie nicht. Und sowas wie ein HDMI X.Y Kabel gibt es nicht. Es gibt nur gut geschirmte und weniger gut geschirmte. Der Rest ist Marketing.

Für WQHD@144Hz geht also nur ein DP Kabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.564
#5

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.300
#6
Hab mir jetzt das Lenovo Kabel geholt, das hat auch eine höhere Bandbreite. Montag kommt es an, dann meld ich mich nochmal. :)
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.902
#7
75 Hz muss (neben der Schnittstelle) auch der Monitor können (in WQHD). Mein BenQ XL2730Z kann z.B. auch nur 60/100/120/144 Hz einstellen, auch mit Displayport.
 

n0varino

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
45
#8
75 Hz muss (neben der Schnittstelle) auch der Monitor können (in WQHD). Mein BenQ XL2730Z kann z.B. auch nur 60/100/120/144 Hz einstellen, auch mit Displayport.
Hi,

ich habe durch Zufall deinen Beitrag gesehen, da ich den selben Monitor seit ein paar Tagen habe und ihn via DualLink DVI angeschlossen habe. Trotzdem kann ich weder im Treiber von meiner AMD R9 390 noch in Windows auf 144 Hz umstellen, das Monitor OSD zeigt auch nur @60Hz an.
Ich ging davon aus, dass DVI-D für 144Hz ausreicht, auch wenn AMD Freesync nicht unterstützt wird. Kannst du mir hier wohl weiterhelfen?

Der Monitor wird in den Windows-Eigenschaften auch nur als Generic PnP Monitor erkannt, den Treiber habe ich schon neu installiert.

lg
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.902
#9
Ich hatte meinen Monitor kurze Zeit auch mal mit DVI-D dran und meine das ich hier nur maximal 120 Hz in WQHD einstellen konnte. Dannst du in 1080p 144Hz auswählen? Ich denke es liegt an der Schnittstelle.
 

n0varino

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
45
#10
Ich hatte meinen Monitor kurze Zeit auch mal mit DVI-D dran und meine das ich hier nur maximal 120 Hz in WQHD einstellen konnte. Dannst du in 1080p 144Hz auswählen? Ich denke es liegt an der Schnittstelle.
Hi, danke für deine Rückmeldung.
Guter Hinweis, in 1080p kann ich bis 120Hz gehen.

Dann werde ich wohl mal ein DP-Kabel bestellen.
Danke dir!
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.300
#11
Merkwürdig, ich konnte mit dvi-d nicht einmal bei 1080p über 60hz.. aber ich werds dann mal morgen mit dem dp Kabel sehen. Aber so ein dp Kabel ist ja auch nicht gerade teuer und sowas kann man immer gebrauchen. :)
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.902
#12
DVI-D alleine reicht auch nicht, es muss Dual Link DVI-D sein. Hast vielleicht ein falsches DVI Kabel verwendet.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.300
#13
Ja, hab es überprüft, beide meiner dvi Kabel waren keine Duallink. Für Leute die es interessiert, bei den mitgelieferten Kabeln vom Aoc Agon 241qx lässt sich nur mit dem dp auf dp Kabel der Monitor auf 144hz mit wqhd betreiben. Mit allen anderen mitgelieferten, also dvi sowie hdmi geht maximal 60hz.

Hab nun das minidp auf dp Kabel ausprobiert und 144hz gehen. Allerdings muss man dabei beachten, nicht alle minidp auf dp Kabel unterstützen 144hz bei 2560x1440. Daher habe ich dieses hier gekauft:

https://www.amazon.de/Lenovo-Mini-D...ords=lenovo+displayport+kabel&tag=comput0d-21
 
Top