Kleiner Gamer-PC

Sany

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
634
Ich hab mir mal die Empfehlungen ausgesucht und würde mal das so einfach verbauen wollen.
Ich denke so könnte BF3 drauf laufen, kein FullHD und auch keine Max. Settings.

HDD, Laufwerk, Netzteil und eine Grafikkarte (4770) sind vorhanden.

1 x AMD FX-6300, 6x 3.50GHz, boxed (FD6300WMHKBOX)

1 x http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-10600cl9d-8gbnt-a598574.html

1 x http://geizhals.de/asus-m5a78l-m-usb3-dual-pc3-10667u-ddr3-90-mibg70-g0eay00z-a644321.html

1 x Xigmatek Asgard Pro (CCC-AE37BS-U02)

Was sagt Ihr? Also 212€ sind so schon genug, weil ich ordere noch für mich selber eine SSD und ein neues Netzteil dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.973
Kauf bitte mehr als 4 GB RAM, das wird sonnst kein SPaß mit BF3... 8GB sind da Pflicht!
Mit der 4770 wirst du auch keine großen Sprünge machen, ich denke das ist klar, die wird gnadenlos limitieren...

Ansonnsten isses für Low-Cost nen gutes Setup!
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498

Sany

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
634
Beim Asgard hat man aber Kabelmanagment und 2 Front Lüfter Optionen ;)

Das MB und den RAM nehm ich gerne in die Config mit ein, bzw. RAM nehm ich von GSkill zwecks Hardwareversand.de.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.947
Ist sonst noch irgendwelche Hardware vorhanden?(Willst du aufrüsten oder hast du die vorhanden teile einfach noch so rumliegen?) Viel wirst du mir der HD 4770 wirklich nicht mehr reißen können...
 

Sany

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
634
Also der PC ist ein etwas älterer Acer der nen Core²Duo hat und 4gb DDR², 500GB HDD, Laufwerk.

Da nun da die Garantie abgelaufen ist und alleine schon das 250W Netzteil und das billigste Case ever einfach schrott in meinen augen sind, wollt ich halt aufrüsten für meinen Vater. Der zockt mittlerweile auch etwas BF3, legt aber kaum wert auf Grafik.

Daher wollte ich halt evtl sein PC quasi neu bauen. Die 4770 von XFX hab ich erst letztes WE für 25€ aus Ebay Kleinanzeigen her und sollte deutlich besser als die Original verbaute GT 220 sein :D

Ahja, warum Case scheiße ist?
1. Kein Vorinstallierter lüfter
2. hinten passt nur ein kleiner 80er
3. vorne kein platz, obwohl löcher für ein lüfter vorhanden sind.

Mainboard, kacke weil:
Nur 1x Fan anschluss (für CPU logischerweise)
Veraltet mit DDR² und Core²Duo

NT scheiße, weil:
Kein Molex stecker mehr da für Lüfter o. Ä.
250W
Kein PCIe anschluss.

Ich könnt da noch mehr erzählen, aber seitdem ich das Ding nun geöffnet habe, bin ich quasi schon fast schockiert welch scheiße in einen damals 600€ Rechner verbaut wird. Aber naja, nie wieder fertig-rechner :D
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
Beim Asgard hat man aber Kabelmanagment und 2 Front Lüfter Optionen
wofür brauchst du kabelmanagement und zwei frontlüfter?
dafür braucht es mehr platz, festplatten werden nicht entkoppelt verbaut und es neigt wegen dem relativ dünnen blech und den großen flächen eher zum "brummen".
Das MB und den RAM nehm ich gerne in die Config mit ein, bzw. RAM nehm ich von GSkill zwecks Hardwareversand.de.
willst du dort den pc zusammenbauen lassen oder warum soll der ram von da sein?
 
Top