Kleines Stereo-System gesucht!

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Hallo,
für einen Freund suche ich ein kleines Soundsystem. Es sollte passiv sein, als Amp wird ein Hlly TP-20 Class T zum Einsatz kommen.
Das Budget für die Lautsprecher, Kabel und vermutlich auch Bananenstecker beträgt noch 190€. Der Raum dürfte ca. 10m² gross sein. Das wichtigste Kriterium ist der Klang.

Ich warte auf eure Vorschläge ;)
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.518
Ohne deinem Freund zu nahe treten zu wollen, aber wenn das wichtigste Kriterium der Klang sein soll, wäre es besser ein wenig mehr Geld zu investieren, sowohl was die Lautsprecher als auch den Verstärker angeht.

Aber ein guter Lautsprecher in dem Preisbereich wäre z. B. der Quadral ARGENTUM 02.1:

http://www.quadral.com/8-Produkte/33-ARGENTUM.html#prod4832

Kostet ca. 90,- Euro pro Stück und die Qualität bei Quadral ist sehr gut. Natürlich auch abhängig von der gewählten Serie. Ansonsten empfehle ich dir auf jeden Fall Probe zu hören, da die Klangqualität ein sehr subjektives Kriterium ist.
 

wirelessy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Zuletzt bearbeitet:

CTjunkey

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.703
Die Magnat Quantum 603 sind sicher auch empfehlenswert bei dem Budget, der Wirkungsgrad ist auch relativ hoch.
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.518
Ja, da kann man sehr viel Geld ausgeben. Sehr einfach sogar... :D

Geht aber am besten trotzdem los und hört euch die Lautsprecher an. Kauft nicht nach Zahlen in irgendwelchen Datenblättern, denn z. B. der von dir angesprochene Wirkungsgrad ist nicht alles. Vor allem das Klangbild sollte entscheidend sein.

Wenn dann der passenden Lautsprecher gefunden ist, kann man sich an den Verstärker machen der den technischen Daten des Lautsprechers am besten entspricht. Und natürlich auch dem eigenen Klangempfinden am nächsten kommt.

Gerade wegen des Verstärkers verstehe ich eure Auswahl nicht so recht. Gibt es einen bestimmten Grund dafür, dass es ein auf's wesentliche reduzierter Amp sein soll oder geht es nur um das Geld weil die so schön günstig erscheinen?

EDIT:

Wenn ich das so hochrechne gehe ich von einem Gesamtbudget von ca. 230 - 240 Euro aus. Wäre es da nicht vielleicht genau so gut, eine hochwertige Microanlage zu kaufen?

Zum Beispiel gibt es sehr gute Geräte aus der Yamaha PianoCraft Serie:

http://www.amazon.de/Yamaha-Piano-Craft-Kompaktanlage-schwarz/dp/B001GZ5B84/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1274023878&sr=8-2

Das Gerät liegt bei 299,- Euro und damit nur knapp über dem von mir geschätzten Budget, aber ich vermute damit wäre dein Kumpel auf Dauer glücklicher... Nur meine Meinung...
 
Zuletzt bearbeitet:

wirelessy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Einsatzzweck ist der PC, deshalb auch der Amp und keine Microanlage, da gibts schon eine, die man aber leider nicht am PC anschliessen kann, weil kein Input ausser USB und SD-Karte. Auf den Wirkungsgrad hatte ich geachtet, weil der Amp ja nur ~20 Watt hat und davon auch nur ca. bis 10 richtig gut klingt und auch nicht nur leise gehört werden soll.
Jep, Budget liegt bei 250€ und ist nicht dehnbar. Die Victa kenn ich schon vom Klang her, haben mir eigentlich recht gut gefallen. Ich denke ich werd mir auch noch die Quantum 603 anhören gehen, wahrscheinlich heute noch.
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.518
Ach so, das erklärt dann natürlich einiges. Mir ist da aber noch eine Alternative eingefallen, zu der es hier auf CB vor einiger Zeit mal einen ausführlichen Test gegeben hat:

https://www.computerbase.de/2009-07/test-scythe-krocraft-speaker-und-kama-bayamp-kro/

Da ließe sich der Verstärker sogar (bei Bedarf) im Tower verbauen und ihr würdet damit auch noch Geld sparen. Natürlich steht da die Frage nach der Klangqualität im Raum, die kann ich absolut nicht beantworten kann. Aber ich fand das Set recht interessant als ich seinerzeit davon gelesen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

wirelessy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Ja, interessant fand ichs damals auch, hab sogar überlegt mir das zu kaufen.
Aber das Budget wollte ich doch ausreizen. Der Amp kann auch gerne von einer anderen Marke sein, Sure zB, hab mich da noch nicht ganz festgelegt.
Ich glaub es werden die Magnat Quantum, hab grad bei nem Nachbarn probegehört und fand sie noch nen Schuss besser als die Victa. Jetzt ist die große Preisfrage: Wo bekomm ich sie her?
 

CTjunkey

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.703

wirelessy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Hmm, ich denke ich bleib bei den Magnats. Jetzt steht nur noch der Amp aus - der ausm ersten Post müsste OK sein, oder? Kabel wird denk ich irgendein Baumarktkabel werden.
 
Anzeige
Top