News Kommt Nvidias „Kepler“-GPU im ersten Quartal 2012?

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.118
#1
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
#3
Noch reicht mir meine Grafikkarte völlig aus , ich kann warten auch bis 2012:D .
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
132
#4
Solange es nicht wieder so ein heckmeck wie bei den Fermis wird, ist alles okay. Ich bin mal gespannt, wie stark die Southern Island und Kepler Produkte zulegen können. Wahrscheinlich kommt man als Fermibesitzer wieder locker bis zur Maxwellgeneration über die Runden.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.599
#6
Das spricht hoffentlich dafür, dass AMD wieder GPUs mit Augenmaß auflegt, die auch produzierbar und weiterhin finanzierbar sind. Wenn Nivida nach wie vor bei den Transistor-Monstern festhalten sollte, ist es für mich nicht verwunderlich, dass dort die Yield-Rate unterirdisch ist.

Vllt. aber entwickelt sich AMD ebenfalls in Richtung GPU-Computing und verlässt die bisherige Schiene der Vernunft und der halbwegs energieeffizienten Karten und Nvidia hat diesmal die Hausaufgaben gemacht. Bleibt nur es abzuwarten.
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.057
#7
Ich hätte gerne wieder eine Generation an GPUs, in der es keinen Multi-GPU-Schwachsinn mehr gibt.
Leider ist es höchst unwahrscheinlich, dass dies passieren wird >_>
 
W

Wolfsrabe

Gast
#10
Wenn TSMC solche Probleme mit 28nm hat, sollte es doch nicht nur nvidia, sondern auch AMD treffen. Seltsam, daß man nur von Seiten nvidias darüber gehört hat. Oder hab ich was verpasst? :freak:
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.915
#13
@Wolfsrabe: Vielleicht bringt AMD wieder erst die kleinen Chips. Da sind Fertigungsprobleme nicht so ein großes Problem. Vielleicht sind auch die Chips im High-End Segment wesentlich kleiner. Auch dann ist das weniger problematisch.
Oder AMD ist risikofreudiger.
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
#14
Vorfreude bei mir ist riesig und ich werde 100% wechseln. Die Frage ist nur ob ich zwischendrinnen nochmal auf ne 580 wechsel oder nicht. Bezüglich Kepler bin ich vorallem gespannt ob sie bezüglich Multi Monitor endlich mal zu AMD aufschliessen können. Alles andere ist eh quasi perfekt aber diese kleine Mackel gehört behoben, imho.
 

matty2580

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.553
#15
Im Threat "NVIDIA Kepler GPU erscheint im 4. quartal" meinte "InsideDaft", dass die neuen Grafikkarten pünktlich zu Weihnachten kommen.
Ich schätzte Southern Island in Q1, und Kepler in Q2 2012.
Die Probleme bei TSMC sind wohl doch größer.
Dann hat sich der Kauf meiner 6950 vor 4 Wochen doch gelohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

yama03061989

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.367
#16
Vielleicht bringt AMD wieder erst die kleinen Chips
sinnvoll wäre es wenn die Ware somit schneller an den Mann oder die Frau gebracht werden würde. ;)

Ich denke beide werden wieder Lieferschwierigkeiten bekommen. Die 5xxer Und 6xxxer Serie reicht ja bis 2012 von der Leistung erstmal.
 

SavageSkull

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.239
#17
Zur Zeit bremst mein System meine Grafikkarte aus. Also können die Hersteller aus meiner Sicht sich noch Zeit lassen und dann ein gutes Paket abliefern.

Schön wäre, abgesehen von mehr Leistung, wenn Nvidia, mal Standarmäßig auf Display Port und HDMI setzt, HD Audio Bitstream über HDMI ermöglicht und mehere Monitore ansteuern lässt. Natürlich sollte die Effizienz besser werden, aber das ist neben mehr Leistung elementar, wenn die neue Karten verkaufen wollen.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
#18
Zitat von Lost_Byte:
@Wolfsrabe: Vielleicht bringt AMD wieder erst die kleinen Chips. Da sind Fertigungsprobleme nicht so ein großes Problem.
Da wäre ich mir nicht so sicher, da die neue Architektur Nvidia-Ähnlicher wird, wo jedes CU ein "Front-End" bekommt.
Bzw. ich wäre überrascht, wenn AMD bei gleicher Performance (& Stromverbrauch) einen erheblich kleineren Die schafft.

Im Threat "NVIDIA Kepler GPU erscheint im 4. quartal" meinte "InsideDaft", dass die neuen Grafikkarten pünktlich zu Weihnachten kommen.
Ich schätzte Southern Island in Q1, und Kepler in Q2 2012.
Die Probleme bei TSMC sind wohl doch größer.
AMD könnte im Unterschied zu AMD & Nvidia schon Samples haben und dementsprechend diese Gerücht-Aussagen mehr haben.

Grundsätzlich hat AMD bisher die GPU-Lieferungen jedesmal einhalten können.
4Q 2011 für die Next-Gen dürfte sehr wahrscheinlich kommen.
Ob das an der VILW-Architektur oder an der größeren Feritungs-Erfahrung lag, weil sie selber Fabriken hatten??
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.630
#19
Wann wollte GF nochmal soweit sein mit 28nm? Vielleicht wird ja auch dort schon ein Teil produziert, also Ende des Jahres natürlich.
 

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.222
#20
Den Kepler und den Southern hätte ich schon gern zu Weinachten gesehen.
BC3 würde sich bestimmt auch darüber freuen.
Ich bin mal Gespannt was NV als Ram Menge einführt ob sie wieder bei 1536 bleiben hoffe es zu mindest nicht.
 
Top