Kopfhörer bis max. 100€ Kaufempfehlung

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Chriz90

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
92
Ich weiß nicht ob das immer noch die allgemeine Empfehlung ist, ich kann den aber uneingeschränkt empfehlen:
Superlux HD-681. Da noch Velourpolster drauf und fertig... Gilt halt nur wenns um Stereo geht...
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.464
Offen? Halboffen? Geschlossen? Overear? Onear? Inear?
Welche Soundkarte?
Ansonsten werfe ich einfach mal eine der "Standardempfehlungen" (für offen, Overear und halbwegs brauchbare Soundkarte) im Form des beyerdynamic DT 990 PRO. Etwas über Budget, dafür "was gscheits"
 
Zuletzt bearbeitet:

Polaros

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
138
Ich schmeiße mal den Logitech G433 und den Corsair HS60 in den Raum, bevorzugt ersteres.

Edit: Oder wenns kabellos sein soll: Mixcder E9 Wireless
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.293
Gott bloß nicht, geh bitte direkt wieder zurück wo du herkommst mit dem Logitech Kram.
Das klingt so geil wie ein Toaster. Die passenden Empfehlungen wurden schon genannt.
Ich finde den DT 770 Pro auch nicht verkehrt, aber ob du offen oder geschlossen lieber magst ist halt immer subjektiv. :)
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.507
Paar Fakten, Daten, Infos, etc. wie z.B. was 'muss', was 'kann', etc. sind mehr als nur wünschenswert damit man (dich) beraten kann.

Davon abgesehen, gibt es für derartige Beratungen auch einen oben angepinnten Sammelthread [1. Post lesen!] Der Kopfhörer/Headset/DAC-Kaufberatungsthread mit entsprechenden 'Abfragen' was so angegegeben werden soll(te) und Vorschlägen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top