Kopfhörer mit Tragekomfort gesucht

trainspotting

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
234
hi,

ich schaue viele Filme an meinem Laptop und habe den Ton bisher immer über die internen Lautsprecher ausgeben lassen. Letztens habe ich mal aus Spaß die weißen In-Ear-Teile meines iPhones reingesteckt (trage die sonst nie) und dabei sind mir fast die Ohren weggeflogen. Das ist ja ein ganz anderes Filmerlebnis mit solch einem satten Sound. Besonders in Action-Filmen bumst es einfach viel mehr und man hört viel mehr vom Soundtrack!

Das Problem ist nur, mir tun die Ohren sehr weh, wenn ich die Dinger eingesetzt habe. Bereits nach wenigen Minuten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es diese oder diese Modelle sind. Anscheinend ist mein Ohr generell empfindlich, egal welche Bauart es ist.

Ich hatte testweise auch mal diese Sennheiser Kopfhörer, aber auch hier schmerzen mir die Ohren nach einer Weile. Ich bin also in der Ohrmuschel als auch generell am Ohr empfindlich. Schwieriger Fall!

Gibt es Kopfhörer die mit meinem Ohr gar nicht in Berührung kommen und dieses voll umschließen? Das wäre doch vermutlich das richtige für mich, oder nicht? Oder gibts noch eine andere angenehme Bauart von der ich nichts weiß?
 

Tomislav2007

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.275
Hallo

Es ist nicht möglich diese Frage vernünftig zu beantworten, jeder hat eine andere Form und Größe der Ohren und des Kopfes, zudem empfindet jeder Tragekomfort anders.
Wenn du eine verlässliche Antwort willst bleibt dir nichts anderes übrig als verschiedene Modelle auszuprobieren.

Grüße Tomi
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.136
Das mit den In-Ears kenne ich, geht mir genau so, wenn ich die eine Zeit lang nicht drin hatte. Ist aber Gewöhnungssache, auch der richtige Silikon-Stöpsel ist entscheidend.
Ohrumschließende Kopfhörer sind so ne Sache, kommt natürlich auch drauf an, wie groß deine Ohren sind.
Zu Hause nutze ich selbst den Superlux HD-668 B, der hat einen sehr angenehmen Kopfbügel, ist ohrumschließend und bietet Klang, den man normalerweise in der 4fachen Preisregion findet. Test zum HD681, der vom Klang her der HD668 B ist, nur mit Standard-Kopfbügel und festem Kabel.
 

JackForceOne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Möchtest du denn lieber auf kleine In-Ear, oder auf große Over-Ear Kopfhörer setzen?

Des Weiteren wäre gut zu wissen, ob du Kopfhörer mit offener oder geschlossener Bauweise bevorzugst.

Falls es In-Ear sein sollen, kann ich dir nur zu den (nicht-abschirmenden) Bose IE2 raten. Ich besitze momentan die Audio-Technica ATH-CKX9IS, hatte vorher aber die IE2 und diese verkauft weil ich isolierende In-Ears wollte.

Die IE2 finde ich vom Tragekomfort unfassbar angenehm. Auch nach Stunden merkt man diese nicht im Ohr und der Klang ist wirklich gut! Ich kann nur empfehlen, diese mal auszuprobieren.
 

Mohni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
301

Xepha

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
331
Wie viel bist du bereit auszugeben? Willst du einen offenen oder geschlossenen KH? Soll er neutral, bassbetont oder eine Badewanne sein?
 

Reziel

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.110
Hm vielleicht wären ja die beyerdynamic DT990 bzw DT770 oder auch der Fidelio X1 was für dich, die haben sehr große Ohrmuscheln, am besten du gehst mal in einen guten Hifi-Laden ind deine nähe und hörst da mal probe und guckst welcher dir vom Tragekomfort und Kangqualität am besten gefällt. Wenn du uns ein Budget nennst, könnten wir die Auswahl etwas eingrenzen so das du dann gezielt Kopfhörer Probehören kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

grobi0815

Newbie
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1
Hallo,

ich habe ähnliche Probleme und habe mir folgende zwei Modelle zugelegt:

http://www.amazon.de/Bose-QuietComfort-Acoustic-Cancelling-Headphones-grau/dp/B00D429Y12/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1411994620&sr=8-3&keywords=bose+in+ear

http://www.amazon.de/Bose-®-MIE2-Mobile-Headset-Schwarz/dp/B007WQ9LSC/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1411994620&sr=8-4&keywords=bose+in+ear

Das erste Paar ist für Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln oder da wo es laut werden kann.
Das zweite Paar ist für sportliche Aktivitäten. Hat nicht einen so tollen Sound wie die mit Noise Cancelling, sind aber trotzdem richtig gut und auch angenehm zu tragen.
 

trainspotting

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
234
Möchtest du denn lieber auf kleine In-Ear, oder auf große Over-Ear Kopfhörer setzen?

Des Weiteren wäre gut zu wissen, ob du Kopfhörer mit offener oder geschlossener Bauweise bevorzugst.
Es ist sicherlich komfortabler sich so Stöpsel in das Ohr zu stecken anstatt einen großen Ballermann auf dem Kopf zu haben, allerdings befürchte ich dass ich generell nichts im Ohr vertrage. Von daher möchte ich mich erstmal bei den großen Teilen umsehen.

Offene hören sich für mich erstmal bequemer an. da wird ja nur was auf die Ohrmuschel gesetzt, gell?
 

Sebi_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.100
Ich schwöre auf die Superlux 681. Was bequemes hatte ich noch nie auf den Kopf, vieleicht eine leichte Wintermütze;) Man kann sich diese Kopfhörer perfekt anpassen. Der Sound ist sehr gut und das Ganze für stolze 20€ inkl. Versand.

Gruß
Sebi
 

trainspotting

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
234
Ich suche ja auch ein speziell ein On-Ear habe ich gerade beschlossen. :D Es ist vermutlich angenehmer für meine Ohren wenn ich etwas aufsetze anstatt die Ohrmuschel in ein Over-Ear reinzuquetschen. Aber ich hab keine Ahnung, ich muss das alles testen.
 

MegaChip97

Ensign
Dabei seit
März 2014
Beiträge
128
Over ear ist bequemer als On ear.

Der BD DT-990 wird hier Beispielsweise oft als "Ohrensofa" beschrieben.

Ich habe ihn auch und mein Gott ist der bequem :D
Das sind wie zwei kleine Baumwollringe auf deinen Ohren, soo weich *-*
 

Der Nachbar

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.011
Du bist ein paar Wochen zu spät nach dem Sony MDR MA900 Ausverkauf.
Vielleicht tauchen hier noch Restposten auf.

Sonst empfiehlt es sich Kopfhörer mit (ovalen und) sehr tiefen Ohrpolstern zu kaufen. Hier wird die Auswahl am Markt deutlich begrenzt.
 

trainspotting

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
234
Over ear ist bequemer als On ear.

Der BD DT-990 wird hier Beispielsweise oft als "Ohrensofa" beschrieben.

Ich habe ihn auch und mein Gott ist der bequem :D
Das sind wie zwei kleine Baumwollringe auf deinen Ohren, soo weich *-*
Ich hab mir das Ohrensofa gekauft... es ist der Wahnsinn. Da tut tatsächlich nix weh und ich habe das Teil schon den ganzen Tag auf dem Kopf. :D
 
Top