Kopfhörer zum Musik hören und zocken

emanreztuneB

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11
Joa tach liebe CB-Community :)

Ich suche (wie schon im Titel zu sehen ist) Kopfhörer, mit denen man zocken und Musik hören kann. Sie sollten entweder On Ear oder Over Ear sein.

Ein Preis für 50€ wäre wirklich sehr gut, das ist aber auch nur der Wunschpreis :)

Die Schmerzgrenze wäre so um die 100€.

Und noch ne Frage: Was ist der Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Kopfhörer? Danke :)
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.417
CAL! oder die SL Evo... SuFu oder angepinnte Threads...
 

NEO-GEO

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
814
"Creative Aurvana Live!" - 50 €

Unschlagbares Klang/Preis-Verhältnis ;)
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
932
Bei offenen Kopfhörern ist die Kammer ums Ohr nicht "dicht" sondern offen, damit hörst du noch Umgebungsgeräusche, und die Umgebung hört was von der Musik die aus dem Kopfhörer kommt. Ist in Ordnung für daheim aber sehr schlecht für unterwegs.
Geschlossene Kopfhörer eben das Gegenteil, da ist die Kammer ums Ohr rel. dicht und somit kommen von außen keine Töne rein oder raus. Optimal für unterwegs.
Ich lehn mich jetzt vielleicht weit aus dem Fenster aber geschlossene Kopfhörer sitzen oft recht stramm auf dem Schädel und können je nach Kopfform unangenehm sein.

Der hier ist gut, für den Preis unschlagbar:
http://www.thomann.de/de/superlux_hd668_b.htm
 
B

-bo-

Gast
Also ich besitze das Steelseries Siberia v2.
41KtC6BzBHL._SX342_.jpg
Das ist aber ein Headset inklusive Mikrofon, war mir jetzt nicht ganz klar, ob du eins brauchst.
Das gute daran ist aber, das Mikrofon kann man komplett in den Kopfhöhrer reinschieben, sodass es auch nicht stört wenn man es nicht braucht.
Bin damit sehr zufrieden eigentlich für den Preis von 65€. Der Bügel auf dem Kopf ist selbstanpassend und ich als Brillenträger habe auch keine Probleme mehr mit dem Druck von Kopfhöhrer auf Brillenbügel (falls du eine Brille hast).

Der Sound kommt von einer Creative Recon3D und da find ich Musik klasse sowie wenn in Battlefield die Fetzen fliegen ist es auch der Hammer. Weiß nicht, wie es mit anderen Soundkarten ist und deren Einfluss darauf tatsächlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung: Empfinden beim Zocken)

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.173
@Cashney: Sind die denn auch zum zocken zu empfehlen? ^^
Jap. Mein Tipp: Superlux 681 Evo.
Austauschbares Kabel, Velourpolster sollten dabei sein (Ohrpolster auch tauschbar), bequem, klanglich super, und mindestens auf dem Niveau von 150€~ Headsets :)
Was bei Musik gut klingt, klingt auch bei Games gut ;)

Geschlossene Kopfhörer "schotten dich ab", und isolieren geräusche in beide richtungen. Offene/Halboffene dagegen klingen meist räumlicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
209
Das von @Darkseth88 erwähnte
Superlux HD681 Evo/White
Superlux HD681 Evo/Black
kann man eigentlich nur empfehlen! Für den Preis wirklich ein Super KH. Es gäbe da noch den Superlux HD668B, den habe ich hier Zuhause liegen mit AKG Velourpolstern. Wirklich sehr bequem und der Sound ist auch super für den Preis. Beide Kopfhörer sind Halboffen, es liegt also nur an dir welches Design du bevorzugst.

Hier noch ein Review zum Evo http://www.hifi-forum.de/viewthread-214-14434.html.
Und hier ein Review zum HD668-B http://www.hifi-forum.de/viewthread-211-429.html.

Alternativ gäbe es da noch die Möglichkeit eine Asus Xonar DG/DX zu kaufen und dazu die Superlux HD330. Klanglich wäre das natürlich besser und würde das Budget nichteinmal sprengen.
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.597
HD330 ist bei Thomann nicht mehr erhältlich, soll aber wie alle geschlossenen Sluxe auch eher durchschnittlich sein.
Besitze 668 und 681 beid esind ohne Probleme am Onboard zu betreiben.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
209
HD330 ist nicht geschlossen sondern halboffen und ganz sicher nicht durschnittlich. Der Superlux HD330 soll sich von allen Luxen am besten anhören. Aber er ist wirklich nicht mehr lieferbar, und zwar nicht nur bei Thomann. Dann wirst du dich wohl zwischen den anderen beiden entscheiden müssen ;)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.173
Geschmacksache ;) Hab auch schon gehört, dass jemand den 681 oder 668B besser fand als den 330.
 
Top