Kopieren des Ordners C:\Programdate führt zu merkwürdigem Ergebnis

CED999

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
Hi all,

habe gerade eine Situation die ich nicht ganz verstehe.
Ausgangslage ist, dass ich von einer Vmware VM den Ordner C:\Programdata in den Shared Folder kopiert habe. Der Shared Folder ist nur dazu da, dass Dateien von einer VM an den Host weitergereicht werden können. Ist im Prinzip ein stinknormaler Ordner, nur die VM kann darauf zugreifen. Er liegt auf dem Desktop des Hosts.

Die Windows-Fehlermeldung dabei ist folgende:

Frage.PNG

Was ist da jetzt passiert? Ein Ordner Programdata soll sich auf meinem Desktop befinden - what???
Wer hat eine Idee?
 

Pizza!

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.867
Der Desktop bzw. der Ordner ist ja auf C:
Dort ist ja bei jedem Win 7 der Programdata Ordner.

Sieht so aus also würde dann der Ordner von der vm in den Host Programdata rein kopiert werden.
Würde ich mal schätzen.
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.193
Der Ordner "Shared Folders" ist ein verlinkter Ordner, der ohnehin auf "C:\ProgramData" verweist. Du möchtest eine Quelle zur gleichen Quelle hinzufügen, das geht nicht
 

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
Der Desktop bzw. der Ordner ist ja auf C:
Nein das stimmt nicht. Das System liegt auf C und das Benutzerprofil auf Partition D.
Der Pfad zum Shared folder liest sich dann D:\Benutzer\XXX\Share....

wieso sollte dort ein Ordner Programdata sein
Ergänzung ()

Der Ordner "Shared Folders" ist ein verlinkter Ordner, der ohnehin auf "C:\ProgramData" verweist. Du möchtest eine Quelle zur gleichen Quelle hinzufügen, das geht nicht
Ich verstehe überhaupt nicht wie das gemeint ist. Wenn ich in Vmware einen shared folder hinzufüge, kann ich einen X-beliebigen folder zum Shared folder machen oder irre ich mich da?
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.193
Dann präzisiere doch bitte mal Dein Problem! Unter Windows Vista und 7/8 gibt es Ordner, die gegenüner XP nur virtuell existieren und nur über Verlinkungen realisiert sind.
 

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
Dann präzisiere doch bitte mal Dein Problem! Unter Windows Vista und 7/8 gibt es Ordner, die gegenüner XP nur virtuell existieren und nur über Verlinkungen realisiert sind.
:confused_alt:

Ich hatte doch klipp und klar beschrieben im Eingangspost was ich gemacht habe:

1. Innerhalb einer VM haber ich DEREN Ordner C:\Programdata (das ist natürlich NICHT das "echte" C des Hostsystems, d. h. ja nur so in der VM) in den Shared folder kopiert. Das gab die Fehlermeldung mit Bild oben.

2. Hintergrundinfo auf dem Host ist C das Sytemlaufwerk, das Benutzerprofil liegt auf D und hier liegt auch der Shared folder in den ich den Ordner Programdata der VM kopiert habe.
Die VM liegt physich auf der Partition G

Ich sehe also nicht warum nich Dateien von G nach D kopiert werden können sollten. Letztendlich ist C\Programdata der VM ja nur Platz auf der Partition G, der dann nach D kopiert werden soll.

Warum bekomme ich dann die Fehlermeldung, die eben schon so klingt als ob ein Ordner Programdata bei mir im Benutzerprofil auf D liegt ?
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.431
Nicht wirklich, aber gut, dass zumindest Du es verstehst, oder eben auch nicht.

Mein Denkansatz wär, dass es hin und wieder halt vorkommt, dass Programme was ins Benutzerprofil speichern.
Darum sollte der nächste Schritt sein: wie sieht der Ordner "Kaspersky Lab" im Benutzerprofil aus und worin unterscheidet er sich von dem, den Du kopieren willst?

PS: Was areiland meint, sind so Ordner wie "Gemeinsame Dateien" und "Programme", die scheinbar exisitieren, aber in Wirklichkeit nur Verknüpfungen zu "Common Files" und "Program Files" sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
861
O.K. ich habe das nochmals getestet. Es ist schon wirklich crazy das ganze. Nach dem Ordner Kaspersky fragt er dann noch echt das dort schon ein Ordner Programdata wäre :confused_alt:

Ich habe das jetzt nochmals mit einem USB Stick probiert. Gleiches erst fallen im auf das schon einige Ordner da sind (wie Kaspersky) am Ende fragt er dann ob ich den ganzen ordner Programdata ersetzen möchte (müsste das dann nicht gleich am Anfang gefragt werden?)...

Ist wohl so das man den Ordner Programdata einer VM nicht vernünftig kopieren kann.


Edit: dazu wollte ich ja noch was sagen:

PS: Was areiland meint, sind so Ordner wie "Gemeinsame Dateien" und "Programme", die scheinbar exisitieren, aber in Wirklichkeit nur Verknüpfungen zu "Common Files" und "Program Files" sind.
Ja das ist aber hier falsche Baustelle. C:\Programdata ist der physische vorhandene Ordner. Der Symlink darauf ist Allusers, das hat aber gar nichts mit dem Problem zu tun...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top