Kühler gesucht - G550, Tacens Ixion

ranx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
509
Hallöchen,

mein Heimserver zieht aus seinem Gehäuse aus, welches in Zukunft einen Office-PC beherbergen soll.

Als CPU habe ich einen Celeron G550 im Blick. Das Gehäuse ist ein Tacens Ixion. Einziger (und einzig möglicher) Lüfter im Gehäuse ist der des Netzteils (kein ATX). Bisher ist ein Atom Board mit passiv gekühltem D425 verbaut, lief auch immer Prima (nie über 45°C CPU)

Auf dem Foto sieht man den verfügbaren Platz nach oben, beschränkt durch bereits genanntes Netzteil.

Hat jemand eine Idee für mich? Der Boxed passt wahrscheinlich nicht, oder?

Grüße und Danke,

ranx


Bild:

 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.285
Der boxed passt. Der ist ~5-5,5cm hoch.
Würde auch keinen anderen verbauen, da der boxed sehr offen ist und Luft von den Seiten ansaugen kann.
 

ranx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
509
Mit wieviel Luft? ^^ Habe leider keine genauen Infos finden können, wie hoch der Boxed ist.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.285
Der gesamte boxed-Kühler ist 5,3 cm hoch, der Kühlkörper 3cm.
Also sind oben ~2-3cm platz zum Luft ansaugen.
 

ranx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
509
Hmm, ja an Pico dachte ich auch schon kurz. Aber das ist irgendwie... verkehrtrum ^^ Jetzt ein neues Netzteil kaufen, damit ich einen CPU-Kühler kaufen kann, der passt :D Wie gesagt, ist nur ne Office Möhre (und auch noch für meine Schwiegermutter ;) ;) )
Ergänzung ()

Der gesamte boxed-Kühler ist 5,3 cm hoch, der Kühlkörper 3cm.
Also sind oben ~2-3cm platz zum Luft ansaugen.
Gut, danke... dann werd ich wohl keinen weiteren kaufen, und wenns mit dem Boxed nicht klappt, hinterher noch nach Alternativen gucken.
 

ranx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
509
Kurzes Update: Board und CPU kamen heute, passt wunderbar. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!
 
Top