Kyocera FS-1370DN druckt keine Schrift mehr

Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
1
#1
Guten Abend,

leider habe ich in diesem Unterforum kein ähnliches Thema gefunden und hoffe, es findet sich hier jemand, der mir helfen kann.
Ich bin berufsbedingt sehr auf meinen Drucker angewiesen und bin auch zufrieden mit ihm, solange er funktioniert.
Deswegen möchte ich nur Lösungen für die unten beschriebenen Probleme finden und keinen neuen Drucker kaufen.

Ich habe einen Kyocera FS-1370DN.
Seit einigen Tagen (von einem auf den anderen Tag) druckt er leider aus meinen Word-Dokumenten nur noch Tabellenlinien und eingefügte Bilder, aber keine Schrift mehr. Ich verwende nur Standardschriftarten aus Word, aber der Text ist einfach wie "ausradiert". Ich vermute, dass diese Veränderung kurz nach einem Windows-Update meines Laptops auftrat, kann das aber nicht mehr mit Sicherheit nachvollziehen.
pdf-Dokumente druckt er weiterhin einwandfrei.

Was mir außerdem schon öfter aufgefallen ist:
Wenn ich eine Word-Datei per Mail übers Intranet meiner Arbeitsstelle verschickt habe und danach den Drucker an meinen Laptop angeschlossen habe, druckt er die verschickten Dateien 2-3x hintereinander komplett aus, ohne dass ich jemals einen Druckauftrag aufgegeben hätte. Das ist mitunter ziemlich unheimlich.

Das erstbeschriebene Problem ist im Moment aber das gravierendste.
Habt ihr Tipps für mich?

Danke im Voraus :)
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
130
#2
Neuen Treiber laden. Bei Kyocera kann ich dir den KX empfehlen, die laufen problemlos.
 
Top