Lappy für die Liebste

Z

Zimon

Gast
Ahoi zusammen,

meine bessere Hälfte möchte sich ein Laptop zulegen, weil sie an meinen Rechner zu selten kann :p

Naja, ich wär aktuell zu nem ProBook tendiert, aber da liegt das kleinste ca. 100,-- € über dem gesetzten Budget. Und ausserdem muss es unbedingt 15" sein :rolleyes:
Also haben wir uns etwas umgesehen und das Vaio hier gefunden, was ich von der Ausstattung her ganz akzeptabel finde.

Auf dem Teil wird nichts wildes gemacht. Office, Surfen, Mails usw. usf.. Wichtiges Kriterium ist aber eine ansprechende Optik. Da kommt das Vaio in Braun ganz gut an. Ich würde das Ding also heute bestellen wollen, aber vorher eben nochmal nachhören ob es in der Preisklasse wesentlich bessere Alternativen gibt oder ob das Vaio i.O. wäre.

Gruß

Simon
 
Zuletzt bearbeitet:

einblumentopf

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
571
Das Vaio hat sich meine Freundin vor nem Monat auch gekauft. Allerdings empfehle ich dir dabei auf jeden Fall das 1080p Display. Ansonsten isses nicht schlecht. Verarbeitungstechnisch natürlich nicht mit einem ProBook oder gar MacBook Pro zu vergleichen, aber dem Preis angemessen. Nervig finde ich persönlich das Numpad und das dadurch die Tastatur und das Touchpad nicht mehr mittig sind. Über dem DVD Laufwerk ist es etwas wackelig und gibt ganz schön nach, aber sonst ein solides Gerät. Das meiner Freundin hatte sie damals direkt im Sonystore konfiguriert. Da kann man auch noch die Farbe auswählen (z.B. Pink). Außerdem hat sie sich noch die HD5650, den i5-480M und das BluRay Combolaufwerk dazu genommen. Damit ist es bei der Ausstattung da wo man sonst nur die Acer Billigbomber findet, aber deutlich wertiger verarbeitet.

Edit:
http://www.notebookcheck.com/Test-Sony-Vaio-VPC-EB1S1E-BJ-Notebook.26531.0.html
http://www.notebookcheck.com/Test-Sony-Vaio-VPC-EB4X1E-BQ-FHD-Notebook.49134.0.html
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amando

Gast
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a538253.html

-Besitze das Notebook auch, mit dem Progi K10 Stat kann man die Batteriedauer noch gut senken, komme auf ca. 4std. surfzeit. -Mit der neuen Hp Cashbackaktion ( -50€ ) kommst du sehr günstig davon, und es hat ein mattes Dysplay. -Brauchst nur ein Windows OS, wenn nicht mit Linux gearbeitet werden soll ;)
 

Sliderraider

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
619
Wie wäre es mit einem Dell Inspirion 15" ?

Vom Design her hast du extrem viele Möglichkeiten (auch abgefahrene Sachen) und für den Anwendungsbedarf tut es auch ein einfaches Notebook. Mit einem aktuellen Sandybridge i3 hast du zudem einen stromsparenden Prozessor (dank Optimus), welcher trotzdem flott ist. Die Grafikkarte ist im Prozessor integriert und reicht für Office & Co dicke. Selbst ältere Spiele wie Warcraft 3 sind darauf gut spielbar.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist der Service von Dell, denn der ist erste Sahne. Derzeit bekommst du 3 Jahre Garantie zum Preis von 2 Jahren. Das ist wirklich eine Überlegung wert.

Hier findest du auch noch Gutscheincodes mit denen du auch nochmal ca. 30€ sparst. :)
 
Z

Zimon

Gast
Danke für den Erfahrungsbericht einblumentopf.
An ein Inspirion hab ich auch schon gedacht. Da hatte mich nur das ZDnet Review Video auf Youtube etwas erschrocken, weil da die Tastatur bei Druck ziehmlich nachgibt...
 

Ähnliche Themen

Top