Laptop-Reparatur: keine Netzadaptererkennung mehr

DellUser

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
20
Hallo zusammen :)

ich habe heute in meinem Dell Laptop Inspiron N5110 die alte HDD gegen eine neue (geklonte) Crucial SSD (MX500, 1TB) ausgetauscht. So weit, so gut, System läuft einwandfrei und schnell.

Das Problem: Das System erkennt jetzt nur noch den Akku, das Netzteil wird als Stromquelle nicht mehr registriert.

- Batterieanzeige trotz Stromquelle, lädt nicht auf
- Netzadapter-LED leuchtet mit (und ohne) Netzteil nicht
- Laptop startet ohne den Akku und nur mit Netzteil nicht, auch keine LED-Funktion
- Dell Diagnose im BIOS ergibt keinen Fehler, sagt allerdings, dass kein Netzteil beim Testen angeschlossen war (war es)
- Netzteil an anderem Laptop funktionstüchtig
- Alternativ-Netzteil geht ebenfalls nicht.

Der Fehler liegt also wohl nicht am Netzteil, sondern an meiner Reparatur (daher dieses Unterforum), die ich exakt und sehr vorsichtig nach diesem YT-Video durchgeführt habe:
Ich bin das Video auch noch einmal durchgegangen, aber ich habe alle Kabel wieder exakt wie beschrieben angeschlossen...

Wie kann ich das Problem lösen? An welcher Stelle könnte ich vergessen haben, einen Kontakt vom Mainboard zum Stromanschluss herzustellen (durch festeres Einklippen o.Ä.)?

Ich hoffe auf eure Hilfe! :)
 

Stulle#

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
774
evtl den Umbau rückgäng machen und testen, oder die entsprechenden Anschlüsse noch einmal vorsichtig öffnen und Kabel bis "Anschlag" einsetzen und festklippen.
 

DellUser

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
20
So, jetzt läuft alles einwandfrei.
Habe in den sauren Apfel gebissen und noch einmal alles auseinandergenommen. Das Motherboard saß um einen gefühlten Mikrometer nicht auf dem Stromsockel (nicht gut einsehbar und mir vorher auch nicht unbedingt aufgefallen), der richtige Einrastmechanismus des Boards sitzt an anderer Stelle, so dass man dies nicht wahrgenommen hat.
LG :)
 

Sound-Fuzzy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
5.779
Und demnächst lieber bessere Videos bzw. fähigere Techniker raussuchen. Keine Ahnung, warum der Video-Ersteller z.B. erst den Speicher und dann den Akku rausnimmt... ;)

Btw.: Wenn Stromzufuhr nicht da war, dann ging wahrscheinlich auch WLAN nicht und die Audio-Buchsen waren tot, oder?
 

DellUser

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
20
Das Video war nur zur Veranschaulichung, dass ich "eigentlich" nicht direkt an der Strombuchse zugange war und ich nicht genau wusste, an welcher Stelle ich sonst für den Strom ansetzen kann. Die eigentliche Reparatur habe ich nach dem "Best of" aus diesem und noch 2 anderen (längeren, deshalb hier nicht geposteten) Videos gemacht, denn auch wenn das mit dem Akku natürlich klar ist, waren dann doch ein paar Sachen und Tricks dabei, die in den anderen Videos rabiater/nicht gemacht wurden. Es waren also quasi exakt die Schritte des Videos in durchdachterer Form, wenn ich ganz genau bin^^

WLAN und auch die anderen Anschlüsse gingen übrigens einwandfrei, hat mich im Nachhinein selbst gewundert, dass der quasi fehlende Netzadapter nicht mehr Auswirkungen hatte ;)
 
Top