Laserdrucker druckt Streifen - Was tun?!

xXGame OverXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
339
Hallo zusammen,

mein Laserdrucker (Brother HL 1250) druckte seit einiger Zeit weiße Streifen senkrecht über die die Dokumente. Nun habe ich mir Geld für nen neuen Toner zusammengehamstert und musste feststellen, das Problem ist mit dem neuen Toner keinesfalls behoben.

Woran liegt das?
(Wie) kann ich es beheben?

anbei habe ich ein rein schwarzes Dokument gedruckt und gescannt.
 

Anhänge

Hasamaatlas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
493
Entwicklereinheit oder die Trommel verdreckt. Was ist das für ein Drucker? Hersteller?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.516
Vermutlich Bildtrommel verunreinigt.
Vorsicht: NICHT da dran rummachen, sonst ist die komplett hin!
 

Sir @ndy

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.254
heizung dürfte hin sein kommt öfters vor bei brother
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.239
Du kannst die Einheit mit dem Toner raus nehmen und vorne wo diese grünliche Walze ist, diese mal sauber machen mit nem Zewa und etwas Wasser. Dann bitte unbedingt wieder richtig trocken machen und dann noch mal testen. Manchmal klappt das. Aber nicht immer. So mache ich es zumindest bei uns in der Firma dann so.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.789
Entweder ist die Trommeleinheit verdreckt oder defekt.

Wenn verdreckt: An der Trommel müsste ein kleines farbiges Teil sein, wenn du den hin und herschiebst, reinigst du damit den Coronadraht.

Wenn defekt: Wie alt ist das Gerät, mein Brother (auch Laser) wurde aus Kulanz repariert (auch Trommel defekt nach 5000 Kopien) die Dinger sollten eigentlich so 10000 Kopien mitmachen.

Das kann man im Menü auslesen wieviele Kopien der schon gemacht hat. Wenns wenig sind würde ich auf jeden Fall den Support kontaktieren.
 

xXGame OverXx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
339
@Rollensatz: dieses "kleine farbige Teil" ist vollkommen nutzlos - ne Minute lang auf und ab schieben hat rein gar nichts gebracht und da ich ihn gebraucht gekauft habe ist auch keine Garantie gegeben.

Ich habe dieses Gitter jetzt, wie von Sir_Sascha empfohlen, 5 Minuten lang geschrubbt und ausgeklopft, kaum zu glauben das da alles raus kam...!
Die kleinen Streifchen sind zwar immer noch da, aber der große Weiße ist weg, vielen Dank für die schnelle Hilfe :daumen:
 
Top