Lautstärke!

Hotshady

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
365
Moin zusammen!

Ich bin Besitzer eines Coolermaster Silent Pro 500W und störe mich bereits seit längerem an der Lautstärke.

Laut diversen Test, Reviews etc. soll das Netzteil eine temperaturabhängige Lüftersteueruung haben und sehr leise sein. In meinem Fall ist dies leider nicht so. Egal ob Last oder Idle, der Lüfter vom Netzteil ist immer deutlich hörbar und übertönt das ganze System stark. Dass es an der Temperatur im Gehäuse liegen könnte, zweifle ich an, da ich ein gut belüftetes Qualitätsgehäuse nutze (Silverstone Raven2). Hat jemand einen Tipp, was ich machen könnte? Ist die Temperaturregelung vielleicht defekt? Bin schon kurz davor mir ein neues Netzteil zu holen, da es beim Arbeiten (Schreiben) schon stört. Ich möchte allerdings nicht unnötig Geld ausgeben...
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
haste mal den Staubfilter gesäubert und den staubsauger an den lüfter gehalten?
Steht das Gehäuse vielleicht irgendwo in ner Ecke press an der Wand?
sicher dass es das Netzteil ist und nicht Gehäselüfter, Lüfter des CPU Kühlers, Grafikkarte, HDD?
Eine Triviallösung für bessere Luftzufuhr wäre vielleicht das Gehäuse auf 1cm hohe Filz/Gummi-Füße zu stellen
 

Hotshady

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
365
Dass die Geräuschkulisse vom Netzteil ausgeht, kann ich mit Sicherheit sagen. Um das herauszufinden habe ich alle anderen Lüfter abgeklemmt/ausgebaut/angehalten und es bleib nur noch das Netzteil übrig. Außerdem kann ich die Geräuschquelle auch so ganz gut ausmachen. Ich habe das Netzteil auch vor paar Wochen sauber gemacht, wobei es dank des Staubfilters im Grunde noch staubfrei war. Der Staubfilter wird auch regelmäßig gereinigt. Ich habe den Verdacht, dass da was mit der Lüftersteuerung nicht in Ordnung ist. Hier noch paar Fragen in diesem Zusammenhang:

  • Kann man den Lüfter auch über einen anderen Kanal regeln?
  • Vielleicht könnte ich einen leiseren Lüfter einbauen? Was meint Ihr?
  • Vermutlich läuft der Lüfter permanent mit 12V bzw. max. Leistung. Es gibt doch Adapter, die die Spannung auf 7V oder 5V runtersetzen. Kann ich sowas fürs Netzteil nehmen?
Ergänzung ()

Ok, danke schonmal für die ganzen Tipps. Ich werde den mal aufmachen und schauen. Habe mich da bisher etwas gescheut das Teil aufzuschrauben.
 

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193
Lebensgefahr und so. ich muss da alleine aus rechtlichen Gründen abraten.

Sind die 5 Jahre Garantie echt schon rum?
 

Hotshady

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
365
Solltet Ihr in Zukunft nichts mehr von mir hören, dann war wohl noch Restspannung auf dem Netzteil ;)

Edit: 5 Jahre?? Ne, die sind noch nicht um. Ist von mitte 2010. Danke für den Tipp!
 

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193
Ich erinnere mich an 5 Jahre Garantiezeit bei den Silent Pro. Kontaktiere den Support und lass das die Profis richten/austauschen.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.205
Klingt für mich nach einem Defekt, würde ich auch einsenden.

Ich besitze das Netzteil selbst und bei mir war nur ein leises Lagerschleifen zu hören. Das war mit zwar immernoch zu laut (daher habe ich jetzt ein Seasonic X-660 und das M500 arbeitet im Office-PC meines Vaters) aber ein normales System sollte das nie übertönen.
 
Top