News Leise Radeon X800 XL für AGP von mad-moxx

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.862
Die von vielen heiß ersehnte Radeon X800 XL ist bereits seit geraumer Zeit im Handel erhältlich und wird gerne als Upgrade-Möglichkeit in Betracht gezogen. Jedoch sind entsprechende Karten meistens nur als PCIe-Version mit dem hörbaren Referenz-Kühlsystem im Handel. Beider Probleme hat sich nun mad-moxx angenommen.

Zur News: Leise Radeon X800 XL für AGP von mad-moxx
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
Naja, wie man es denn gerne hätte.

Ich persönlich würde bei diesem Preis eher 10€ draufschlagen und mir eine originale X800 XT Platinum Edition kaufen. Die Leistungsdifferenz zwichen beiden Karten ist für 10€ Aufpreis ja wohl angemessen :)

Und wie immer gilt bei den Händlern das gleiche Vorgehen. Silencer drauf - dicker Preisaufschlag. In diesem Falle ca. 70€ :rolleyes:
 

crypton

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
56
Hm, ich hab mich neulich schon gefragt was hinter dieser firma "mad moxx" steht. Als ich dann durch Zufall noch einmal auf den früher sehr beliebten online shop "radeon-shop.de" (für garantiert oc- und unlockbare radeon karten bekannt geworden) gegangen bin ist mir aufgefallen, dass dieser mitlerweile ein großes "Mad-Moxx" Banner hat. Nach wie vor kann man dort jedoch Karten von z.B. Sapphire kaufen. Stellt sich für mich die frage ob die damaligen besitzer des Shops vom Geschäft des puren resellens umgestiegen sind und nun selber Karten bauen(???) oder ob sie nach wie vor ausschließlich fremde Karten verkaufen und diese mit eigenen aufklebern versehen. Kann mir darauf jemand eine Antwort geben?
 

natu

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
549
Über diese KArten hatte ich auch nen post gemacht.Ich persönlich finde diesen schop gut und die graka sind auch gut wenn man mal die tests davon gesehen hatt emphlen kann ich nur die mad-moxx enhanced: X800 Pro ViVo 16PP PCI-E die is sehr schnell zumm teil sogar als ne x850 xt pe wenn sie noch getacktet wurde


mfg natu
 

BvB123

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
714
Die produzieren selber keine karten die sind von anderen herstellern wie z.b Sapphire aufkleber drauf und fertig ;)
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
Mad-moxx ist, wenn wir es so nennen dürfen, im Prinzip nichts anderes als ein Modifikationsshop für Grafikkarten, welcher entweder lüftertechnisch oder leistungstechnisch modifizierte Karten verkauft. Der große Vorteil besteht eben darin, dass Mad-moxx weiterhin Garantie auf die dort verkauften Produkte gibt ohne das Du selber einen neuen Lüfter montieren musst. Ein Garantieverlust kann somit vermieden werden. Der Nachteil ist jedoch der oftmals relativ hohe Preis.
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
schon nett anzusehen, nur der Preisunterschied zu einer normalen X800XL ist gewaltig
ich würd eher mir eine normale holen, denn der Lüfter ist ja nicht so extrem laut wie bei Nvidia-Karten
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Interessant, solche eine sehr schnelle Grafikkarte sehr leise und effektiv zu kühlen.

Gruß

Willüüü
 

bOl3k.pL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
72
wo wir hier grad bei der x800xl sind . passt vll nicht ganz aber egal :)
würdet ihr mir die x800xl oder die x800pro empfehlen ? denke zur zeit an ne neuanschaffung aber kann mich leider nicht wirklich entscheiden :freak:

ah sry beim nächsten mal benutz ich lieber die gleich die suchfunktion :rolleyes:
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Ich finde es auch echt krass, dass man für einen schon aufgeschraubten Kühler, der an sich schon für 17 Euro zu haben ist, gleich 60 Euro mehr bezahlen soll. Ich halte von Madd-moxx und Co. sowieso rein gar nichts, entweder man kauft sich eine teure High-End-Karte oder man kauft eine günstige, von der man selbst weiß wie man sie moddet. Aber immer diese aufgebohrten X800 Pros mit 16 Pipes, die dann fast so viel kosten wie eine richtige XT :lol:
 
Top