Leiser Gaming PC für ca. 1111 €

flopfmiral

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
90
Sehr geehrtes Forum,
liebe Frühaufsteher,

hier die nach viel Überlegung erkorene Auswahl, der Startthread spiegelt die Entwicklung wieder: https://www.computerbase.de/forum/t...llung-vorstellung-gedanken-und-fragen.456822/ zusammen mit dem Kühlthread: http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=520019.

Bitte auf Zusammenbaufit (Kompatibilitäten (insbs. AntecP9183 oder Asus P5Q-E), Flaschenhälse (zB ein super lautes alles übertönendes Teil: wohl die HD 4870er-Graka im idle und va unter Last).

Prioritäten waren (wichtigstes zuerst):
Leistung
Lautstärke
Ergonomie
Preis
Energieeffizienz ("grüne Seele")
Zukunftsfähigkeit/Erweiterbarkeit
Design (sieht eh keiner)


Mainboard: ASUS P5Q-E
Prozessor: Intel Q9550 Boxed (alternativ: Intel E8500 Boxed)
Arbeitsspeicher: 4GB A-DATA Vitesta 800MHz CL5
Graphikkarte: GeCube Radeon HD 4870, 1024MB
(alternativ: MSI R4870-T2D512-OC, Radeon HD 4870, 512MB )
Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 500GB
Netzteil: Enermax MODU82+ 525W
Gehäuse: Antec P182
Lüfter: 2 bis 4 Scythe S-FLEX 800, 120x120x25mm, 800rpm, 57m³/h, 9dB(A) (SFF21D)
CPU-Kühlsystem: Noctua NH-U12P
DVD-Laufwerk: LG Electronics GH20LS
Tastatur: MS Comfort Curve Keyboard 2000
Mouse: Revoltec LightMouse Precision 2 Wireless
W-Lan Karte: ABIT AirPace Wi-Fi
Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Music, bulk
Boxen: Creative Inspire T6100, 5.1

Dazu den LG Flatron L227WT (jep, kein PC-Teil, daher auch nicht bei den ca. 1111 € drin)


Will das Ding bald kaufen,
wenn mich einer noch von ner andren Komponente überzeugen könnte bitte schnell:freaky:

Beste Grüße
flopfmiral
 
Vorweg mal... wozu willst du das Ding denn verwenden? Wenn zum spielen dann den Dual Core und dann eventuell sogar den 8400 (133MHz jucken doch keinen - es sei denn du willst übertakten, wegen dem höheren Multiplikator und so) eventuell eine andere Festplatte wie die hier ;) sonst ist denk ich alles in Ordnung :)
 
Joa sieht ordentlich aus.
Würde mir für die Lautstärke vllt bei Caseking oder so noch Schalldämmung kaufen.
Das macht doch erstaunlich viel aus.
 
Hallo Ihr 2,

HIOBSBOTSCHAFT:
Mein Shop hat mir gerade mitgeteilt, dass die GeCube Radeon HD 4870, 1024MB doch nicht schon heue da ist, bei andren Lokalen ist es genauso.

Es muss also ne schnelle Alternative her.

Entweder die Standardversion der 512er, die gut verfügbare und von der P/L ordentliche ein wenig aufgemotzte MSI R4870-T2D512-OC, Radeon HD 4870, 512MB (http://geizhals.at/deutschland/a349273.html) - halt weng lauter aber fast gleich teuer wie die einfache und weng besser.

Oder Luxuslösung die zweite von denen: http://www.edel-grafikkarten.de/index.php?cat=c38_HD-4870.html
Wobei dort wieder die Lieferung ewig dauert und ich keinen Test kenne (und ich eigtl. alles bei vv-computer bestellen wollte). Sind die so gut von der Leistung, der Speicher mit 3800 MHz ist ja schon Hammer, ob er was nutzt ist die andre Frage.
Vorteil bei letzterer: die verbaute leise Kühlung plus das OC wäre auf Jahre weg vom Tisch, sind halt 50-60€ mehr;-(

Gibt es noch andre gute Anbieter mit gut OCten 4870ern (was andres kommt mir nicht rein^^), die Asus soll ja nicht so gut sein bzw. viel zu laut. UNd selbst nen leisen Kühler draufzuntun schreckt mich bei der Graka, was aber evtl. übertriebene "Angst" ist.

Generell wg. Reaktionen auf den Prozessor:
Die paar Euro mehr fürn 8500er vs nen 8400er hätte ich noch, 525 mach ich mal rein für alle Fälle: jedoch nehm ich mal den Quad.
Die Auflösung wird sein 1650 x 1280 - da muss schon ne HD4870 her für paar Jahre Topspieltauglichkeit (wenns überhaupt reicht).

2 Lüfter sind denke ich auch ausreichend, da kann man ja auch leicht welche hinzukaufen und einbauen, sind ja dann 3 mit dem CPU-Lüfter des CPU-Kühlers.


Gruß
flopfmiral
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi! Schaut nicht so schlecht aus. Würde dir aber unbedingt eine WD Caviar Blue 640GB empfehlen. Die ist dank 333GB Platter (statt 250GB bei der Seagate) um einiges schneller, gleichzeitig leiser und auch nicht viel teurer. Alternativ geht auch die Samsung F1 640GB, die is billiger und genauso gut, aber Samsung und Ausfallraten sind halt so ein Thema.
 
Der SpinPoint serie leuft mitlerweile.
Das war nur bei denn größren (750GB und 1000GB) kurzzeitig nen problem.
Mitlerweile sind die klasse.
 
Hallo flopfmiral,

deine Zusammenstellung ist schon sehr High-End.
Das wichtigste hast du aber vergessen: die externe 1 TB Backupfestplatte mit eSata Anschluss. Gibt's fertig oder schöne und schnelle Gehäuse z.B. von Fantec und ACRyan.

Gruss,

Polkappe
 
Öhm, ... nub-question, aber wieso brauch man eine fette externe Platte für'n "High-End" Rechner?
 
Ganz einfach: weil dir der beste Rechner nichts bringt wenn deine Daten weg sind.
Backup ist Pflicht, alles andere endet in Foreneinträgen wie: mein Windows bootet nicht mehr, meine Bildersammlung ist weg, meine Emails sind weg, etc - was kann ich jetzt machen ...
Da man sinnvollerweise die komplette Partition sichert, sollte die Backupplatte mindestens genauso groß besser größer als die interne sein (Platz für Daten vom anderen Rechner etc).
 
Huhu,

sehr gute Beiträge, wie immer von euch.

Das Problem mit der WD Caviar 640 ist das kleiner Cache, auch wenn man es kaum merkt und va die von doch einigen vielen beschriebene Inkompatibilität mit dem Mobo Asus P5Q-E.

Gruß erstmal
flopfmiral
 
Nachtrag vor Bestellung (so in 2h),

Einen guten, schönen regenfreien Morgen!

Eine "einfache" Frage kurz vorm Bestellen:
Wieso überhaupt dB über Gehäuselüfter reduzieren wenn die Graka und der Prozessor alles andre deutlich übertönen? Tendiere dazu, die 2 (geschweige denn 4) Scythe S-Flex wegzulassen, fahren zwar ordentlich Kühlung bei 9dB, aber was is das schon wenn sie von der Graka oder der CPU alleine im idle mit 40dB übertönt werden??

Das einzige was ich verbaue wird wohl der Noctua-CPU-Kühler sein, da ist darübehinaus alles nötige im Lieferumfang dabei und es scheint leichter zu gehen als der Anbau beim zweiten lauten Teil, der Graka, zu gehen - der Noctua passt doch zum Q9550?
So ist wenigstens eines der 2 lauten Teile ruhiger.

Prozessor und Graka laufen ja beide mehr oder weniger stark permanent und sind die krassesten Lärmquellen (vs HDD), wieso wird eigtl. va der Prozessor als erstes zu kühlendes Teil vorgeschlagen, wg. leichtem OCen, leichterem Einbau oder woran liegt dies?

A propos boxed Version der CPU: ist der dort mitgelieferte Kühler abzumontieren oder liegt er grundsätzlich lose bei?

Jetzt müssen va Gehäuse, CPU-Kühllösung und Board räumlich harmonieren und ab geht er der Pet..

Grüß Euch
flopfmiral
 
Also wenn du den Nocuta auf die CPU aufsetz und dir vilt die Graka hier holst: http://www.edel-grafikkarten.de/product_info.php?info=p178_HD-4870--Accelero-S1-Edition-.html könnte das Sys evtl. schon merklich leiser werden und dann würden sich die Lüfter vilt. auch wieder rentieren.... der Nocuta müsste eigentlich gut dazu passen ja.



Naja, der Boxedlüfter ist immer etwas lauter und kühlt nicht ganz so gut.... der Kühler lässt sich halt wesentlich leiter austauschen wie der von ner Graka. ^^ Der CPU Lüfter liegt lose bei. ;)
 
Vollbracht

Hi all,

habe das Ding nun endlich bestellt.
Sauerei: 3 Pakete haben die draus gemacht, in einem das Gehäuse: kk, aber auf 2 verteilt der Rest, in einem davon sind nur die Boxen des 5.1er Systems.
Mal locker mit Nachnahme 10,90€ draufgehauen, hmm.

Danke an alle die mich beraten haben, vielleicht kann ich euch ja mal was via Forum zurückgeben an Unterstützung (bei dem Niveau und der Expertise nicht so leicht)

Gruß
flopfmiral
 
Have Fun, ...

aber welche GraKa hast du bestellt? Die Referenz oder die von edel-grafikkarten?
 
Hi Dro'Doog,

die MSI OC 512er.
Edel-Grakas hatten zu lange Bestellzeit.
Konnte auch nicht einschätzen ob die Speichertaktung auf 3000 MhZ so sinnig ist.

Gruß
flopfmiral
 
Naja, ob es sinnig ist oder nicht war ja nicht so die Frage. :D Eher hast du ja ne leise Graka gesucht. ^^ Aber vilt. kannst de ja mal n Feedback geben, ob man die Graka wirklich sooooooooooo stark raushört bei last. ^^
 
^^ Aber trotzdem die Frage:
Hat einer ne Benchmark oder so zu den Edel-4870er-Grakas?

Ich bleib am Ball, werde eh tausend Zusammenbauprobs haben.

Grüß euch und an die BY ein schönes verlängertes WE
flopfi
 
Die Wartezeit wäre mir persönlich egal gewesen, da du mit den Edel-Grafikkarten eine leise, kühle und übertaktete Version bekommen hättest, ... naja, ... wenn die HD4870 MSI OC nicht so laut ist, wie man befürchtet, dann ist auch nett, aber kühl wird die nie.
 
Joa, das halt die Sache. ^^ Da braucht man evtl. schon ne gute Gehäusebelüftung. ^^ Hmm..., mal schauen, vilt. is ja meine nächste von Edel-Grakas.... des dauert dann allerdings noch bis zum Nehalem-Sys. :(
 
Guten Morgen allerseits, den Bayern noch gute Nacht,

Wartezeit plus 70 €uronen mehr waren 2 wichtige Argumente.
1200€ war mal meine Obergrenze, so ne mentale Sperre.
Plus wie gesagt wer weiß ob die Edel-Graka soviel besser ist.

Grußle aus dem verregneten München
flopfmiral
 
Zurück
Oben