Leiser Stromspar PC mit Leistung satt für Bildbearbeitung/HD-Video

bianchifan

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
139
Mein momentanes System:
AMD64 3200 im MSI NeoFIS2R
2GB MDT
Da diverse Personen ab und Tomb Raider spielen und auch mein virtueller Ergometer an seine Grenzen stieß wurde die "Stromsparkarte" 9600 XT durch die X1950 XT ersetzt.
Für den 3D-Betrieb dieser Karte benötigte ich ein neues NT, ein Antec TrueBlue 480.
Aber auch grenzwertig untertaktet zieht die Karte i 2D Betrieb Strom aus der Steckdose, mehr als meine meine heiß geliebte Matrox MGA400... :(
Alles residiert in einem Avance B036 titan..

Da obiges System bei diffizilen Filtern ordentlich Bedenkzeit benötigt und bei HD-Video an seine Grenzen stößt, muss was neues her.

Von AMD habe ich nicht adäquates gefunden, z.Z. orientiere ich mich daher an Intel Core 2, für Alternativen bin ich aber sehr offen..

CPU: Core2 8400
Brett: Asus P5Q pro oder MSI P45 Neo2-FR
RAM: 4 oder 8 GB 1000er
NT: Enermax Modu82+ 525 oder Seasonic M12 II 500
Case: Antec P182 oder Lancool K1 pro - oder NZXT Alpha ALP-001 hmm..
Graka: HD3870 mit 512 MB (Sapphire HD3800 Ultimate)

Ich hätte gerne das Antec Sonata III, allerdings scheint mir das 500W Antec nicht das momentan wirkungsgradstärkste zu sein.
Daher präferiere trotz der durch die Bank guten Testergebnisse des Enermax zum Seasonic (0,5 W im Standby, dafür etwas lauter im Betrieb)
Oder bin ich ein von der X1950 XT gebranntes Kind und habe überdimensioniert?
Für eine obige Kombi wird allgemein ein 300W-NT als ausreichend erachtet, bei drei 5 Zolleinschüben und vier Plättles könnten dann auch 380 W reichen??

Welche Graka Alternativen gibt es?
Stichwort max. 10W im 2D-Betrieb bei 1900er Auflösung und max 60 bei 3D? ;)
(TR soll im Nest Gen Modus flüssig laufen, Videobeschleunigung beim Komprimieren ähnlich AVIVO erwünscht)
 

globaldeejay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
399
wiso 1000er RAM ?? die brauch man nur bei OC und das braucht mehr strom^^
NT: Seasonic soll effizienter sein
Prozessor kannst du ruhig auch den e8200 nehmen.. laeuft fast gleich gut und ein bisschen guenstiger
 

Zwicke

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
522
Der Aufpreis zum 8400 ist aber so gering, dass dieser sich schon lohnt.
Beim Intel siehst du nix von dem 1000er Ram.
Ich würde das ASUS Board nehmen.
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.343
Und beim Netzteil reichen 450 Watt vollkommen aus, also von Enermax und Seasonic die entsprechenden Modelle.
 

bianchifan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
139
Zitat von Zwicke:
Beim Intel siehst du nix von dem 1000er Ram.
Ich würde das ASUS Board nehmen.
Im Prinzip ja, wenn ich im Falle eines Falles mal mit über 4 GHz heize, wird einem 800er wohl sehr schnell zu warm.. vielleicht tut's ja auch eine Mushkin 800er-Set.

450 W erden von Sapphire für deren Non-Cross-Betrieb empfohlen.
Auf jeden Fall soll ein Raid-Verbund aus einigen größeren Platten lauffähig sein.
Und ne anständige Soundkarte, optische LWs..
 
Top