Lenovo IdeaPad L340 schafft 3440x1440 nicht

mobobobo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
90
Hallo Zusammen
Ein Lenovo IdeaPad L340 ist via HDMI an einen iiyama XUB3493WQSU-B1 angeschlossen. Der Monitor hat 34" und 3440 x 1440 Pixel. Gemäss dem Besitzer hat der Laptop die Auflösung zu Beginn auch erreicht. Allerdings nur ein paar Tage. Seither kommt die Anzeige nur noch auf maximal 2560 x 1440 Pixel. (ob er tatsächlich zu Beginn die 3440 x 1440 erreicht hat, kann ich nicht überprüfen)
Der Laptop hat eine Intel UHD 620 Grafikkarte und der Treiber war zu Beginn von 2019. Mittlerweile wurde ein Treiber vom 05.08.2020 installiert, das hat keine Änderung gebracht.
Windows war zunächst auf Version 1903, mittlerweile 2004 - ebenfalls erfolglos.
Als nächstes wurde ein HP EliteBook 840 G6, ebenfalls mit UHD 620, angeschlossen. Auch dort wurde nur eine Auflösung von 2560 x 1440 erreicht. Dann habe ich am HP einen Satechi USB-C Slim Mulit-Port (https://www.digitec.ch/de/s1/product/satechi-usb-c-slim-multi-port-5ports-usb-hub-12647113) angeschlossen und am Multiport das HDMI Kabel und so konnte ich die Auflösung auf 3440 x 1440 stellen. Wenn ich den gleichen Hub am USB-C Anschluss des Lenovo Notebooks anschliesse erhalte ich am HDMI Anschluss des Hubs überhaupt keine Anzeige mehr... Kann mir dies jemand erklären? Ich stehe total auf dem Schlauch :)
 
Das Lenovo L340 wird niemals per USB-C ein Displaysignal ausgeben. Das hat ausschließlich den HDMI-Port in Versino 1.4b für die Displayausgabe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: species_0001
Und.. kannst du den adapter noch zurück geben? Das ist der dreisteste Preisaufschlag auf die standard China Adapter, den ich seit langem gesehen habe.
Je nach ausführung und gehäuse, kosten die so 5-15 euro.. https://www.aliexpress.com/item/4001307616307.html
Auf Amazon so 10-20, wenn du sie aus einem lokalen lager haben willst
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M4ttX
Ich habe so einen Fall mit einem Lenovo L15 (AMD Ryzen 5 4500U).
Dort konnte ich in den Radeon Settings eine Benutzerdefinierte Auflösung von 3440x1440 einstellen, allerdings nur mit "Timing Standard = CVT-Verringerte Austastung" und "Wiederholfrequenz von 56hz".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: andimo3
das gleiche kann man auch in den Intel HD Treibern einstellen. Empfehle mit 30Hz anzufangen und dann in 5Hz Schritten erhöhen. 50Hz sollten imo drin sein
 
Das L15 hat dazu aber auch noch 2x USB-C mit Displayport. Einer davon wird doch auch in der AMD Version die volle Auflösung schaffen.
 
Hallo Zusammen
Ich habe dann schlussendlich einfach eine USB-C Dockingstationi besorgt. Damit läuft es einwandfrei :)
 
@mobobobo Welche Dockingstation? Und was für ein L340 ist das?
 
Ja mit USB-A macht das Sinn. Da ist dann nämlich eine Grafikkarte drin verbaut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mobobobo
Zurück
Top