Lenovo Thinkpad Edge 560, Haken vorhanden?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

InfoStudent

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
294
http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e560-20ev000yge-a1350212.html?hloc=at&hloc=de

Jetzt kam mir gerade das gute Stück hier unter, wirkt recht frisch am Markt und ich suche eigentlich den Haken...

Was beachte ich nicht? Die AMD wirkt sehr gut und würde mich auch klar auf die Nvidia verzichten lassen.

Beitrag was ich suche: https://www.computerbase.de/forum/threads/leistungsstarker-laptop-fuer-informatikstudent-gesucht-ca.1528141/#post-18064677

Ehrlich gesagt finde ich Preis/Leistung erstaunlich gut...
 
Zuletzt bearbeitet:

InfoStudent

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
294
Weil es keine Kaufberatung eigentlich ist sondern ich wissen will, was an dem speziellen Notebook "fehlt".

Ich finde kein einziges Notebook in der Liga für den Preis sonst und vermute irgendetwas, dass ich nicht sehe.
Der Link war gedacht für vergleichbare Laptops und zu zeigen, dass da alles eigentlich deutlich schwächer ist - unglücklich formuliert, ich will eigentlich mich nur im speziellen mit dem Thinkpad Edge 560 beschäftigen, darum ein Beitrag unter Diskussionen und nicht unter Kaufberatung.

Es geht mir primär darum, ob es sich hier um ein sehr günstiges Schnäppchen handelt oder der Schein trügt.
Gerade da ich zB. die AMD als sehr gut einschätze oder ob ich den 2x2,5 Ghz i7 überschätze.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.161
Das vorgeschlagene Gerät ist aus der Edge-Serie. Das ist die Billig-Reihe. Ich finde das Angebot auch nicht besonders gut. Keine SSD, mäßige Grafikkarte und für die Preisklasse ist die Verarbeitung auch eher mau. Als Student würde ich ein paar Euro drauflegen und über ein Studentenangebot ein T-Serie-Gerät kaufen. Aber fast 1000€ für ein Thinkpad Edge finde ich zu viel.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.289
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top