Lexmark: Problem mit Drucker-Patrone

Clio-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.117
Hallo habe folgendes Problem, habe mir eine neue Druckerpatrone(27) für den X2250 gestern auf der Hobbytronic 2005 in Dortmund gekauft. Ich hatte vorher das Problem, dass die Patrone leer war und ich sie refillt habe.
Obwohl die Patrone unten Farbe zog, druckte er nur ein weisses Blatt.
Ich rief bei Lexmark an und die sagten mir, ich solle mir ne neue Patrone kaufen. Dies tat ich gestern.
Und siehe da komischerweise ist das Problem immernoch da :mad:

Das ist rausgeschmissenes Geld, da Lexmark meinte es liegt 100% an der Patrone. ES IST SOGAR EINE ORIGINAL !
Wäre nett wenn man mir sagen könnte, woran es vllt. liegt
____________________________
m.f.g Christian :(
 
Zuletzt bearbeitet:

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
treiber deinstallieren, dann neu installieren, druckkopf-reinigungsprogramm starten und gucken ob es dann geht.

falls nicht ---> wahrscheinlich der drucker defekt

wenn zwei verschiedene patronen nix auf das papier bringen, aber unten tinte rauskommt, dann kann letztendlich nur der drucker defekt sein und die patrone falsch/garnicht ansteuern.

also in die tonne mit dem lexmark und nen vernünftigen drucker kaufen ;)

oder schauen wie alt das gerät ist, lexmark bietet 12 monate herstellergarantie
 

Randy Orton

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1
Zitat von lalas:
treiber deinstallieren, dann neu installieren, druckkopf-reinigungsprogramm starten und gucken ob es dann geht.

falls nicht ---> wahrscheinlich der drucker defekt

wenn zwei verschiedene patronen nix auf das papier bringen, aber unten tinte rauskommt, dann kann letztendlich nur der drucker defekt sein und die patrone falsch/garnicht ansteuern.

also in die tonne mit dem lexmark und nen vernünftigen drucker kaufen ;)

oder schauen wie alt das gerät ist, lexmark bietet 12 monate herstellergarantie

eigentlich ist der lexmark gut ich habe auch einen und war bisher alles ok"!!! :daumen:
 

Clio-Freak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.117
ja ich hab den ja seit 4monaten....also muss das noch garantiefall sein...
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
jo, wenn der 4 monate alt ist, hast du auf jeden fall noch garantie.

erzähl nur keinem das du fremdpatronen benutzt hast bzw. aufgefüllte patronen benutzt hast, dass ist für den hersteller ein grund die garantie abzulehnen.

bevor du den drucker aber reklamierst solltest du das gerät mal an einem anderen PC testen. wenn der drucker nämlich eingeschickt wird und es wird kein fehler festgestellt, dann musst du evt. eine überprüfungspauschale zahlen
 

Clio-Freak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.117
O.k danke hat sich schon geklärt hab da angerufen bei der Hotline ! EINDEUTIG Kaputt......die sind mit mir die Fehlerprüfliste durchgegangen.......krieg jetzt nen neuen :)

THX. for your help !

________________
m.f.G. Christian
 
Top