LG GGC-H20L spielt keinen BD-Film ab

Snufkin

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
164
Hallo,

nach über zwei Jahren wollte ich mit meinem LG GGC-H20L endlich mal einen BD-Film abspielen (Machete), aber es funktioniert nicht!

Mit dem Laufwerk kann ich zwar die Disk öffnen und mir im Explorer alle Dateien und Ordner anschauen, VLC 2.0 zeigt allerdings folgende Fehlermeldung an, wenn ich den Film ansehen möchte:

Blu-Ray-Fehler:
Diese Blu-Ray-Disc benötigt eine Bibliothek zum Dekodieren von AACS. Auf diesem System ist keine vorhanden.
Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:
VLC kann die MRL 'bluray:///D:/' nicht öffnen. Sehen Sie für Details im Fehlerprotokoll nach.

Windows Media Player kann den Film ebenfalls nicht abspielen.

Die neueste Firmware habe ich für das Laufwerk auch installiert.

Was läuft hier schief?
 

TheRuhlander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
82
Hi!

War bei dem Laufwerk nicht irgendwie PowerDVD oder so dabei?

Ich würde sagen es liegt einfach an einem fehlenden (blu-ray fähigen) Player bzw. Codec.
Denn sonst hätte VLC das auch gepackt.
 

Snufkin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
164
Es war leider gar keine Software dabei, aber PowerDVD ist dafür geeignet?
 

rille

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.422
Du brauchst eine Playersoftware, die auch mit dem Kopierschutz zurechtkommt. Also z.B. PowerDVD, WinDVD oder Total Mediatheatre. Da unterstützt es aber auch nicht jede Version. Bei meinem GGC-H20L war eine passende Software dabei, war aber auch die Retail-Version.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.163
Also wenn du beispielsweise Avatar mit dem Ding schauen willst: Habs nicht hinbekommen. Da ist irgend ein komischer Kopierschutz drauf. Wichtiger ist aber, dass du das richtige Programm hast. PowerDVD war zwar bei dem Ding dabei, aber die BR-Unterstützung musste man mittels Patch herunterladen (über 300MB). Dann gings ne Zeit gut, bis eben Avatar kam...da gabs kein Firmwareupdate und gar nichts.

Man riet mir zu PowerDVD10 (War damals die aktuellste Version) zu wechseln. Da es neu gleich viel kostete wie ein ganzes BR-Laufwerk, hatte ich mir gleich ein neues BR-LW gekauft samt Power-DVD 10...aber sicher nicht mehr von LG!

Das LG war gut und günstig. Die Update/Supportpolitik unter aller Sau!
 

Graf_Flatula

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
363
VLC in der neusten version drauf? allerdings nur bluray´s ohne kopierschutz :-(

ansonsten wie bereits empfohlen alternative player....
 
Zuletzt bearbeitet:

rille

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.422
Ich hatte auch mit aktuellen BluRays keine Probleme, ich verwende aber aktuelle Software. Bei anderen Herstellern bekommt man in 1, 2 Jahren auch kein kostenloses Update auf PowerDVD 13 ;)
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.632
Das liegt nicht am Laufwerk, sondern am Player.
VLC kann zwar viel aber nicht Blurays abspielen die einen Kopierschutz haben.
Du brauchst PowerDVD oder Total Media Theatre.
PowerDVD 13 ? Wo gibt es das denn ? 12 ist doch die neuste oder nicht.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.971
Nero 10 HD, PDVD ab Version 7, oder TMT

@ottkog

bitte was faselst DU da?
 

Snufkin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
164
Mit der Testversion von PowerDVD funktioniert es in der Tat, wäre auch zu schön und zu günstig gewesen. :)
 
Top