LG GSA H62N - Probleme beim Brennen

hänsn1523

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
121
HI,

habe den Lg GSA H62 in der Sata-Version und betreibe ihn unter Win XP x86.
Aber irgendwie brennt dieser Brenner "schlechter" wie mein erster (NEC ND-4571).

Dies äußert sich beim Abspielen der jeweilig gebrannten DVD, d.h. die gleiche DVD, gebrannt mit dem LG-Brenner stockt bzw lässt sich nicht so flüssig abspielen (Vorspulen z.B.).

Außerdem hab ich festgestellt, dass Nero (7 Premium) bei der Brenngeschwindigkeitsauswahl manche auslässt, d.h. "8x schreiben" ist verfügbar, 6x dagegen nicht, erst 4x wieder.

Habe bereits versucht ein Firmware-Update zu machen, doch das funktioniert auch nicht:
Nach Klicken der .exe und Bestätigung, dass andere Anwendungen geschlossen sind, wird immer wieder die Meldung angezeigt, dass noch ein Medium im Laufwerk ist (was aber nicht der Fall ist).

HEEEELLLLPPPP!!!!!:rolleyes:
Ist fast neu das Teil, ist mir auch von allen Seiten empfohlen worden! :mad:
Also was mach ich falsch bzw was kann helfen???!!!:confused_alt:

Freu mich über jeden Lösungsansatz! :rolleyes:

-------

hmm..evtl sollte ich ihn wirklich gleich umtauschen (wäre eigtl das äußerste gewesen, wenns gar keine lösungsansätze gegeben hätte), aber ob es wirklich an der linse, etc gleich liegt...nicht dass mit dem neuen Gerät die gleichen Fehler wieder auftreten

hmm hmm hmm...hat denn evtl wer den gleichen brenner evtl sogar mit der gleichen Software in Benutzung (gehabt) und weis zu berichten?^^

Bin mittlerweile öfters darauf gestoßen, dass LG-Brenner es nicht so mit Platinum-Rohlingen haben (benutz ich nämlich) ...
will ja auch keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen..aber mit 4x-facher geschwindigkeit gebrannt, dermaßen schlechte Resultate dürften doch nicht normal sein, oder? :confused_alt:

MfG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengefügt - bitte Editbutton benutzen!)

Shadow200

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
659
da gibts viele mögl problemquellen!

1. es gibt keine platinum rohlinge, das ist nur ein label für diverse billig rohls, deren hersteller laufend wechselt. da kann schon mal was exotisches dabei sein, das der LG nicht mag.

2. LG unterstützt kein 6x brennen und kein 12x bei -r, da mußt du nicht danach suchen, das ist einfach so.

3. 4x brennen von 16x rohls ist unsinn, da diese auf speed ausgelegt sind und die hersteller auch v.a. die schnelleren brennstrategien optimieren. also brenne die mit min. 8x.

4. das nicht gehende fw update deutet auf mögliche falsche bios/treiber einstellungen deines sata anschlusses. da gibts massig fehlerquellen...z.b. raid einstellung sollte nicht sein, sonder "ide-mode". manche etwas älteren boards unterstützen auch nur sata hds, keine opt. lw.
 

hänsn1523

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
121
1. es gibt keine platinum rohlinge, das ist nur ein label für diverse billig rohls, deren hersteller laufend wechselt. da kann schon mal was exotisches dabei sein, das der LG nicht mag.
hm...sobald es geht, werd ich mal andere Rohlinge kaufen, kannst du welche für den LG empfehlen?

2. LG unterstützt kein 6x brennen und kein 12x bei -r, da mußt du nicht danach suchen, das ist einfach so.
aso...ok..darauf wär ich nie gekommen..thx!

3. 4x brennen von 16x rohls ist unsinn, da diese auf speed ausgelegt sind und die hersteller auch v.a. die schnelleren brennstrategien optimieren. also brenne die mit min. 8x.
naja hab das nur so langsam gebrannt, da die resultate eh schon bedürftig sind...und ich doch ziemlich sicher bin/war, dass je langsamer die geschwindigkeit umso besser lesbar (so wars bisher zumindest bei meinen 4 brennern :( (und eilen tuts bei mir fast nie...da lieber eine halbe stunde brennen und dann super lesbar :freaky:)

4. das nicht gehende fw update deutet auf mögliche falsche bios/treiber einstellungen deines sata anschlusses. da gibts massig fehlerquellen...z.b. raid einstellung sollte nicht sein, sonder "ide-mode". manche etwas älteren boards unterstützen auch nur sata hds, keine opt. lw.
also bios erkennt das lw genau "optical device"..kann höchstens sein, dass es an der billigen Marke liegt (ist das ASRock Penryn1600SLIX3-WiFi, ziemlich neu)...auch das andere DVD-Lw wird genau erkannt und produziert keine Fehler
Treiber....das könnte sein..also zumindest mit Nero...wird unter Windows erkannt bzw in Nero..aber vlt fehlen eben doch irgendwelche Daten :confused_alt::confused_alt:


THX auf jeden Fall für die erste Antwort!
 

Shadow200

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
659
dein board hat nen via kt880 chipsatz - daran sollten brenner eigentlich gehen, vorausgestzt du hast die richtigen bios einstellungen, aber das kann ich dir nicht genauer sagen, da mußt du in dein board handbuch oder bios selbst gucken.

für den brenner sind verbatim 16x+r optimal, die kannst der H62 problemlos mit 8x-16x brennen.
 

hänsn1523

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
121
jo...also bios-settings MÜSSEN stimmen...alle anderen möglichen Einstellungen wären Unsinn (Raid, etc)

-------

jo..heut is leider Sonntag..werd mir nächste woche gleich mal 'n paar Rohlinge zum Testen kaufen..finds aber trotzdem SCH*****, dass der LG-Brenner dermaßen schlechte Resultate mit manchen Rohlingen hinlegt...nicht schnell brennbar ok...aber dann gleich komplett """inkompatibel"""..ne...

danke für die antwort

Extra Laufwerk ausgebaut und zum Kumpel gebracht, und tatsächlich: auf anderem Mainboard ging Firmware-Update...
naja...nach Wiedereinbau in PC und Brennen einer Test-DVD->Feststellung: genauso scheise wie vorher

->Test mit teuereren Rohlingen folgt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengefügt - bitte Editbutton benutzen!)

Shadow200

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
659
du hast nicht zufällig daran gedacht, beim kumpel mit deinem brenner was zu brennen zu versuchen? so hätte man bei funktionieren ein brennerprob ausschließen können...

du sagst, daß die bios einstellungen stimmen müssen - eine kontrolle schadet nicht, da gibts manchmal mehr optionen als man denkt! neueste via chipsatztreiber hast du drauf?

lies mal den mediacode/hersteller (mit cdspeed, dvd identifier, etc) der platinum rohls aus, der würde mich interessieren.

wenn du noch ne disc brennt oder mit anderen rohls testest, dann brennen doch bitte ne testdisc oder ein image (möglichst recht volle disc) mit cdspeed und mach dann nen screenshot!
 
Zuletzt bearbeitet:

hänsn1523

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
121
erstmal sry für die verspätete Antwort..war gestern nicht daheim!

du hast nicht zufällig daran gedacht, beim kumpel mit deinem brenner was zu brennen zu versuchen? so hätte man bei funktionieren ein brennerprob ausschließen können...
nein..daran hab ich blöderweise nicht drangedacht...werd jetzt mal, wenn ich neue Rohlinge hab, mit denen testen; wenn es dann wieder keine besseren Resultate gibt, bei meinem Kumpel testen....und wenns daaannnn wieder scheis Ergebnisse hagelt->zurückschicken, damit der Zirkus wieder von vorn anfängt:freak:

du sagst, daß die bios einstellungen stimmen müssen - eine kontrolle schadet nicht, da gibts manchmal mehr optionen als man denkt! neueste via chipsatztreiber hast du drauf?
jo..nochmals nachgeschaut...Bios erkennt die Laufwerke richtig..unter SATA-Mode musste ich Raid-Mode einstellen, da ansonsten die Festplatten nicht im Raid-Modus betrieben werden könnten...eine differenziertere Einstellung ist da leider nicht möglich (sollte aber auch keine Probleme bereiten laut versch. Kundenhotlines)
neueste Treiber sind drauf!

lies mal den mediacode/hersteller (mit cdspeed, dvd identifier, etc) der platinum rohls aus, der würde mich interessieren.
HIER einsehbar^^ - hoffe, habe das richtige kopiert^^ - aja, das is jetzt die "Info"(?) einer gebrannten DVD

wenn du noch ne disc brennt oder mit anderen rohls testest, dann brennen doch bitte ne testdisc oder ein image (möglichst recht volle disc) mit cdspeed und mach dann nen screenshot!
wie geht das?..sry, weis nicht, wie man mit cd-Speed eine Disc brennt
-auch mit den Platinum-Rohlingen, welcher Speed?

Danke für die Antwort


-------------------------------------------

OK...sry an alle, denen ich die Zeit mit dem Thread gestohlen habe!

Aber dachte einfach immer: je langsamer die Brenngeschwindigkeit, desto genauer/besser die Ergebnisse...

Ist auf jedenfall bei DIESEM Brenner in Verbindung mit "Platinum DVD-R 16x"-Rohlingen NICHT so.....auf niedrigen Drehzahlen schlechte Ergebnisse--->mit 16x gebrannt=einwandfreies Ergebnis

Also trotzdem nochmal DANKE an alle, die geholfen haben!

PS: Das Problem mit dem Firmware-Update (Mainoard-Inkompatibilität) wurde an den LG-Service weitergeleitet und an die Techniker weitergereicht (evtl. bald gefixt)
 
Zuletzt bearbeitet: ("Gelöst")
Top