News Lian Li Lancool 205: Lancool wird wieder günstiger und schlicht

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.372
Unter der Bezeichnung Lancool bot Lian Li vor unzähligen Jahren billigere Versionen von Mainstream-Gehäusen für preisbewusstere Käuferschichten an. Nach der Wiederbelebung der Marke war bislang von der ehemaligen Budget-Ausrichtung wenig zu sehen. Dies ändert sich nun mit dem schlicht gestalteten Lian Li Lancool 205.

Zur News: Lian Li Lancool 205: Lancool wird wieder günstiger und schlicht
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.765
Günstig naja, eher günstiger.

Suche aktuell 3 Gehäuse aber maximal 50 € und schlichtes Aussehen dazu gut Stapelbar.


Hoffentlich kommt das Teil noch ohne Seitenfenster für 10-15 € weniger.
 

esb315

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
693
Sehr starke Ähnlichkeit zum Pure Base 500. Da ist aber wenigstens auch der Innenraum weiss lackiert. Sieht besser aus.
 

DerHechtangler

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.218
Schlichte Gehäuse, sehr schön.
 

Fresh-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.232
Sehr starke Ähnlichkeit zum Pure Base 500. Da ist aber wenigstens auch der Innenraum weiss lackiert. Sieht besser aus.
Also abgesehen von der Innenraum Aufteilung sehe ich ja keine Ähnlichkeit, wobei du bei Lian Li noch die Blende unten abnehmen kannst um die Hardware zu verbauen.

B2T:
Spontan spricht mich das Gehäuse irgendwie an. Obwohl einige Sachen fehlen auf die ich Wert lege. Optisch sieht es auf jeden Fall nach Lian Li aus.
 

wüstenigel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
293
Erinnert mich am ehsten an das Fractal Design C, wobei das Lancool sogar noch ein bisschen größer ist.
Mir gefällts auf jeden Fall!
 

Ex3cuter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
877
Ist doch nicht übel. Lian Li steht auch IMO für gute Qualität.
Bin mit einem o11 Dynamic aber momentan sehr gut eingedeckt. War aber auch mit Gehäuse Lüfter extra (6x Corsair LL 120 Weiß) teurer genug.
 

Mein Puddeling

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
280
Das wird mein Gehäuse für ein günstiges Ryzen 4000 APU System 👍. Gruselig, was man bei der Suche in den letzten Wochen im Einsteigerbereich bis 60€ sonst so an Kompromissen angeboten bekommt.
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.202

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.563
Das Design ist (wie eigentlich immer bei LL) sehr ansprechend.

Dafür staubt es hier oben gut rein. Sowohl durch das Gitter oben als auch in die USB-Ports und Klinke-Anschlüsse.
 

Dominicus1165

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
97
Sehr starke Ähnlichkeit zum Pure Base 500. Da ist aber wenigstens auch der Innenraum weiss lackiert. Sieht besser aus.
Also abgesehen von der Innenraum Aufteilung sehe ich ja keine Ähnlichkeit, wobei du bei Lian Li noch die Blende unten abnehmen kannst um die Hardware zu verbauen.

B2T:
Spontan spricht mich das Gehäuse irgendwie an. Obwohl einige Sachen fehlen auf die ich Wert lege. Optisch sieht es auf jeden Fall nach Lian Li aus.
Es ist nicht das Pure Base 500, sondern die beiden NZXT h500 und h510, die kopiert werden. Denn diese beiden Gehäuse stellen 50%+ der Selbstbauten bei https://www.reddit.com/r/pcmasterrace/ dar. Inklusive meinem eigenen.
Selbst die Abdeckung des Kabelmanagements und die Fußform sind fast identisch.
NZXT h500: https://www.nzxt.com/products/h500-matte-white

nzxt_h500_amd_w_45grad.png
71BZQXBphDL._AC_SX466_.jpg
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.653
Nett wie die meisten ähnlich gearteten Kompaktgehäuse in diesem Segment.
Der Trend mit den ordinären Klotzfüssen gefällt mir nicht. Mein Fractal hat da schicke Chromfüße.
Würde trotzdem eher zum Purebase500 oder DX500 greifen. Sehen irgendwie stylischer. Gut, ist alles Geschmackssache.

Sehr starke Ähnlichkeit zum Pure Base 500. Da ist aber wenigstens auch der Innenraum weiss lackiert. Sieht besser aus.
Sowohl LanCool als auch PureBase haben weißen Innenraum.
 

RonnyVillmar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
62
Warum wird die Front immer komplett dicht gemacht und an den Seiten sind (zu) kleine Lufteinlässe?

Wenn die Systemlüfter mal was rein ziehen pfeift das an den Einlässen gewaltig! :mad:

Habe da auch so ein Modell von CoolerMaster, wenn der PC mal arbeitet muss ich die
Frontbende abnehmen. (was wenigstens geht)

Da lob ich mir mein Aero One Mini :daumen:
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.331
Das ist doch mal wirklich eine "News" wert. Klasse, da sich in meinem Gehäuse so langsam der "Power Button" verabschiedet, weiß ich jetzt, das ich relativ günstig an ein "Lian Li" Gehäuse kommen kann. Da weiß ich zumindest im voraus, das die Bohrlöcher (oder wie man das nennt) zu 100% stimmen werden.
 

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.874
Gefällt mir sehr gut. Wird aber kein Belüftungswunder sein.
 
Top