Linux Mint Software Rendering Mode

Haralf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
25
#1
Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit Linux Mint 18 (Cinnamon). Nachdem ich ein Update aufgespielt habe bzw. den Benutzer wechseln wollte, wurde der Bildschirm schwarz, bis auf einen weißen Unterstrich ganz links oben in der Ecke, Auch nach dem Booten kommt immer wieder der schwarze Bildschirm relativ spät im Bootvorgang. Starten lässt sich das BS nur, wenn man im recovery mode startet. Dann ist das System allerdings im software rendering mode und entsprechend langsam.
Woran könnte das liegen, ist es vielleicht ein Grafiktreiberproblem?

Viele Grüße und danke für eure Antworten!
 

Haralf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
25
#3
Hallo adriatic,

Version ist jetzt (laut /proc/version):
Linux version 4.4.0-98-generic (buildd@lcy01-03) (gcc version 5.4.0 20160609 (Ubuntu 5.4.0-6ubuntu1~16.04.4) ) #121-Ubuntu SMP

Hardware:
CPU: Intel i5 4590
Grafikkarte: Radeon HD 7950/8950 OEM / R9 280
RAM: Crucial Ballistix Sport
 

Hunky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
379
#5
So ein ähnliches Problem konnte ich mit einem Kernelupdate lösen.

Der 4.4. ist ja auch schon sehr alt.
 
Top