Notiz Livestream: Huawei stellt Mate-40-Serie am 22. Oktober vor

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.829
...die USA täte gut daran, egal wer im Januar Präsident ist, die restriktive China-Politik weiterzuführen.
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.760

Lan_Party94

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
452
Naja, ohne Google Dienste ist es wie ein Porschebesitzer ohne Führerschein. Schick, gemütlich, teuer - nur kannst nichts mit anfangen!

Man könnte ja eine illegale Runde mit dem Porsche drehen (also mal ohne Google Dienste fahren), aber wie lange man seinen Spaß hat wird sich zeigen. Ich jedenfalls würde den Motor gar nicht erst starten. ;)
 

Doctor Strange

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.011

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.729
Reuters verbreitet gerade die Nachricht, daß Huawei in Verkaufsgesprächen um Honor sei, für 15 – 25 Mrd. Yuan, also 2,2 – 3,7 Mrd. US$. Kandidat soll Digital China Group sein, aber auch TCL und Xiaomi wurden genannt.
Huawei soll sich auf die ertragreichere Eigenmarke konzentrieren wollen, da Honor zwar einen Viertel des Absatzes, aber nur einen Bruchteil des Gewinns ausmache.

Digital China ist der größte Distributor von Honor, für die wäre der Kauf wohl interessant. Ich kann mir nicht vorstellen, daß TCL noch genug Geld hat oder daß Huawei an Xiaomi verkaufen würde.

BTT:
Kommt das Ding denn nun tatsächlich mit einem Kirin 9000? Die geleakte Performance, wenn wahr, ist zwar nicht übel, reißt einen aber auch nicht gerade vom Hocker.
 
Zuletzt bearbeitet:

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
990

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.829
Mit Gefahr zu sehr ins Off-topic zu rutschen nur eine "kurze" Begründung hierzu:
China betreibt seit Jahren systematische Wirtschaftsspionage. Das ganze in grossem und breitem Stil. In Europa hat man zugeschaut, wie ganze Branchen durch chinesische WTO-widrige Wirtschaftspolitik zerstört wurden (deutsche /europäische Solarunternehmen heute quasi nicht mehr vorhanden). China bekommt Zugriff auf alle Märkte, kauft sich in Europa in Unternehmen ein, gleichzeitig müssen europäische und amerikanische Unternehmen mit heftigem Protektionismus und Zensurvorgaben in China klarkommen.

Bin wahrlich kein Trump-Fan, aber in Sachen China macht der Mann alles richtig.

Gerne hier alles mal zu Gemüte führen: https://www.zdf.de/dokumentation/zd...ightech-riese-unter-spionageverdacht-100.html
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.275
@Ruff_Ryders88 Ein Glück, dass die USA nicht spionieren 🤥

Ich hoffe ja, dass Huawei irgendwann mal wieder Zugriff auf die Google Dienste bekommt. Die Geräte sind immer recht ansprechend. So wie ich auch lange mit meinem Honor 9 zufrieden war und eigentlich auch noch bin. Von kleineren Macken abgesehen die mittlerweile auftreten.
 

alf420

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
418
Mit Gefahr zu sehr ins Off-topic zu rutschen nur eine "kurze" Begründung hierzu:
China betreibt seit Jahren systematische Wirtschaftsspionage. Das ganze in grossem und breitem Stil.

Bin wahrlich kein Trump-Fan, aber in Sachen China macht der Mann alles richtig.

Gerne hier alles mal zu Gemüte führen: https://www.zdf.de/dokumentation/zd...ightech-riese-unter-spionageverdacht-100.html
Und der gute Ami macht das nicht?
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.760
@Ruff_Ryders88 mhh interessant deine These.

Amis machen es doch gleich. Deutschland ist noch immer besetzt.
Amis spionieren auch das wissen wir alle, nur wird es so nicht erwähnt da fast alle EU Staaten bei der NATO sind.
Bezüglich Solarunternehmen das könnt ihr eurer Merkel verdanken. Die hat es zugelassen oder nicht? Da gibt es so viele schöne Fotos wie Mama Merkel mit dem Chinesischen Investoren Hand schüttelt.
Das China Unternehmen kauft ist normal, machen auch Europäische Firmen auch.
Nur das große Problem ist, das die EU es versäumt hat mit China richtige Verträge zu machen.
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.829
Äpfel mit Birnen vergleichen. Natürlich spionieren die Amis auch, aber es wird nicht so hemmungslos kopiert. Wo würdest du deine patentrechtlichen Ansprüche lieber einklagen, in den USA oder in China? Also mir fällt die Wahl da ziemlich einfach.

Bezüglich Solarunternehmen das könnt ihr eurer Merkel verdanken. Die hat es zugelassen oder nicht? Da gibt es so viele schöne Fotos wie Mama Merkel mit dem Chinesischen Investoren Hand schüttelt.
Nö, hat mit Merkel nichts zu tun. Die gesamte EU hat verschlafen, dass China hier widerrechtlich massiv subventioniert und Wettbewerbsverzerrung betrieben hat: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eu-china-schutzzoelle102.html 7 Jahre später gibt es von all den europäischen Firmen kaum noch eine.
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.275
@Ruff_Ryders88 Nichts Äpfel und Birnen, das ist genau der selbe Brei nur auf der anderen Seite der Erdkugel.
Sich damit abfinden, dass die Amis munter ihre Daten sammeln weil "der Chinese ja der schlimmere ist", wird dazu führen, dass die Amis bald auch machen was sie wollen. Was sie im Grunde ja eh schon tun. 😏
Und wie kommst du darauf so gute Chancen zu haben, wenn du rechtlich amerikanischen Boden betrittst?

Aber das war mir jetzt auch wieder genug politisches Gerede. Das führt in der Regel eh zu nichts 🤓

Ich bin mir sicher Huawei wird sich länger als Trump halten und in Zukunft auch wieder Google Dienste im Programm haben. Dann bekommen beide wieder gleichermaßen ihre Daten ;)
 

Land_Kind

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
38

Creeping.Death

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.191
Muss wirklich in den Kommentaren zu jeder Huawei-Meldung wieder aufs Neue das gleiche Thema diskutiert werden?
Ja, wir alle wissen, dass es ohne Google-Dienste fast nicht möglich ist, die teureren Modelle außerhalb Chinas zu verkaufen. Das wird sich so schnell auch nicht ändern.

Wie alle gehobenen Huawei-Smartphones finde ich auch die der Mate 40 Serie technisch wie optisch super spannend. Kaufen wird sie bei uns leider kaum jemand.

Die politische Diskussion sollte besser zentral in einem anderen Thread diskutiert werden - mit der Hoffnung, dass die News-Meldungen eher technisch diskutiert werden. Dies ist zumindest meine Meinung.

Hier wäre ein offizielles Statement der Moderation interessant.
 

seth777

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
61
Naja, ohne Google Dienste ist es wie ein Porschebesitzer ohne Führerschein. Schick, gemütlich, teuer - nur kannst nichts mit anfangen!
Ohne Google Services ist es ein Smartphone fuer muendige Menschen.
Die unmuendigen brauchen hilfe von Apple und Google um ihren Alltag zu meistern, eine Art virtuelle Lebenshilfe.

Nicht nur Huawei, sondern ebenso diverse Custom Roms


Eigentlich kann man hierbei nur schmunzeln, einerseits das Prgramm dont Spy 10 verwenden,
andererseits koennen einige User ihren Alltag ohne die Hilfe von Google und Apple nicht bewaeltigen,
aber nur MS ist der Satan weil sie ebenso die Daten wollen.
 
Top