Logitech G5 reagiert anders mit aktuellem Setpoint

Xedo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Guten Abend,

Ich habe meine Logitech G5 lange Zeit mit dem Setpoint 4.80 betrieben. Nachdem ich nun aufgrund einer Neuinstallation des System das aktuelle Setpoint 6.32 installiert habe, muss ich festellen, dass die Maus sich bei gleichen Einstellungen irgendwie anders verhält.
Ich kann garnicht genau beschreiben, inwiefern. Ich merke einfach nur, dass ich manchmal etwas über das Ziel hinausschieße, als würde eine leichte Beschleunigung eingeschaltet sein (was sie natürlich nicht ist). Kann das möglich sein?


Grüße
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.228
Sicher, dass die Beschleunigung aus ist?
Auch die Windowseigene Beschleunigung?

Was hast du denn in SetPoint aktiviert? Treiber oder Windowsbeschleunigung?
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Also ich habe keine Beschleunigung an, beides ist aus!
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.228
Bist du dir da auch zu 100% sicher? ;)

In Setpoint steht nämlich der Beschleunbigungsregler Standardmäßig auf "1". Das übersieht man manchmal.
Stell also am besten Sicher, dass die Windowsbeschleunigung aus ist und mache dann bei Setpoint bei "Betriebsystemtreiber für Zeigergeschwingkeit und -beschleunigung verwenden" rein.

Ich persönlich komme mit den Logitech Treibereinstellungen nicht wirklich klar, auch wenn die Beschleunigung auf 0 steht. Deshalb hab ich den Betriebssystemtreiber verwendet.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Meinst du jetzt in Setpoint die "Zeigerbeschleunigung"? Da kann ich nämlich wählen zwischen "keine, niedrig, mittel, hoch". Das hab ich immer auf "keine" gestellt.
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.228
Ähm, sieht deine Software anders aus als meine?

Ich habe zwar eine g500, aber auch eine datei namens setpoint632....exe installiert.
Ich habe dort dann eine Verknüpfung im Startmenü, die sich "geräteinstellungen" nennt. Dort kann ich dann alle Einstellungen vornehmen, auch die, die ich dir unten beschrieben habe. Das was du aber beschrieben hast, kann ich bei mir nicht finden

Kann antürlich sein, dass die Autoauswahlfunktion des programms bei mir was anderes heruntergeladen hat, als bei deiner Maus.
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.228
ouh...
Das ist definitiv eine andere Oberfläche als die, die ich hab. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass Logitech auch noch der G5 die aktuelle version gegeben hat , aber Logitech hat die g500 ja auch nich in die Gaming Software integriert. Von dem her....

Aber eigentlich sollte sich die Maus so anfühlen wie vor dem Neuaufsetzen, sofern die gleichen Einstellungen verwendet wurden. Bist du auch sicher, dass die Geschwindigkeitstufen gleich blieben? Beri meiner g500 setzen die sich bei jeder Neuinstallation von Win auf Standard zurück.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Joa alles gleich. Ich hatte auch schon überlegt, mir eine g500 zu kaufen, aber eigentlich kaufe ich mir immer erst dann eine neue Maus, wenn die Alte kaputt ist. Ist ja eh alles das selbe :)
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.228
Naja, die G500 hat schon einige Vorzüge :)
Zum Beispiel das aushänbare Mausrad (kein Widerstand mehr)
oder die höhere DPI Zahl (falls man mehr als 2500dpi überhaupt benötigt)
Dazu noch eine Makortaste.

Aber wenn deine G5 noch in Ordnung ist, dann ist ein kauf der G500 ja nicht notwendig.

hast du irgendwo noch eine alte Setpoint Version herumliegen?
Wobei es eigentlich mit der neueren Version genauso laufen müsste.

Vielleicht ist das auch alles so eine Art "einbildung". Soetwas ähnliches habe ich auch nach jedem Neuaufsetzen mit meiner Maus. Alle Einstellungen sind gleich, aber die Maus fühlt sich einfach "falsch" an. Meistens legt sich das nach ein paar Tagen.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Jep, es kann durchaus auch Einbildung sein. Ich gewöhn mich wohl einfach dran, ist am stressfreisten :)
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Nach dem Bild, muss "Pointer Speed" in der mitte sein. Und bei den 4 Auswahlkreischen natürlich keine, bzw. aus! Keine Häkchen setzen...
"Pointer Speed" ist auch nichts anderes als die Einstellung von Windows, einfach nur aufm Setpoint. Und die Standardeinstellung ist nunmal in der mitte.

Dann hast du die pure Einstellung, ohne das Signale entweder weggelassen oder dazugeschoben (Interpolation) wird. Bei der Mauseinstellung unter Windows vielleicht noch schauen, dass "Zeigerbeschleunigung verbessern" kein Häkchen hat.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Regler in der Mitte lassen und Empfindlichkeit per DPI regeln, korrekt?
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Korrekt. Und alle so komische Mauskorrekturen eben auch aus. x) Gewöhnt man sich dran, ist das ne gute Sache.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
16.203
So ich hab jetzt extra die G5R rausgekramt und ich muss sagen, dass das Gefühl nachm Installieren des neuen Setpoint Treibers grauenhaft war.
Die Maus Sprang wild rum, bei ner normalen linearen Bewegung machte die Zicken wo ich nicht schlecht staunte.
Hab mir die Software jetzt mal näher betrachtet und ein paar Einstellungen geändert und jetzt läuft die G5R wieder nach meinem Gefühl sehr passabel.

Also folgende Einstellungen solltest du vornehmen:
Zeigerbeschleunigung - keine (oder je nach Geschmack, ich brauchse nicht)
SmartMove - deaktiviert, ka was das ist
Zeigerspuren - deaktiviert außer du willst die haben

So dann die Mauseinstellung für Spiele:
Da gibts eigentlich nur eine Option, die wichtig ist, der Rest ist Geschmackssache
Geschwindigkeit und Beschleunigung - Einstellung aus Setpoint ankreuzen

Nachdem funktioniert meine Maus eigentlich wieder ganz gut.
Hier noch Bilder:

Mit Standardeinstellung


Mit den neuen Einstellungen
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Wow, besten Dank! Werde das auf jeden Fall testen :) Also ist meine Vermutung doch berechtigt :)
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
16.203
So grad noch was festgestellt, denn absolut rund läuft sie immernoch nicht.
Geh ich in ein Game, dann friert iewie die DPI aufm höchsten Wert fest. Jetzt muss ich ein paar mal auf die DPI Umschaltknöpfe von der Maus klicken, damit sich das ändert. Stell ich dann wieder auf den mittleren Wert (bei mir 900 DPI) dann passts wieder. Also iewie buggt die Software.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.174
Mach mal die Spielerkennung aus, dann passiert das nicht mehr!
 
Top