Lohnt Aufrüsten?

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
Hi Leute hab im Moment das System in meiner Signatur. Die Grafikkarte ist nur in etwa so schnell wie ne 9500 Pro was bedingt ist durch das Speicherinterface von 128Bit.
Ich spiele relativ viel und meine Frage ist ob jetzt das Aufrüsten sinnvoll ist oder ob man lieber noch etwas warten sollte.
Vorgestellt hatte ich mir.

--> Athlon 64 3000+
--> 6600Gt
--> irgendein PCiExpressBoard mit dem man gut OC machen kann.


Lohnt sich das oder wäre es z.B sinvoller ne 6600 Gt auf AGP-Basis für mein Sys zu holen und eventuell den Ram auf einen Gig aufzustocken?

Grüße

Der kleine
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ich würde noch auf den Athlon ein Jahr setzen und eine 6600GT AGP kaufen (Ist auch günstiger als die andere Möglichkeit)
Nach einem Jahr steht dann wahrscheinlich der neue AMD Sockel M vor der Tür. (Mit Dualcore und DDR2) Dann muss man sowieso ein neues Baord + Speicher + Graka +CPU kaufen.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.716
Kommt darauf an, was Du vor hast, oder mit deinem System machst.

Wenn Du aktuelle Spiele zocken willst, geh auf ein A64-System mit einer 6600GT und diesem Gigabyte-Board .

Es wird jedes Jahr ein noch besseres und schnelleres System geben und der Rechner ist in dem Moment quasi veraltet, wenn Du ihn einschaltest...:freak:
 

@rne

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
Da habt ihr beiden Recht. Ich hol mir ne 6600GT auf AGP-Basis. Die passt denke ich aucb mit meinem Prozessor ganz gut zusammen ;)
 
Top