Lohnt es sich zu warten?

absolute_noob

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2006
Beiträge
54
Momentan geht mein Desktop noch, wenn er auch manchmal rumzickt.
Angenommen ich warte noch ein paar Monate wie wahrscheinlich ist es dann, dass es in sagen wir 3 Monaten schon wieder bessere Notebooks zum selben Preis gibt wie die jetzt? Oder tut sich da mittelfristig so schnell nichts? Ich kann mir ehrlichgesagt nicht so recht vorstellen, dass es in paar Monaten zum selben Preis wesentlich bessere Modelle gibt. Vielleicht in 1 Jahr, aber in so kurzen Zeiträumen glaube ich das nicht, oder?
 
Es gibt den Spruch: wenn Du die Hardware aus dem Laden trägst, dann ist sie schon veraltet.

Natürlich gibt es in ein paar Monaten bereits bessere Hardware zu einem ähnlichen Preis. Aber was bedeutet das? Fortschritt ist nun mal eine Eigenschaft unseres Wirtschaftskreislaufes. Es werden immer neue Produkte auf den Markt gebracht, sie werden gekauft, es werden noch besser Produkte auf den Markt gebracht usw. Natürlich kannst Du warten, aber bedenke, dass es in der Zukunft immer bessere Hardware zu einem ähnlichen Preis geben wird. Irgendwann musst Du einfach kaufen oder es für immer sein lassen. ;)
 
Tankred schrieb:
Irgendwann musst Du einfach kaufen oder es für immer sein lassen. ;)

Da ist was dran. :)

Was geil wäre wenn die jetzigen Notebooks einfach immer billiger würden, aber so ist es ja leider nicht. Es gibt dann einfach neue Modelle.
 
Kommt darauf an wie groß die Veränderungen sein sollen und in welcher Preisklasse sich diese Abspielen sollen.

Aber in einem Zeitraum von 3 Monaten ist es wohl sehr unwahrscheinlich zumal jetzt und auch in drei Monaten ein ungünstiger Zeitpunkt zum Kauf ist.

Vista+Märchensteuer+Weihnachtsgeschäft usw. = teuer.

Du solltest dir genau überlegen was du mit diesem PC alles machen möchtest, sonst kann man sich tot Zahlen. :D

mfg Kille

EDIT:
Irgendwann musst Du einfach kaufen oder es für immer sein lassen
Das muss man auch bedenken!!
Wenn man es so sieht gibt es nie den Idialen Zeitpunkt zu Kauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Für einen Kauf im Moment spricht der abverkauf vom CD und die billigen AMDs.

Ansonsten ist z.Z. wirklich nicht so gut. Die Preise sind hoch und die Leute kaufen wie blöde.

Es ist besser mal ein Schnäppchen zu verpassen, als eins zu kaufen was doch em Ende keins ist.

Denn eins ist sicher, der Preisverfall wütet immer weiter und dementsprechend kommen auch wieder andere gut Angebote.

Meine Emphelung: Zeit investieren und über 1-3 Monate Preisvergleichen.
Dann erkennst du die richtigen Schnäppchen sicher.

MfG
 
Also ich schau mir die Media Markt Prospekte schon eine ganze Weile an. Ich überlege mir schon lange ein Notebook zu holen, aber bisher habe ich noch kein Notebook mit guter 3D Karte gesehen was nicht weit über 1000 Euro lag. Das Toshiba A 100-491 hat eine gute Karte (Geforce 7600 mit 256MG) und ansonsten auch ganz gute Komponenten und kostet 999.
Ob das jetzt so ein super Preis ist weiß ich nicht, aber das Gerät sagt mir zu und wer weiß was die in paar Monaten für Geräte rumstehen haben, am Ende finde ich da wieder nichts, was mir zusagt. :(
 
Das macht die Sache auch nur selten einfacher, NOD ^^

Ansonsten stimmt das schon. Wobei warten nie die Schlechteste Lösung ist.

MfG
 
"Lohnt es sich zu warten?"

Genau diese Frage stellt sich mir auch schon seit längerem. Dabei bin ich mir nicht schlüssig wie lange ich noch warten soll oder ob ich überhaupt auf eine Preissenkung warten soll. Nen neuen PC brauch ich allerdings doch schon schnell.

...soll heißen, dass das Geld da ist (Budget bei ca. 1200 €). Das Maximale, was ich mit dem Kauf warten würd, wäre bis Ende Januar.

Meinte Ihr, dass ich bis Ende Januar warten soll oder doch lieber jetzt zuschlagen kann?
 
Bis nach Weihnachten sollte doch Zeit sein oder? War bis jetzt jedes Jahr so das es im Januar zu Preissenkungen kam.

Ich spekuliere dieses Jahr auf heftige Preissenkungen da

1- Weihnachten vorbei, keiner hat mehr Geld

2- wegen MWST. haben alle Ihre grossen Einkäufe schon erledigt

Der Schuss kann natürlich auch nach hinten losgehen, aber ab einem Gewissen Punkt ist es halt immer Ende im Gelände.
 
Mein Tipp,

im Januar die Augen offen halten, und wenn du was findest was dir zusagt --> zuschalgen!

So werds ich bei meinem NB machen, wobei ich schon ein Gerät ins AUge gefasst habe und darauf warte das die den Preis von dem senken.

MfG
 
The-Heinz schrieb:
Mein Tipp,

im Januar die Augen offen halten, und wenn du was findest was dir zusagt --> zuschalgen!

Ich hab ja schon so nen paar sachen im blick...ne x1950 pro, c2d e6600 und so´n zeugs halt...aber mal sehen was man bei eventuellen preissenkung so alles für 1.200 € bekommen kann
 
Und was ist, wenn es das Gerät, was man haben will, dann einfach nicht mehr haben?
Dann bringt es mir auch nichts, wenn sie die Preise senken und dafür Geräte haben, die mir nicht zusagen. :(
 
@Sebastian#66 Ich denke nächstes Jahr werden auch bei C2D die Preise fallen wegen Quadcore und technichen neuerungen.

@absolute_noob Das gute am Markt ist es wird immer was neues rauskommt und somit bietet sich die chance für einen Kauf immer wieder.
Und wozu gibt s Ebay? :D

mfg Kille
 
Ebay? Wer kauft denn schon ein Notebook bei Ebay? Da kann ich ja gleich ein Notebook auf dem Flohmarkt kaufen oder im Ramschladen an der Ecke.
 
Mein letztes Notebook habe ich auch bei eBay verkauft und der Käufer ist wohl bis heute sehr zufrieden...
 
Es wird immer Preissenkungen und besseres geben, solange bis die alten Produkte ganz aus dem Sortiment verschwinden. Von daher würde es sich immer lohnen zu warten, bis man schwarz wird. ;)
Doch solange wie man noch warten kann, sollte man auch warten. Wenn man es dann irgendwann wirklich unabdingbar benötigt, sollte man einfach zuschlagen.

Die andere Frage ist, ob man dann immernoch, das inzwischen "alte" besonders günstig kaufen will oder doch wieder das neuere, schnellere, zukunftsfähigere. Und somit schliesst sich der Kreis. ;)
 
absolute_noob schrieb:
Das Toshiba A 100-491 hat eine gute Karte (Geforce 7600 mit 256MG) und ansonsten auch ganz gute Komponenten und kostet 999.
Ob das jetzt so ein super Preis ist weiß ich nicht, aber das Gerät sagt mir zu und wer weiß was die in paar Monaten für Geräte rumstehen haben, am Ende finde ich da wieder nichts, was mir zusagt. :(

Hi

Das Notebook habe ich und ich kann dir versichern, die 999.- euro sind für das Teil nicht zuviel im Gegenteil, vom Samsung bekommst du für 999.- euro schlechtere Komponenten obwohl Toshiba zumindest im Notebook Sektor Samsung weit vorraus ist, von Acer gibt es für das Geld auch eins aber mit ner schlechteren Graka dafür mit Duo 2 was eigentlich derzeit noch uninteressant ist, wichtiger ist Grafik und für 999.- ist das Toshiba unschlagbar weil du ja auch noch echte 256mb Grafik Ram hast.
Greif zu, du kannst bei dem Book nix falsch machen, billiger wird es nicht es ist ja erst neu neues Modell.

Natürlich bekommt man in einem halben oder Jahr für das Geld bessere Komponenten aber wie hier schon erwähnt wurde, wie lange willst du warten? es wird immer etwas bessres für das selbe Geld kommen ;)
 
Ich glaub du hast Recht. Ich finde das Teil auch gut. Ich schau ja schon lange und hab von Toshiba bisher für unter 1000 noch keins gesehen mit ner guten 3D Karte.

Wie sieht es bei dem 491er denn mit dem Lüfter aus? Ist der laut und läuft der die ganze Zeit durch?
 
Zurück
Oben