Lohnt sich der Wechsel?

Duff_05

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
205
hi
ich bin am überlegen mir einen 9850 be zu holen. Im moment habe ich einen 5000 be, nur bin ich mir nicht sicher ob sich der wechsel lohnt. Bringt mir der 9850 be viel mehr leistung, da meine jetztige CPU meine Grakas sehr ausbremst. Ich bedanke mich schon mal.
 
Der 9850 ist ein Quad-Core. Nutzt du Anwendungen mit Multi-Core-Unterstützung, die entsprechend auch in der Lage sind die Leistung der vier Kerne zu nutzen, profitierst du deutlich von der zusätzlich verfügbaren Rechenleistung gegenüber zwei Kernen.

Nutzt du keine solchen Anwendungen, bringen zusätzliche Kerne auch keine Extra-Leistung.

Weißt du es nicht, ob du solche Anwendungen nutzt, geh einfach davon aus, dass du es nicht tust, da du es sonst wüsstest.

Passende Computerbase-Artikel, die man eigentlich recht einfach auch selbst finden kann:
Bericht: 1, 2, 3 oder 4 CPU-Kerne?
Test: Elf Prozessoren von Athlon bis Phenom
 
Wenn dein 5000+ @ 3,21 GHz läuft, dann dürfte er auch eine 4850 nicht wirklich ausbremsen - es sei denn, du willst in Pixel-zähl-Auflösungen spielen.

Quads drücken die min. Framezahlen ein bisschen (auch wenn die average-Zahlen so gut wie gar nicht anschlagen) - aber wirklich ausmachen tuts das wohl auch nicht.
 
Bei deinem system ist es sinnvoller du wartest auf den deneb!

mfg
 
@the witcher
hab ich mir auch schon überlegt auf den Deneb zu warten aber wann soll der kommen?
 
Soweit ich weiß frühestens Anfang Oktober, die meisten rechnen mit November.
 
Zurück
Top