Lohnt sich die fehlenden Teile nachzukaufen?

paxpei

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
234
Hallo,

ich habe bisher

GPU Cooler: EK Water Blocks EK-FC5X0 GTX GW - EN (Nickel)
CPU Cooler: EK Water Blocks EK-Supreme HF
Phobya Changer 480 Ver. 1.2

lohnt es sich die fehlenden Teile dazu zu kaufen, oder sollte ich alles verkaufen und einen Luftkühler zu kaufen? Wieviel müsste ich für die fehlenden Waküteile noch bezahlen
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.139
Was ich sehe, würde ich sagen:

- Pumpe und Schläuche fehlen da noch...

Letztlich musst Du es wissen. - Man kann auch einen i5 2500K mit nem guten Luftkühler wie dem Scythe Mugen 3 recht leise auf 4,3 GHZ pushen.....

Ich hatte mal ne Wasserkühlung. - Trotz destilliertem Wasser haben sich da Algen und Zeuch drin gebildet.... - Für mich macht ne WaKü mehr Arbeit als, dass sie mir nutzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CPU-Bastler

Gast
Ins Wasser der WaKü gehört Biozid. Dann haste auch keine Algen und Bakterienschleim.

Luftkühlung ist preiswerter, aber nicht so effektiv wenn es um Spitzenkühlleistungen geht.

Deshalb gilt für mich: finger weg von WaKü.
 

Houman82

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
@alex_k Destilliertes Wasser genügt ja auch nicht , kein wunder dass dass Wasser verschmutzt war mit der Zeit...


@ TE ob es sich Lohnt musst du selbst entscheiden billig ist es auf jeden Fall nicht und das ganze ist, wenn man es richtig machen will, auch mit viel arbeit verbunden.

Aber die Temps und Lautstärke sind mit einer Luftkühlung nicht zu erreichen, Wasserkühlung kann muss aber nicht sein, wenn du Spaß an der Sache hast am Pc zu Basteln ist es auf jeden Fall eine feine Sache XD
 
Zuletzt bearbeitet:

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.458
Für Pumpe, Lüfter, Schläuche, Anschlüsse, Ausgleichsbehälter und Wasserzusatz kannst du nochmal soviel Geld, wie für die bereits vorhandenen Komponenten einrechnen. Du hast also im Moment preistechnisch ne halbe Wasserkühlung.

Auf der anderen Seite bekommst du, wenn du die Sachen verkaufst im Normalfall so viel Geld raus, dass es für 2 Highend-Luftkühler reicht. Einen für die CPU und einen für die GPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
II n II d II wie kommst du dadrauf das seine teile etwa die hälfte darstellen preistechnisch von dem was man braucht?
alleine der grakakühler kostet schon neu 90€ und damit kann man sich sowas leisten http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/579bad3a0c6df9c174732c9537cfc52d (die winkel anschlüssesind ja nicht nöti, nur praktisch)
so was fehlt da noch für ~150€ (das wären die neupreise von nem supreme hf und nem 480er g-changer)
selbst bei deutlich besseren teilen kommt man noch nicht auf die 240€ neuwert der drei teile die er shcon hat siehe http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/ec3c35b4cbd50f15ab4bf844e67badcf
nen aquaero mit temp und durchflusssensoren ist nunmal nicht nötig für den betrieb einer wakü
 
Zuletzt bearbeitet:

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.458
@LeXeL

Bei deiner zweiten Zusammenstellung, die auch ungefähr dem entspricht, was ich im Kopf hatte ist man schon bei 190 Euro. Dann noch 4 Lüfter für je einen 10er und schon stehen 230 Euro auf dem Papier.

qed

Dass es auch deutlich günstiger geht hast du gezeigt; gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

paxpei

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
234
sorry vergessen zu sagen das ich auch schon 4 enermax vegas apolish habe unde eine aquaero 4.o controllerhabe einen Kaze Ace MAster Controller habe ich auch, wie sieht es jetzt aus? Bei mir kommt es grad etwas aufs geld an. habe die hälfte der Hardware und der Rest fehlt halt qiw pumpe agb schläuche tuellen usw
Ergänzung ()

Habe auch vergessen für welches system es sein soll CPU i7 3930K, Asus RamapeIV Extreme,
Gainward 570 Golden Sample
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
ich hab dir 2 zusammenstellungen verlinkt die alles bietet was nötig ist
da kannst du dann noch je nach belieben ein bis zwei tempsensoren und einen dfm+anschlusskabel+anschlüsse verbauen

je nach geldbeutel kannste halt auch die bessere pumpe aus der zweiten zusammenstellung in die erste reinpacken oder oder oder
das sind halt so minimum und maximum zusammenstellungen, zumindest von dem wie ich mir ne wakü vorstelle
 

paxpei

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
234
vielen,vielen dank für eure geduld. je mehr vorschläge desto besser
ich habe mir überlegt den phobya 4er gegen einen 3er zu tauschen aber auch neu natürlich. meiner ist noch originalverpackt
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.773
Zitat von paxpei:
ich habe mir überlegt den phobya 4er gegen einen 3er zu tauschen
Warum? Tuh das nicht wenn du ihn irgendwo unter bekommst. Radifläche ist das A&O einer WaKü.

Wie viel du für eine vollständige WaKü ausgeben musst kann man dir nicht sagen, aber wenn du günstig weg kommen willst würde meine Konfig zB in etwa so aussehen. Und halt noch ein paar Sachen für die Aquaero.
 
Zuletzt bearbeitet:

paxpei

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
234
Ok ich habe mir überlegt die wasserkühlung so einzhubauen mit den teilen die ich habe der Temjin07 Case bietet genug platz für den Phobya G-Changer 480 Jetzt brauche ich einen Halter dafür und die pumpe schläuche tüllen u. ausgleichsbehälter. Alles in mittelklasse bereich kann mir jemand eine zusammenstellung machen?
 
Top