lohnt sich umstieg auf i7?

freaQ

Lieutenant
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
610
Hi

da weihnachten vor der tür steht, überleg ich mir nen umstieg auf nen i7..

zur auswahl stünde ´n 860er oder 920er(auf jeden fall D0 stepping)/Xeon UP W3520 übertakten würde ich alle auf 4ghz(oder je nach dem was ginge(mehr wäre mir natürlich lieber))

nur denke ich irgendwie, dass es noch nicht wirklich sinnvoll ist, da man ja weiß, dass die i7'S beim zockn nicht sooo der bringer sind. ändert sich ja auch nicht wirklich sonderlich, wenn ich den auf 4ghz übertakte & HT aktiviere oder!?

im performence rating bei spielen ist ja die i7 serie wie schon gesagt nicht soo weit vorne - wieviel glauben darf man dem rating schenken!? :D

die cpu ist z.Z en Q9550 @ 3,8X ghz aber mehr infos findet ihr eh in meinem sysprofil inner signatur

wie gesagt, wollte von euch mal hören was ihr so dazu sagt - pro´s und contra´s

wieviel % mehrleistung denkt ihr hätte ich beim zocken!? (bzw hätt' ich die überhaupt??!)

fragen über fragen :D

MfG
 
Thema Performance i7

Den CB-CPU-Test kannst du gepfelgt in die Tonne treten, weil er vollkommen veraltet ist.
- Die Software ist nahezu ausschließlich GPU-Limitiert und sagt nichts über die CPUs aus
- Die restliche Hardware ist fast aus der Steinzeit, als GPU kommt der vRAM-Krüppel 9800 GTX+ zum Einsatz
- Die Settings sind unrealistische Timedemos, die zusätzlich zur schwachen GPU die CPU entlasten
- Keines der Spiele ist auch nur ansatzweise aktuell, nicht eines unterstützt sauber QuadCore

Bei allen aktuellen Tests liefert der i7 mit ABSTAND die beste Performance, alle aktuellen Games, die von der PCGH innerhalb der letzten 12 Monate getestet wurden, liefen teils mit weitem Vorsprung auf Nehalems am besten. Insbesondere bei Spielen, die von schnelleren CPUs profitieren (RE5, Dragon Age, GTA-4, Prototype, ArmA2, Anno1404, Riddick AoDA, .....) laufen in der Regel mit ABSTAND am schnellsten, wenn ein i7 verwendet wird.

Thema Kaufempfehlung/Aufrüstungsempfehlung
Wenn ein Q9550 bei 3,8 Ghz zum Einsatz kommt ist eine Aufrüstempfehlung praktisch nicht mit gutem Gewissen möglich. Diese CPU reicht vollkommen aus, selbst bei CPU-Limitierten Spielen. Zwar dürfte die Leistung mit nem gleich getakteten 860/920 im Mittel etwa 10-20% höher sein, aber man hat ja auch nicht ständig eine CPU-Limitierung. Es gibt praktisch momentan kaum Spiele, die mit einem 3,8 Ghz Yorkfield nicht möglich sind, aber mit nem i7 sauber laufen. Im Extremsten Falle von GTA-4 sind bei gleichem Takt mit nem Nehalem zwar über 30% mehr Leistung drin, aber das ist auch der einzige Fall. Normalerweise hat man unter Verwendung von einem Q9550 bei 3,8Ghz fast nur eine GPU-Limitierung und dann hilft ein i7 auch nicht weiter.
 
Probier doch einfach aus ob Deine Games in Deinen Settings überhaupt CPU-Limitiert laufen.

2xAA im Game anschalten, FPS beobachten
4xAA im Game anschalten, FPS beobachten

FPS brechen ein: Graka-Limit
FPS bleiben gleich: CPU-Limit

Nur im 2. Fall sollte der i7 bei Deinen Games in Deinen Settings Punkte bringen.
Müssen wir nicht rätseln und Du weißt.

Ansonsten schließe ich mich der Argumentation von 1. Poster an. 90% aller Games sind GPU-Limitiert und ich würde mir eher eine schnellere Graka holen. Wobei ne 5970 (ich hab selbst eine) nicht jedermanns Sache ist.

a) Bei CPU-Limit keine Mehrleistung
b) Bei Games die kein CF unterstüzten keine Mehrleistung
c) Bei Games die der Treiber nicht unterstützt keine Mehrleistung
d) Multi-GPU-Nachteile wie MR oder Input-Lag, Laufende Balken im Bild ohne Vsync und Grafik-Fehler die man ohne CF nicht hat (Blitzer in den Texturen, Schwarzframes im Game, Fehler in den Schatten).
e) die Unerträgliche Lautstärke der 5970. Die jenseits von gut und böse liegt.


Edit: Ich hab gerade gesehen dass Du noch ein unsägliches Nvidia-Board im Rechner hast .... da würde ich auch umsteigen wollen^^
 
HisN schrieb:
Edit: Ich hab gerade gesehen dass Du noch ein unsägliches Nvidia-Board im Rechner hast .... da würde ich auch umsteigen wollen^^

hey das ist nicht lustig^^ ich hasse das board >.< man kann nichtmal mehr bei nem 470er fsb booten.. das NB-SB gefüge ist sowas von kacke^^



Das mit den Treiber könnte ja noch evtl. aufpoliert werden, aber ist sie wirklich so laut? :D
 
Eine Turbine. Zum kotzen. Aber Du hast ja ne Wakü. Ich hoffe mein Kühler kommt nächste Woche. Selbst im Idle ist das Lüftergeräusch (weil es nicht regelmäßig ist und mein Rechner auf Supersilent getrimmt) mehr als nur störend. Es ist ..... ekelhaft. Ich hab keine Ahnung wie "nur Luftkühler" es mit der Karte im Rechner aushalten.
 
Ich dachte schon du wolltest einen i7 mit LuKü auf 4GHz bringen. xD
Bei mir ist bei etwa 3339MHz Schluss (HT & SMT an).
Ich hab schon eine höhere VCore ausporbiert, aber er will nicht wirklich über 159MHz*21 hinaus. Mir würde das auch zu heiß werden, weil ich hab so mit meinem Megahalem ~70°C unter Prime95 Small FTT's.

Ich persönlich denke aber, dass z.B. eine SSD oder halt eine neue GraKa besser investiert wäre. ;) Ich bin halt vom X2 6400+ umgestiegen, was sich weitaus mehr gelohnt hat.

€dit: Seh gerade, dass du eine 285GTX hast. Meiner Meinung nach würde ich die GraKa auch erstmal nicht wechseln. Aber jeder ist da ja anderer Meinung.

OT: Schon lustig, wie sich die Arbeitsspeicher weiterentwickelt haben. Ich hab ~1600MHz bei CL7 7-7-21 und lediglich 1,6V und er 1600MHz bei CL8.0-10-10-22 und 1,9V. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Also jetzt mal ehrlich, willste dein Geld nicht einfach verbrennen ?


Von nem Q9550 auf nen i7 als Zocker ?


Einfache Antwort : Tu es nicht !
 
Benni22 schrieb:
OT: Schon lustig, wie sich die Arbeitsspeicher weiterentwickelt haben. Ich hab ~1600MHz bei CL7 7-7-21 und lediglich 1,6V und er 1600MHz bei CL8.0-10-10-22 und 1,9V. ^^


Die spannung stimmt nicht ganz.. ist schon etwas älter :D

warum schaffst du nicht mehr als 3,35 ghz?!
 
wegen der temp^^
 
freaQ schrieb:
Die spannung stimmt nicht ganz.. ist schon etwas älter :D

warum schaffst du nicht mehr als 3,35 ghz?!

Naja, ich hatte noch nicht so ganz die Zeit, es zu optimieren. ;)

Hab heute nochmal ganz resetted, um nochmal ganz in Ruhe anzufangen.
Mal schauen, was draus wird. ;)
 
welche temps hast du benni?
 
Ehm, damals hatte ich unter Prime95 Small FFT's ~71°C.

Jetzt bin ich bei ~70°C, allerdings bei wärmeren Zimmer und immerhin schon 3645 MHz.

Evtl. ist noch 3806 MHz drin, aber einen höhren BLCK als 173 lässt mein Board nicht zu... Die CPU könnte wahrscheinlich weiter.
 
ein Umstieg finde ich ist derzeit nicht nötig , dein system reicht vollkommen aus , warte noch 1-2 Jahre dann würde sich der Umstieg lohnen , weil dann alles noch billiger wird , und die I7 Prozzis immoment noch zu teuer sind.
 
warum bezweifeln , bald kommen doch sowieso wieder neue Cpu´s von Intel raus.
und da werden dann schon den Preise sinken
 
Weil es keinen Grund gibt die Preise zu senken.
Die i7 haben noch keine Konkurrenz und wenn die ersetzt werden, dann bleiben auch die Preise der alten, oder sind sogar teurer als das neuere Modell.
Zb. zwischen i7 950 & dem Ablöser 960 liegen nicht mal 2,50€ und das beim gleichem Händler.

Oder guck dir zb. den Q9550 an. Der Ablöser ist mehr oder weniger der schnellere i5 750, kostet aber fast 40€ weniger als Q9550.
 
Zurück
Oben