News Longhorn Server Build 6001 geht an Tester

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.139
"Desktop Experience" ... da haben wir doch alle drauf gewartet.
Mal sehen, ob ich für unsere Server irgendwo 7900GT als LP-Versionen bekomme :D

Ansonsten gilt wohl immer noch: Du sollst nicht am Server arbeiten, sondern er für dich!
 

Thomas_NOH

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
247
Nachträglich lässt sich das Paket „Desktop Experience“ installieren, mit dem Longhorn Server um das Aero-Desktop-Theme, den Windows Media Player, die Windows Photo Gallery, den Windows Calendar und die Windows Sidebar erweitert wird
Ähhh...wozu bitteschön dieses firlefrantz auf einem Server? _Normalerweise_ arbeitet man an einem Server nicht direkt....aber was ist schon "normal"... Ich bin mal gespannt was MS da so macht.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.272
Ich hoffe doch, das ein paar der Server-Features auch in die Ultimate-Edition Einzug halten werden. Wozu soll man sich ein 500€-Betriebssystem kaufen, wenn gerade für die angesprochenen "Home-Fileserver" theoretisch wieder ein anderes rausgebracht wird. Hatte eigentlich gedacht, das eine Ultimate-Edition wirklich _alles_ enthält, damit sich dieser abartige Preis auch nur irgendwie rechnet. Wenn ich da nur Standard-Networking oder bestenfalls ein Netzwerk mit Krimsrams-Aufsatz habe, dann tut's auch noch nen Windows 2000.
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
Ich finde es etwas überflüssig, bei einem Server Betriebssystem darüber zu berichten, wie der Kalender extra installiert werden kann und das die Audio Wiederhergabe standartmäßig deaktiviert ist. Vllt solle man sich das nächste Mal auf die Kernfunktionen für Server konzentrieren.

MfG

Edit @ 5: Windows Vista Ultimate ist auch schon für 200€ erhältlich, wenn du auf trendy Plastehülle und MS Support verzichten kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Der "Umbau" zur Workstation ging schon mit dem Win2003 Server.
Also nichts neues.

Die eigentlichen Serverfunktionen sind viel interessanter.


Dennoch schön zu hören, das beim neuen Server was passiert.


Jetzt muss der Thread noch ins richtige Forum verschoben werden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BigChiller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
641
@7)pool und andere
CB probiert halt zu verhindern, dass sich hier einige gleich aufregen, dass es da so etwas nicht gibt, da in manchen Bereichen die Fachkompetenzen zu wünschen übrig lassen.

Ich denke, dass sie wenigstens da ordentlich Arbeit reinstecken sollten, ansonsten tut sich da nicht viel.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.272
@7: joar, ist es. Aber: dann gibts nur die 32 ODER die 64-Bit-Version, nicht beide. Somit würde man, um auf der sicheren Seite zu stehn erst die 32er kaufen (müssen), und später dann die 64er (wenn es jemals dazu kommt, das alle Treiberhersteller es schaffen native 64-Bit-Treiber zu bringen).
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
@ 10 Es ist sogar immer noch billiger sich zwei Ultimate SystemBuilder Versionen zu kaufen, als ein Mal die Vollversion. (denn 2x200 = 400) Oder man nimmer sicherheitshalber erst mal eine SB mit 32bit für 200 und verkauft die, wenn man glaubt, dass die Zeit reif ist, sich die 64bit Verison anzuschaffen. Die Vollversion würde ich nur im äußersten Ernstfall kaufen, wenn ich weis, dass ich auf die Unterstützung von Microsoft angewiesen bin.
 

laser114

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
758
Hmm, ich werde mir direkt die 64-Bit-Version von Vista kaufen ... auch wegen der 4-GB-Grenze.
Ich denke schon, dass das mit den Treibern klappt.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.505
So eine Longhorn Server + Vista Domäne wäre schonmal interessant. :)

Durch die über 500 neuen GPOs in Vista wird allein schon das Gruppenrichtlinien Management und Testen eine Arbeit von Wochen. :/

mfg Simon
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
der homeserver klingt interresant, dann muesste ich mich nicht in linux einarbeiten.
aber ich gebe ja generell nicht gerne geld an M$...
 

Master_okiwan

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
617
jute sache, freut mich,
bin bis jet schon mit der version 2003 Server sehr zufrieden.

läuft stabil, ob das neue Server 2008 auch stabil laufen wird, das werden wir ja sehen^^
bsonders gespannt auf IIS 7.0
 

axxis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
79
Mit Windows Server 2003 hatte ich - umfunktioniert als Desktop-OS - sehr gute Erfahrungen. Allein Kompatiblitätsprobleme haben mich wieder zu XP zurückgezwungen.
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Hey,

was regt ihr euch denn auf?

Wäre den Themes usw. jetzt standardmäßig aktiviert, dann könntet ihr ja meckern, aber so ist es doch prima..!

Ich finde es gut und schön, dass alles nach der Installation vom Longhorn Server deaktiviert ist und nur das nötigste an Diensten und installierten Zusätzen vorhanden ist bzw. aktiviert ist und läuft.

Die hätten ruhig auch bei Windows Vista ein paar Dienste die normalerweiße keiner Brauch deaktivieren können und nicht nur beim Server..

Und wer halt ne Funktion möchte oder brauch, kann sie ja schön zusätzlich installieren bzw. aktivieren.

Um so weniger installiert und aktiviert ist, um so weniger Angriffsfläche bietet der Longhorn Server von Anfang an, da weniger Code aktiv ist bzw. läuft..

Es scheint alles so schön modular aufgebaut zu sein und aktivierbar bzw. installierbar zu sein, wie bei den IIS 7.0, sehr schön :D

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
@ 17 Das ist ja das abgefahrene: Bis Windows Me konnte man glaube ich auswählen, welche Komponente (also z.B. Media Player, IE, Spiele usw.) man haben will... Heute benötgt man nLite oder vLite... die Programme bieten zwar mehr Funktionen aber so eine kleine Programmauswahl bei der Installation als Standart einzubauen wäre schon ganz nett von MS gewesen. Am Server sieht man ja, dass es geht. Und zwar sehr ausführlich.

MfG
 

CHESSBOARDER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
348
Hä? NT 6.0? Ich dachte, 6.0 wäre Vista... Welche Verison hat Vista denn dann? 5.5?
5.2 ist ja Win2003
 

loop'ei

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
984
oh was machen den die ganzen grafischen gimmiks bei einen server :confused_alt:
na ich hoffe das das das einzige prombelm ist
 
Top