LSASS.exe Frage !

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Hi Community.

Wie kann ich feststellen, ob sich die original LSASS.exe ins Internet einwählt ?

Meine Frage hierzu, es könnte nen Virus sein, weil meine Firewall (Sygate) nachfragt, eben einfach im laufenden Betrieb, ohne was zu machen, ob erlauben / nicht erlauben.

Wie finde ich heraus ob der Anfangsbuchstabe ein grosses i ist oder ein kleines L ?

Weil beide sehen identisch aus, zwar nicht hier im Forum(wegen Schriftart), aber in Windows selbst.

I = grosses i l = kleines L
(wie gesagt in Windows sieht beides identisch aus)

Möchte nur sichergehen, das ich hier keine flasche lsass.exe durchlasse, wird nämlich von einem Remote kontaktiert. Ich habe sie erstmal geblockt. :freaky:

/edit : Habs gefunden, gibt nen Tool im Netz, womit man festellen kann ob man evtl die isass.exe sprich den Lovegate aufm Rechner hat. Für alle die es evtl mal checken wollen : http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.hllw.lovgate.removal.tool.html

Danke trotzdem !
 
Zuletzt bearbeitet:

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.372

André

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Jupp, Dank Dir !

Die Scanner hier auf meinen System spucken nix aus... Was ich aber seltsam fand, das dies mitten im Betrieb einfach so passiert ist, sprich mein Rechner wurde von Remote (84. irgendwas kontaktiert) kontaktiert. Dies hat mich stutzig gemacht. Wobei sich in der isass.exe wirklich der Lovegate reinschmuggeln kann.
 
Top