Lüfter in Gehäusedeckel

D

done.

Gast
Hallo FB'ler,

wie der Titel schon sagt möchte ich in mein Gehäusedeckel ein Lüfter reinbauen da es beim zocken doch recht, und mir persönlich zu warm wird. Wie das geht hab ich schon gefunden.

Nur:

a) kann ich mein Gehäusedeckel nicht entfernen, bzw. nicht ohne rumbohren zu müssen na er vernietet ist

b) möchte ich auch nicht unbedingt mit meiner Sticksäge an mein Schätzchen ran

c) hab ich auch keine Fräse o.ä.

Nun meine eigentliche Frage. Kennt jemand von euch nen Tipp wie ich in mein Alu-Gehäuse trozdem ein Loch oben reinbekomme? BTW: es soll ein 80er rein. Die 4 Löcher kann ich Bohren, das soll kein problem sein. Hört sich jetz etwas komisch an, aber könnte ich mit einer spitzen Pfeile immer den Kreis nachziehen? Es hobel sich ja auch Späne ab. Oder kennt jemand von euch noch ein Trick? :D

jut dann mfg unso x)

done.
 

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.473
In manchen Baumärkten verleihen die auch Werkzeug soweit ich weiß, versuch doch da mal eine Fräse zu bekommen.
 
D

done.

Gast
Das mag ja sein, aber ich mag nich so gerne mit den "groben" Werkzeugen an mein Rechner gehen. Hoffe du versteht mich :D
 

Stefan-

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.073
Ein Loch mit 8cm Radius nur mit einer Pfeile auszuheben ist recht müßig, das würde ich mir sparen. Welche Schwierigkeiten siehst du denn bei der Fräse? Wenn du vorsichtig vorgehst, sollte da ansich nichts passieren. Du baust doch vorher deine Hardware komplett aus, oder?..
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Am idealsten wäre ja einen im Boden, mit Staubfilter, der reinbläst und einen im Deckel, der raussaugt. Also das mit dem Rausfräsen ist eigentlich kein Problem. Musst halt die Nieten zuerst ausbohren, wenn du den Deckel nicht anders wegbekommst, so n Pack Blinnieten kostet auch nicht die Welt und die Nietenzange kannst du dir ja im Baumarkt ausleihen. Beim Fräsen würde ich halt von der Innenseite her arbeiten, dann kannst du auch keine Sichtflächen zerkratzen, sonst kauf dir für die Laubsäge ein Metallband, das gibts glaube ich, dann kannst du ja grob vorschneiden und dann fein ausschleifen, dann sollte der Umbau kein Problem sein.

mfg Chuck

Übrigens: Wenn einer platz hat, nimm einen 120er Lüfter, die sind leiser und haben richtig Power, außerdem sind gute 120er auch nicht soviel teurer als 80er.
 
D

done.

Gast
@ Chuck: Ja dann bleibt mir wohl nichts anderes als ne Fräse übrig. ich hab auch noch nen 120mm Lüfter. Dachte halt das ein 80er für das "bischen" Wärme da langt.
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.797
Jop, die Nieten aufbohren, dann geht es besser. Ich würde dann das Gehäuse aber verschrauben und nicht wieder vernieten. Beim Fräsen den Deckel auch ein passendes Brett legen, so werden die Kanten "sauber".
 

Orco

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
77
Oder ne Laubsäge mit Metallblatt besorgen/kaufen. Kostet nicht die Welt und sollte besser gehen als mit ner Pfeile oder Grobgeräte (Stichsäge etc).
 

pOizoN

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
184
Ich hab das selbe gestern gemacht mit nem 12cm Lüfter ->

https://www.computerbase.de/forum/threads/12cm-loch-in-gehaeusedeckel.590599/

______________

Ich habe einfach mir die komplette Lüfterform samt Kreis vorgezeichnet auf das Gehäuse. Dann mit ner Bohrmaschine und nem dünnen Aufsatz Löcher an den Kreis gebohrt. Nachdem ich rum war, nen etwas größeren genommen und die Löcher vergrößert.

Dann Stichsäge genommen und einmal im Kreis rum. -> Fertig.

Feile genommen und die Ränder stumpf gemacht. Aussen dann noch die Löcher reingebohrt.

Ergebnis kannst in meinem Thread anschauen.

Vorher natürlich alles ausbauen, innen abdecken und oben alles abkleben (vermeidet Kratzer)
 

Fred_VIE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
840
Ein Lüfter oben ist imho sinnfrei, weil es den Luftzug, der üblicherweise von vorn nach hinten im Tower geht, unterbricht und somit für Verwirbelung der Luft sorgt, was die Lüftung ggf. sogar verschlechtern kann.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.231
Da irrst du dich leider.

Das Antec P180 ist nicht umsonst eines der beliebtesten Gehäuse. Vorne unten nach hinten oben ist sehr gut.
 
D

done.

Gast
Naja, ich habe kein Lüfter in der Front, und der hinten am Radi is auch nich grad das "Gebläsewunder" mit seinen ~1000rpm. Als ich vorhin mal provisorisch nen 120er oben hingehalten hab, sodass er zu mit bläst, also vom Gehäuse weg, dachte ich das ich nen Öst-Föhn hab :D. Schön Lauwarme Luft und kaum Windstärke. naja, der 120er läuft ja auch nur mit ~1000rpm. Oder würde das lohnen den 80er ganz oben an die Plexiglasscheibe mache?

mfg
 

martma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
336
Dann ist das aber kein Alugehäuse und somit nicht so leicht zu bearbeiten.
 
D

done.

Gast
gut der rechner wiegt ja auch schon über 16kg xD. naja mussich mir was einfallen lassen.
 

Fred_VIE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
840
Top