Luftkühler Sockel 2011 3930k bis 120 Euro

iny0urface

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
80
Guten Abend allerseits,

Da mir schon 2 h80 kaputt gingen und nun der h80i auch noch ausgestiegen ist hab ich corsair satt. Da ich mich beim Händler beschwert habe bekomme ich eine Gutschrift. Nun leider habe ich die hohen Corsair Vengeance Ram's. (waren vor 1.5 Jahren gerade sehr günstig:()

Übertaktet habe ich nicht da ich nie vertrauen in die S*** Corsair Teile hatte und das ding einfach viel zu heiss wurde. beim Spielen mit ca 1200 rpm hatte ich schon 60 Grad.

Mein Ziel ist den Prozessor auf 4.5 GHz zu übertakten, mir ist bewusst dass jede CPU ist anderst ist.

Ich hatte da an dieses Setup gedacht.
Megahalem http://geizhals.de/prolimatech-black-megahalems-kuehlkoerper-a668296.html
2x https://www.computerbase.de/preisvergleich/noctua-nf-p12-a-a293340.html


Ich bin mir aber nicht sicher ob das Passt, wegen den Rams. Gibt es Alternativen oder bleiben mir nur Wasserkühlungen zur auswahl ?


PC System:
- 3930k
- Asus IV Extreme
- 4x4 corsair vengeance hp
- Cooler Master HAF Advanced RC-932-KKN5-GP Big-Tower


Vielen Dank Schonmal
 

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Nehm den Kühler und Kauf dir neuen RAM, oder nimmst die hs ab.

Mit ner Luftkühlung wird's schwer bei 4,5 GHz, ne gescheite Kühlung mit triple Radiator bringt da mehr.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Du könntest 2x Prolimatech Ultra Sleek Vortex auf den Megahalems packen, dann sollte das mit dem RAM passen

Ansonsten hol dir den neuen Noctua U12S, der performt genauso gut wie der Megahalems ist aber schmaler und macht somit keine Probleme mit deinem RAM.

Wenn du einen schwarzen Kühler möchtest dann hol dir den Phanteks 12DX_BK
 

iny0urface

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
80
Nehm den Kühler und Kauf dir neuen RAM, oder nimmst die hs ab.

Mit ner Luftkühlung wird's schwer bei 4,5 GHz, ne gescheite Kühlung mit triple Radiator bringt da mehr.
Wird der Arbeitsspeicher bei abnahme der hs zu heiss ? Wenn nicht, könnte ich ja dann einen Phanteks PH-TC14PE oder einen Noctua NH-D14 SE2011 nehmen. Da sollten die 4.5 GHz drin sein.

Oder soll ich wieder eine Corsair AIO z.B H100i nehmen oder steigt der auch jedes Halbe Jahr aus.:freak:

@elohim Ich hab die beiden leider nicht bei meinem Händler (digitec.ch). Ich denke übertakten kann ich da sowiso vergessen.
 
T

txcLOL

Gast
Twin Tower:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1530233_-genesis-prolimatech.html + 2x-3x 140mm Lüfter nach Wahl (NB eloop, Vortex, TY141, Wingboost...)

Vengeance Clearance Proof:
http://www.hardwareheaven.com/reviewimages/prolimatech-genesis-cooler/prolimatech-genesis-cooler_install6.jpg

Tower:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3691783_-archon-sb-e-x2-100700541-thermalright.html

RAM Clearance Proof:
http://images.bit-tech.net/content_images/2013/04/thermalright-archon-sb-e-x2-review/sbex2-9b.jpg


Dann ordentliche WLP drauf (IC Diamond, GeliD Extreme oder Flüssigmetall) und alles sollte wie gewünscht laufen. Phanteks funzt wie gesagt nur, wenn du den HS abmachst (absolut kein Thema für den RAM). 4,5 GHz sollte dann (außer du brauchst sehr viel Voltage oder bist übervorsichtig) locker drin sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.050
Wenn nicht, könnte ich ja dann einen Phanteks PH-TC14PE oder einen Noctua NH-D14 SE2011 nehmen. Da sollten die 4.5 GHz drin sein.
Yop, den Phanteks hatte ich...und habe damit problemlos 4,3 GHz geschafft die selbst im Hochsommer bei 35°C Raumtemperatur stabil waren. Selbst jetzt mit dicker Wakü schaffe ich höchstens 4,5GHz, weil ich dank der Wakü mit der Spannung noch weiter rauf konnte. Mit einem besser taktbaren Modell als meinem sollten die 4,5Ghz auch mit dem Phanteks drin sein.

Normalerweise sind Headspreader bei RAMs reine Kosmetik....selbst ohne Gehäuselüftung passiert da selten was, solange der RAM nicht selbst stark übertaktet ist. Sollte also auch ohne gehen...
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Wieso solltest du da übertakten vergessen können? Die Kühler sind eigentlich nur zum Übertakten da, da völlig oversized ohne OC. ;)

Du hast vermutlich ein paar Grad schlechtere Temps bei hohem OC, bzw im schlimmsten Fall vllt 0,1GHz weniger Takt.

Beim D14 und Phanteks 14PE (und anderen Kühlern mit 140mm Breite) könnte es sein dass der Kühler bzw die LüfterClips in die Graka ragen, siehe
http://www.noctua.at/main.php?show=faqs_single&faqs_id=53&lng=de
da müsstest du dann die CLips isolieren (s.o.).

@txcLOL
die ragen beide in den PCI-E Slot
 

iny0urface

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
80
Wieso solltest du da übertakten vergessen können? Die Kühler sind eigentlich nur zum Übertakten da, da völlig oversized ohne OC. ;)

Du hast vermutlich ein paar Grad schlechtere Temps bei hohem OC, bzw im schlimmsten Fall vllt 0,1GHz weniger Takt.

Beim D14 und Phanteks 14PE (und anderen Kühlern mit 140mm Breite) könnte es sein dass der Kühler bzw die LüfterClips in die Graka ragen, siehe
http://www.noctua.at/main.php?show=faqs_single&faqs_id=53&lng=de
da müsstest du dann die CLips isolieren (s.o.).

@txcLOL
die ragen beide in den PCI-E Slot
Da ich mit dem h80i einfach sehr hohe Temparaturen erreicht habe. Da hab ich angenommen das ich da einen stärkeren Kühler brauche. Dazu bekomme ich die nicht beim Händler.

@txcLOLDer Thermalright Archon SB-E X2 bekomme ich nicht über den Lieferanten.


Der Genesis kostet mich einfach sehr viel, da ich noch ein Mounting kit, 2x Red Vortex Lüfter und Wärmeleitpaste Noctua NT-H1 benötige. Da bin ich bei fast 120 Euro.

Ein Noctua DH14 2011 kostet mich 72 Euro. Lohnt sich den der Aufpreis zum Genesis ? Dort müsste ich halt die Headspreader entfernen.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.773
@qelohim - Kann man die Grafikkarte nicht einfach einen Slot weiter unten einstecken?
Und laut den meisten Tests ist der Genesis schon etwas stärker.

Grüße
Kevin
 
T

txcLOL

Gast
Ein Noctua DH14 2011 kostet mich 72 Euro. Lohnt sich den der Aufpreis zum Genesis ? Dort müsste ich halt die Headspreader entfernen.
Musst du wissen, beim Genesis kannst du alles mit entsprechenden Lüftern etwas mehr silent halten. Wenns dann ein Twin Tower sein soll, dann der Phanteks optional mit Triple Fan Setup (läuft aktuell bei mir). WÜsste nichts, was für den Noctua spricht, da auch der Silver Arrow in alter Version schon attraktiver (Preis, Leistung, Design) war.

Warum eig. extra WLP kaufen, wenn du keine Flüssig Metal oder IC Diamond willst? Phanteks, Noctua und Prolimatech legen doch sicher was bei. Die unterscheiden sich sowieso nur um ~0,5 °C.

Wenn du ihn (DH14) deutlich günstiger als den Phanteks bekommst, was ja (wenn wir von normalem 2-Fan Setup reden) nicht der Fall sein sollte, dann kann man ihn sicherlich kaufen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Viele schaffen ohne v Erhöhung 4,4-4,5 und dann wird eng aber mit den Kühlern wirst du da auch an den 70grad sein.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
@qelohim - Kann man die Grafikkarte nicht einfach einen Slot weiter unten einstecken?
Und laut den meisten Tests ist der Genesis schon etwas stärker.

Grüße
Kevin
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wies bei dem Board mit der Lane Verteilung ist und ob der der werte Thread-Ersteller nicht vielleicht irgendein SLI Setup fährt; wäre bei dem Board/der CPU ja nicht verwunderlich. Von daher bin ich erstmal davon ausgegangen dass er den ersten Slot nutzen möchte, falls nicht kann er ja selbst die richtigen Schlüsse ziehen...

https://www.computerbase.de/2012-01/test-zero-infinity-freeflow-plus-cpu-kuehler/8/
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/kuehlung/27422-thermalright-silver-arrow-sb-e-extreme-im-test.html?start=9
Mal zwei Tests angeschaut und dort ist liegen die +- gleich auf, und das sind ja sauch in puncto Gehäusebelüftung eher low airflow/silent setups, von denen der Genesis eher profitiert. Der TE nutzt ja doch ein recht potentes LuKü Case. Grundsätzlich kann man wohl sagen, dass sich die beiden so oder so nicht wirklich viel nehmen...
Bei gleichem Preis würde ich aber wohl auch zum Phanteks tendieren...
 
Zuletzt bearbeitet:

iny0urface

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
80
Ich hatte ein SLI, zurzeit ist keines vorhanden. Ich werde warscheinlich bei der nächsten nvidia Generation auf ein SLI setzten. Also wäre schon gut wenn ich die obersten Slot besetzen könnte. Thoeretisch könnte ich ja ein SLI + Soundkarte auch ohne den obersetzten Slot nutzen. Wie sich das mit den Lanes verhält weis ich nicht. Würde den der Phantek ohne den PCI Lane zu verdecken reinpassen, wenn ich den Kühler beim Arbeitsspeicher entferne oder beschneide?

Würde sich den eine Richtige Wasserkühlung in diesem Gehäuse Realisieren lassen, um auch optional die Grafikkarte zu kühlen? Wenn ja was würde mich das kosten?

Vielen Dank
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Wie machst du die kaputt?? :D
 

iny0urface

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
80

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Ne ich meine deine WaKü´s :D
 
Top