Test Lumia 950 mit Continuum im Test: Dieser Hosentaschen-PC braucht mehr Universal Apps

Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
865
#2
"Microsoft baut wieder Smartphones – Smartphones, die mehr sein wollen. "

Nein, Leute, nein, nein, nein. Nicht solch ein Deutsch bitte. Auf "mehr" folgt in solch einem Satz IMMER ein "als". Ansonsten sind wir bei reinem Marketing-Blabla angelangt. Bitte, bitte nicht.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.791
#3
Terminalserver und Remoteapp, evtl noch ein Citrix app. Dann braucht man keine Computerhardware mehr (ausser Peripherie) und kommt auch nicht an die Grenzen vom Arbeitsspeicher.
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
#4
@CB: Das Continuum-Dock gibt es nur beim 950XL dazu. Es gibt zwar ab und zu auch beim 950 eins dazu, das ist aber eine Provider-Geschichte. Bei meinem 950 (o2) gab es keins dazu.
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.578
#5
Verstehe diese Minuspunkte überhaupt nicht:

-Netzteilkabel fest verbaut
-Laufzeit schwankt
-Speichermanagement unter Continuum

1. Ein Netzteil für die Steckdose ist dabei und zusätzlich noch ein USB Datenkabel, daher ist es vollkommen egal, ob das Netzteilkabel fest verbaut ist oder nicht.
2. Einfach mal LTE ausschalten, das bewirkt Wunder.
3. Kann ich nicht nachvollziehen, nutze Continuum fast jeden Tag.

Terminalserver und Remoteapp, evtl noch ein Citrix app.
Es gibt eine eine Remotedesktop und eine Teamviewer App, funktionieren wunderbar. Was mich allerdings stört ist, dass die RDP App (noch) nicht unter Continuum geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.593
#8
Imo gibt es das Dock leider nicht beim 950 Gratis dazu :(
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.917
#10
Anfänglich fand ich das 950er XL noch ganz interessant, als die ersten Infos dazu rauskamen.
Mittlerweile ist mir dieses ganze Win10(mobile) gedöns nicht mehr so sympathisch.

Wär nett, wenn ihr mal was über das "Wiko Pulp Fab 4G" bringen könntet.
Das sieht echt interessant aus.

Is auch nich so teuer:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/wiko-pulp-fab-4g-schwarz-a1353948.html

Hab grad mal in den Tests nach "Fab Pulp" gesucht und leider nix gefunden.
Ist vielleicht noch zu neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.085
#11
1. Ein Netzteil für die Steckdose ist dabei und zusätzlich noch ein USB Datenkabel, daher ist es vollkommen egal, ob das Netzteilkabel fest verbaut ist oder nicht.
Naja, man muss halt beides mitnehmen, wenn man es unterwegs braucht. Wäre es modular hätte man nur ein Kabel.
Ist aber finde ich auch schon ziemliches Suchen nach Schwachpunkten. Solange das Datenkabel mitgeliefert wird (z.B. beim Lumia 530 nicht der Fall, hier kommt nur ein Netzteil mit fest verbautem Kabel) und nicht extra gekauft werden muss alles kein Problem.

@Topic:

Bestätigt ungefähr meinen Eindruck. MS hat aktuell das innovativste Konzept am Markt, aber mit der Umsetzung... ob es nun die PR seitens der Firma ist oder so Sachen wie die nicht-gekennzeichneten Universal Apps, sie schaffen es, den unbedarften User zu verwirren, so dass der doch lieber bei Win7 und Android bleibt und sich mit den Unzulänglichkeiten im Zusammenspiel da rumschlägt - die kennt er zumindest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.325
#12
läuft das continuum eigentlich mit dem 950 genauso "flüssig" als mit dem 950xl?
oder gibt es microsoft nur zum xl kostenlos dazu, weil dort der stärkere soc verbaut ist?
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
556
#13
Das UWP-Apps zumindest bei dem Smartphone Mangelware sind, ist auch ehrlich gesagt kein Wunder, wenn einige APIs unfertig und noch fehlerhaft sind:
http://www.hannesbiribauer.com/wordpress/?p=1178

Ich hoffe MS tut endlich mal was beim Store und ermöglicht es so das man die Neuerungen bei App Updates sehen kann, sehen kann ob es UWP-Apps sind etc.
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.928
#14
Sehr guter Test :)

Ich finde ja Continuum immer noch sehr interessant und besonders bei (hoffentlich) steigender Popularität von Win10 Mobile und somit auch steigendem Angebot an kompatiblen Apps, ist ein Smartphone mit Win10 Mobile eine ziemlich gute Alternative zu einem kleinen Office PC oder einem Office Tablet.

Was das Lumia 950 ansich angeht, so würde ich eher auf die nächste Generation warten, vielleicht spendiert man dem Lumia da ja auch ein Gehäuse wie beim Surface :)?
 
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.399
#15
bin im besitz des lumia 950XL, davor jahrelang android.
und muss sagen, ich bin positiv überrascht. klar gibt es nicht soviele apps wie bei der konkurrenz. aber alles was ich auf android hatte, habe ich auch auf dem lumia gefunden.
von camsam (blitzer warner) bishin zu twitch, whatsapp, teamviewer, viber, youtube, netflix, shazam, usw. alles was ich gesucht habe, hab ich gefunden.

das betriebssystem ist flüssig und die oberfläche macht sinn (nur wenn man tiefer ins system geht, is es teilweise völlig unlogisch und absolut nicht intuitiv).
das display ist der burner, die kamera so ziemlich etwas vom besten. es ist gut verarbeitet und der akku hält auch locker 1tag durch, usb typ-C und fastcharge is genial. was schade ist, es fehlt ein headset/kopfhörer...

alles in allem bereue ich bisher nicht den umstieg von android auf windows phone, am meisten sorgen hatte ich das fehlen der widgets, aber auch da hat sich microsoft gut was einfallen lassen und infos fürs wetter oder kalenderinfos zB werden in den kacheln angezeigt.

sehr schön gelöst.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.552
#16
Auf dem Smartphone selbst ist das App-Angebot gut (Abgesehen von allen Google-Apps).
Das will ich hier noch mal deutlich sagen. :)
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.463
#17
was mich wundert warum man nicht einfach eine "hochwertigere" hülle nachschiebt. sollte meiner meinung nach kein großes problem sein. das 730, was ich für den urlaub gekauft hatte und nun in der familie seinen dienst tut, macht einen deutlich wertigeren eindruck wie das 950.

auch der "MICROSOFT" schirftzug hätte deutlich schöner und dezenter ausfallen können. hier wäre das 930 als vorbild gut gewesen. ich bin nur auf das 950 (vom 930) umgestiegen weil ich eine dual SIM funktion brauchte und es leider in dem bereich von MS keine alternative gab. mal sehen was das nächste "flagship" wird.... ein Beta tester für ein OS spiele ich auf jeden fall nicht mehr.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.760
#18
Die meisten der von euch bemängelten nicht universal Apps nutzt am besten im Browser.
Also ich lese SPON lieber im IE als mit der App, wenn die Herausgeber auch so denken, dann wird es dafür auch nie universal Apps geben. Diese Kritik ist für mich persönlich nicht ganz nachvollziehbar.
 

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.363
#19
Bis auf die kleinen Fehlerchen ein ziemlich gut geschriebener Artikel von nlr. Nachdem ich die letzten Appleartikel so kritisiert habe, kann man das ruhig auch mal erwähnen. Auch die Vergleiche mit dem iPhone fallen sehr nüchtern aus. Bitte beibehalten!

Ansonsten war klar, dass das noch nicht der große Wurf sein wird. Mal sehen ob MS es schaffen kann, das es mehr Entwickler auf der Windowsumgebung geben wird. Die Konzepte sind m.M.n. alle sehr gelungen. Manche scheitern vielleicht noch an den technischen Gegebenheiten (z.B. Leistung der Smartphone SoCs), das wird sich mit der Zeit aber bessern. Vieles anderes scheitert noch an Kleinigkeiten bzw. an der Marketingstrategie von MS. Mal sehen ob sie es schaffen hier noch zu punkten. Die technische Basis gefällt mir als .NET Entwickler jedenfalls sehr gut.
 
Top