Mainboard entweder, oder Frage

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Atlantus1988

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
75
Hi, ich bin mir grade ein System am zusammen stellen und bin mir wegen des Mainboards nicht sicher und würde gerne Argumente für oder gegen das eine oder andere hören.

Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail:
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-AB350-Gaming-3-AMD-B350-So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1144083.html

MSI B350 TOMAHAWK AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
https://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-B350-TOMAHAWK-AMD-B350-So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1144078.html

Ich bin eher für das Gigabyte Gaming 3, hab aber gelesen das soll die Spannungswandler ganz schlecht Kühlen und soll sogar bis zu 117 Grad erreichen aus einer anderen Quelle höre ich das sie unter voll last etwa 87 Grad erreichen sollen, was ja zwei komplett unterschiedliche Werte sind, beim Tomahawk soll das schon besser sein, doch entspricht das Tomahawk nicht unbedingt dem was ich möchte, wäre aber in meinen Augen die einzige Alternative die ich nehmen würde!

Dazu kommt das mein Händler nicht den gewünschten CPU Lüfter hat den ich Empfohlen bekommen habe (Thermalright Macho 120 SBM!), reicht da der Boxed Kühler vom Ryzen 5 1600 oder sollte man da schon lieber warten bis der "Thermalright Macho 120 SBM!" wieder auf Lager ist?

mfg. Atlantus
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.660
Wenn der boxed nicht reichen würde, wieso und warum wird er dann von AMD und/ oder Intel der CPU beigepackt?

Damit davon tausende CPUS verbrennen und anschließend der/ die Hersteller die CPUs auf Gewährleistung/ Garantie ersetzen müssen?

Und auch immer daran denken, der gleiche boxed den wir hier beigepackt bekommen, den bekommen auch andere beigepackt, wo es nicht so gemäßigte Temperaturen wie hier gibt.

P.S. Richtige Anlaufstelle ist der oben angepinnte [Sammelthread] Kaufberatung AMD S. TR4/ AM4/ 3(+)/ FM1/ FM2(+) Mainboards
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top