Maus Smoothness erhalten

Makoce

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Hallo!

Ich besitze die Kombination aus Razer Naga und Razer Manticor.
An sich habe ich auf dem Alu Pad hervorragende Gleitfähigkeiten.
Aber selbst wenn ich ingame bin, muss ich alle paar Minuten über Mausfüße und Pad wischen, da der ganze Spaß sonst ständig zu blockieren beginnt. Sei es wegen Schweiß, Staub, Asche oder was auch sonst. Das nervt doch schon sehr.
Ich halte alles immer so rein wie möglich.

Nun wollte ich einfach mal fragen, wie Ihr das bei Euch hinbekommt.
Womit das Mauspad am besten reinigen? Bei mir steht meist Fensterreiniger bereit, den ich dann einfach nehme. ^^
Wie oft tauscht Ihr Mausfüße aus? Lohnt sich das überhaupt? Meine Maus ist gerade mal gut ein Jahr alt, aber die scheinen doch schon ziemlich mitgenommen zu sein...

Zusammenfassend suche ich also einfach Hinweise für den möglichst langanhaltenden und ununterbrochenen Spielgenuss. Denn so wie das jetzt (nicht) funktioniert, hätte ich für die Kombination aus Maus und Pad wohl kaum 120€ lassen müssen.


Vielen Dank für alle Tipps,
Makoce
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.866
Probier mal ein Stoffpad, da gibt es kein Kratzen und die Mausfuesse nutzen sich auch nicht ab.
Das Manticor ist doch ein Alupad? Da sind die Probleme voellig normal, da kann man auch nichts dagegen machen. Wuerde sagen, auch wenn es hart klingt, Fehlkauf...
Wenn Mausfuesse abgenutzt sind, muessen sie runter, das ist bei manchen alle 3 Monate.
 

Makoce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Habe noch ein Razer Goliathus Speed. Also den Unterschied kenne ich schon. Und bei allem Geputze - dazu kehre ich ganz bestimmt nicht mehr zurück :D
Dann stehen wohl neue Füße an. Gibt es da spezielle die zu empfehlen sind? Oder einfach irgendwelche passenden direkt von Razer?
 

Matyro

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
20
Ich habe seid Jahren das Razer Destructor 1, Logitech G9 und bin äußerst zufrieden.
Ist mit rund 40€ aber auch nicht gerade preiswert. *klick mich*

Sauber machen einfach nasses Mikrofaser Tuch und anschließend Silikonspray. Sorgt auch dafür das die Teflon Füße der Maus weniger abgenutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
Teflon/Keramik füße für die maus

als pad hab ich so ne 0815 razer aufklebfolie (spehx)

nur not rinfach auf die füsse einen kleine streifen tixo kleben,
top gleit eigenschafften muss aber ca. alle 2 tage getauscht werden
 

killbox13

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
800
Ich würde sagen Reinlichkeit :D Ich kann solche Probleme garnicht nachvollziehen und sitze wirklich recht viel an der hemischen Kiste bzw. meine Freundin da das Ding den ganzen Tag für irgendwas an is.

Benutze zur Zeit das Razer Goliathus mit einer Roccat Kone+ und alles läuft wie am ersten Tag butterweich und präzise. Habe hier noch ein eXactMat X control von Razer rumliegen was natürlich schon in die Jahre gekommen ist. Aber bei dem Pad kann ich auch nur bestätigen dass sowas mir eher Probleme gemacht hat .. eben durch Kratzer z.B.

Also ich denke es hat wirklich viel mit einer sauberen Umgebung/einem sauberen Arbeits- und Zockplatz zu tun. Zudem rauche ich weder in meiner Wohnung noch am PC was mir hier natürlich auch vieles erspart.
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Ich benutze seit Jahren das Roccat Taito, kostet 15-20 Steine und verrichtet seinen Dienst wunderbar mit meiner Naga ;)

Wenns denn mal kratzt einfach mit der Hand die Krümmel wegwischen und weiter gehts :)
 

Makoce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Schwierige Angelegenheit irgendwie. ^^
Es ist ja hier nicht dreckig. Wenn irgendwas kratzt, sieht man das meist noch nicht einmal. Viel schlimmer ist, dass immer wieder was auch immer dazu führt, dass die Maus einfach extreme Hafteigenschaften entwickelt. :freak:
Also kein kratzen, sondern eher als hätte man Gummistopper angebracht. Und das passiert beim spielen ständig. Mehr als saubermachen kann ich ja auch nicht, und was schwitzen angeht ist das bei mir eher weniger als mehr.
Füße wären dann wohl die erste Option. In meinen Augen sahen sie jedoch noch nicht soo schlimm aus...
 

Anhänge

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.866
Wird die Maus ueberhaupt genutzt?^^ Die sehen ja besser wie bei mir aus und ich nutze ein Qck.
 

Makoce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Also doch noch nicht austauschen?
​Wie gesagt, sie ist erst ca. ein Jahr alt.
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.866
Ich wuerde die Teile erst auswechseln, wenn sie wirklich runter sind. Bei dir liegt es an Staub etc., das ist einfach so bei harten Pads.
 

CeeSA

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.455
die oder besser das Pad der Naga deckt ja auch eine Menge Fläche ab. Es geht von oben unten durch.

Wenn man auf 4 kleine Mauspads setzen würde, würde vielleicht der ein oder andere Micropatikel einfach mal nicht durch das Pad "mitgenommen".

Ich denke da zum Beispiel an so etwas:Mauspads klein

Bieten auf jeden Fall weniger Angriffsfläche....
 
Anzeige
Top