max. RAM bei Intel HM65 und HM67

Sullivan2000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
57
Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir mit genaueren Infos weiterhelfen...

Deviltech schreibt zum Intel HM67 bezüglich des max. RAMs 16 GB. Beim Konfigurator kann man allerdings 32 GB auswählen. Zwar sehr teuer aber möglich.

Nun hat das ASUS G73SW aber den Chipsatz Intel HM65. Dort steht auch wieder das 16GB angeblich das maximum sind.

Weiß hier jemand vielleicht ob dort nicht vielleicht doch 32 GB RAM möglich sind?

Ich bedanke mich bei euch für eure Hilfe.

Gruß, Michael
 

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
@
was steht auf der HP der MaBo hersteller?
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
laut hersteller 16gb. und die reichen ja wahrscheinlich locker aus. was hast/hättest du mit 32gb vor?
 
H

heiroh

Gast
Nabend,

also soweit ich mir das zusammenreime hat die Speichergröße nichts mit dem verbauten Chipsatz zu tun. Der Speicherkontroller liegt hier schliesslich in der CPU. Lt. Intel

http://ark.intel.com/Product.aspx?id=52219&processor=i7-2630QM&spec-codes=SR02Y

unterstützt die CPU 8 GB Module. Allerdings gibt es diese z.Z. nicht.

https://www.computerbase.de/2011-03/32-gb-ddr3-auf-sandy-bridge-aktuell-unmoeglich/

Asus gibt beim Modell mit 4 Kernen an das 4 Speichersockel verhanden sind, beim kleineren Model mit 2 Kernen sind es nur 2 Sockel. Also sind z.Z. "nur" 16 bzw. 8 GB möglich.
 

Sullivan2000

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
57
Hallo,

dass der Speichercontroller in der CPU ist, erklärt schonmal wieso ich bei meiner Suche nicht viel gefunden habe. :-)

Der Artikel auf CB ist sehr interessant. Somit weiß Ich jetzt was Ich wissen wollte. Nochmal DANKE.

Ein Freund arbeitet ausschließlich mit seinem Notebook. Extremes Photoshopen (als Fotograf).
Momentan werden wahrscheinlich 8GB RAM reichen. Aber da das Gerät länger durchhalten soll, ist es gut dass man aufrüsten kann. Es würden vielleicht auch 16 GB in Zukunft reichen. Aber das kann man noch nicht sicher sagen. Und die Option zu haben ist immer gut.

Danke für Eure Hilfe

Mfg, Michael
 
Top