McAfee Internet Security 2012 Produkt-Key

kozzmozz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
McAfee Internet Security 2012 Produkt-Key (übrig)

Tag zusammen,

ich habe im Titel angegebene Software von Amazon gekauft (Link). In der Verpackung waren 2 unterschiedliche Product-Keys, einen für Windows-PC (den ich verwendet habe) und einen für Mac.

Jetzt habe ich den Key für Mac übrig. Nun frage ich mich, ob ich den jemanden für´n Bier oder so geben könnte ^^ Oder ist der Key wertlos?

Google habe ich gefragt, jedoch nichts finden können oder falsch gefragt :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

pyrol

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
354
Wie viele Lizenzen hast du denn erworben? Wahrscheinlich eine. Dann darfst du den anderen Key nicht weitergeben, würde wohl auch gar nicht funktionieren. Die von McAfee sind ja nicht doof.
 

kozzmozz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
Siehe Link (oben), ist eine Lizens.

Es lief jedoch so, dass auf der jeweiligen Keycard (ähnlich wie eine EC-Karte) der Key steht und ein Link angegeben wird wo man diesen eingeben kann. Folgt man diesem Link und gibt dort den Key ein, wird man aufgefordert ein Account anzulegen oder, falls man schon registriert ist, sich anzumelden. Ich war schon registriert, also habe ich mich angemeldet und die Software geladen.

Wenn ich den Mac-Key also jemanden anderen gebe, der auf den Link geht, diesen eingibt und sich danach neu registriert, er/ sie auch die Software dann auch runterladen kann.

Oder habe ich einen Denkfehler :confused_alt:
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Er würde sich doch anhand des Keys identifizieren, den Du bereits unter Windwos benutzt, dann könnte es passieren das Deine Windows Lizenz erlischt und die Mac aktiv ist? Wenn Du doch dort registriert bist, stelle die Frage doch mal da im Support.
Es kann auch sein, das er gar nicht mehr runterladen kann, weil Du es ja bereits mit dieser Keykarte gemacht hast.
 

kozzmozz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
Das frage ich mich eben, ob die 2 Keys in der Verpackung irgendwie verkuppelt sind. Denn die Keys sind von der Zahlen- und Buchstabenfolge unterschiedlich.

Ja Support wäre natürlich auch möglich. Ich wollte erstmal das Allmachtswissen von CB abchecken bevor ich das tue. ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
1 Zahlenfolge für die Identität des Mac, damit das Macprodukt geladen werden kann, die andere für Windows. Wenn eines der beiden runtergeladen wurde, werden beide Keys aus der Datenbank entfernt/als geladen markiert?
 

kozzmozz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
Gute Frage nächste Frage. Ich werde mich an den Support wenden. Sobald ich Gewissheit habe, schreibe ich hier noch einmal rein.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Was sollen sie Dir sagen, Du hast 1 Lizenz erworben, die berechtigt zur Nutzung auf 1 PC und die Du ja nicht auf mehreren Rechnern nutzen darfst, alles andere verstösst ja gegen die Lizenzbestimmungen.
 

kozzmozz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
Theoretisch hast du recht. Der Haken hierbei ist aber dieser, wenn man den Link auf der Keykarte folgt, dort den Key eingibt, dann wird man aufgefordert sich...

  1. ...entweder zu registrieren,
  2. oder falls Account vorhanden sich anzumelden.
Sollte es zwischen den Keys keine Verbindung geben, kann der/die beschenkte Person sich neu registrieren und die Software benutzen. Ist aber eine Verbindung da, so würde wohl meins deaktiviert werden.

Verstohsch? Wollte nur (mal) gutes tun und jetzt so ein "Heckmeck" :D
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Wegen 20 € solch ein "Heckmeck" nur um mal was Gutes zu tun?
 

kozzmozz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.272
20 € für Amazon, Software für mich und der übrige Mac-Key an die nette Nachbarin.
 
Top