Medienstreaming - Alternative zu Windows Media Player gesucht

FooFighter

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.120
Hallo,

ich suche eine Alternative zum Windows-Media-Player (Netzwerk). XMBC und einige entsprechende Alternativen habe ich mir bereits angeschaut, jedoch noch keinen wirklichen Ersatz finden können.

Am wichtigsten wäre mir, Audiodaten per Stream an meinen AVR (Denon2312) "senden" zu können (der Denon soll also nicht aktiv auf eine Medienbibliothek zugreifen -> daher erscheint der Windows-Media-Player auch eher unattraktiv).

Leider komme ich gerade nicht auf den passenden Begriff. Im Windows Media-Player-Netzwerk kann ich über einen Button den "Windows-Media-Player-Netzwerk" starten. Damit kann ich Daten per Drag & Drop an den AVR streamen. Am besten lässt sich das mit einer Art senden an beschreiben.

Ein Media- bzw. Audioplayer mit einer entsprechenden Streamingfunktion würde mir faktisch wohl genügen. Nice to have ware eine Appsteuerung des Players über Android. Ein "Streamingserver" darf/kann auch dabei sein.

Vielleicht kennt Ihr brauchbare Alternativen?
 

CharlieDont5urf

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
74
Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.120
Vielen Dank für Eure beiden Tips soweit.

Das Zauberwort, welches ich gestern gesucht habe, war bzw. ist wohl "UDPNP".

Gestern Abend habe ich mir dann mal den Foobar mit einer entsprechenden Erweiterung angeschaut und war direkt fasziniert. Wahnsinnig schnell streaming (Versatz zwischen einzelnen Musikstücken CD ähnlich - ich meine die Pause zwischen den Tracks) und vor allem, konfigurierbar. Eine entsprechende Android-App sollte sich da vll. auch noch finden lassen.

So aber die Richtungs solls werden. Einfacher Player (Drag & Drop), schneller Netzwerkplayer - guter Klang (dank einstellbarer Streamingoptionen). Fein!

Den VLC kenne ich natürlich. Hatte dabei erstmal nur nicht an Audio-Streaming gedacht. Den Sony werde ich mir auch mal näher anschauen.

Ko-Kriterien für den WMP sind: Geschwindigkeit, kein Flac, WMP muss gestartet werden, um den Netzwerkplayer zu starten. Zumal dann das Medienstreaming komplett unter 7 aktiviert sein muss, indixiert... Kein Drag & Drop ohne Index. Sowas nervt! Zumal ich bisher auch nichts grossartig gefunden habe, das Streaming zu konfigurieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top