Mehr RAM = schnelleres Rendering?

kavuch

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
74
Hallo!

Ich habe ein größeres Video im HD-Format bearbeitet. Beim Rendern wird mir eine Zeit von ca. 30 Stunden angezeigt.
Würde es Sinn machen, mir mehr RAM (z.B. 4GB) anzuschaffen, um das Rendern zu beschleunigen? Oder hängt dies eher von der CPU bzw. Grafikkarte ab?

Vielen Dank!
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.921
Ohne zu wissen Welches Programm, und vorallem dein Rechner wird das Raten nach der allmächtigen Glaskugel, die aber nix taugt......
 

sven.000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
56
Erstmal bitte mehr Informationen.

Wie schaut dein jetziges System aus?
Womit hast du das Video bearbeitet?
Von welchem Codec in welchen konvertierst du?

Ob mehr RAM was bringt hängt von den Antworten auf diese Fragen ab.
 

auna

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.312
Das kommt drauf an:

1. Mit welcher Software renderst du?
2. Welche Hardware? Grafikkarte mit open cl?
3. CPU mit Hyperthread?

Bei mir funktioniert das mit Cyberlink, Intel-Grafik mit open cl und Quick Sync rasendschnell mit geringer CPU-Last...:)

Hier bei ComputerBase gibt es viele Artikel und Vergleiche dazu, musst heit ein bissel suchen...
Stichworte: Transcodierung, Iris Pro 5200...

Frohe Ostern...

Das noch: Natürlich ist mehr Ram besser, aber primär ist der fürs rendern nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: (Das noch:)

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
ohne mehr infos, würde ich meinen mehr ram kann nur was bringen wenn dein ram zu klein für das programm ist....
ansonsten ist rendenr eher ne sache die lesitung erfordert und da kommts dann nunmal auf das programm was es fordert
viele kerne, eine hohe pro kern leistung oder sogar ne schnelle gpu
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
wenn dein ram mit >85% ausgelastet ist, kannst du ziemlich sicher davon ausgehen, dass es mit mehr ram schneller laufen wird.

allerdings kann man eine präzisere aussage nur treffen, wenn du wie schon gesagt, mehr infos geben würdest...
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.294
Ich habe ein größeres Video im HD-Format bearbeitet. Beim Rendern wird mir eine Zeit von ca. 30 Stunden angezeigt. Würde es Sinn machen, mir mehr RAM (z.B. 4GB) anzuschaffen, um das Rendern zu beschleunigen? Oder hängt dies eher von der CPU bzw. Grafikkarte ab?
Machst Du das mit Deinem Acer 7740G? Dem i5-430M wird eine Aufrüstung von 4GB auf 8GB vielleicht ein wenig helfen, HD-Videos zu rendern - es sei denn, sehr viele Hintergrundprogramme oder Schadprogramme sind aktiv und rödeln vor sich hin. Dann wären andere Maßnahmen dienlicher. Aber vielleicht ist das ja ein anderer Rechner? Wir wissen es nicht.
 

sven.000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
56
Wird auch mit 8GB rendern. Frag mich nur wie schnell.
Wahrscheinlich fast genau so schnell. Zumindest wenn du keine ultra langsame Festplatte drin hast.
Mehr als 50 Mbit/s (je nach Aufnahmequalität) brauchst du in dem Fall ja nicht und das schafft jede Festplatte. Premiere stopft den Ram nur voll, weil er halt da ist und nicht gebraucht wird. After Effects macht das (zumindest bei CS5) genauso.
 
Top