Mehrere Bedingungen bei bedingter Formatierung in LibreOffice

Mr. Brooks

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.165
Hi,

ich habe mir mit Mediainfo eine umfangreiche Tabelle meiner ganzen Filme erstellt und will nun in LibreOffice mit der bedingten Formatierung abhängig vom Inhalt einer Zelle diese farbig markieren lassen. Zum Beispiel soll wenn die Bildhöhe nicht 1080 oder 720 entspricht der Zellhintergrund rot erscheinen. Das geht für einen der beiden Werte, aber wie mach ich das für beide.

Ich habe Sachen gefunden wo man statt "Zellwert" "Formal" einstellt und dann sowas wie

Code:
=UND(1080;720)
eingibt. Das geht aber nicht. Hab halt keine Formeln, sondern normalen Text.

Mr. Brooks
 

Scientist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
301
Wenn man eine Formel verwendet, wird nicht direkt der Zellinhalt ausgewertet, sondern man muss sich auf die Zelle beziehen.
In Excel waere es dann bspw. so: =Nicht(ODER(A1=720;A2=1080))
(Schreibst ODER() in der Funktionsbeschreibung, verwendest aber UND() in der Formel ...)

Wobei A1 die obere linke Zelle im festgelegten Bereich ist.
Wenn in der Zelle nicht nur die reine Zahl steht und als Zahl formatiert ist, muss die Formel natuerlich entsprechend angepasst werden (bspw. mit FINDEN() oder SUCHEN() oder BAUM()).
 
Top