Mein (mir zu teuer) optimal preiswertes Intel-System

Reanimator

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
179
Asus P5Q PRO (Sound, G-LAN, FW, SATAII RAID) 105 EUR
Intel Core 2 Quad Q8400s, 4x 2.67GHz, boxed (BX80580Q8400s) 215 EUR
OCZ DIMM 4 GB DDR2-1150 Kit (OCZ2T11504GK, Titanium) 60 EUR
Club 3D CGAX-48724DDC (Retail, TV-Out, 2x DVI) 160 EUR
Netzteil ATX be quiet! Straight 650W 100 EUR
Sharkoon Seraphim Economy-Edition (Silber) 92 EUR
Seagate ST31000528AS 1 TB (Barracuda 7200.12) 88 EUR



820 EUR
:evillol:
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Schonmal überlegt ein Phenom II System zu kaufen solltest etwas günstiger wegkommen.

Ansonsten für was einen Q8400s, für den Preis bekommst du auch einen Q9550 den kannst du auch selbst etwas untervolten.

Netzteil ist zu groß, ein gutes 500Watt reicht locker aus.

Einen so schnellen Speicher brauchst du auch nicht.

Für einen Quad wäre ein Gigabyte EP45 UD3R/P besser, wenn man übertaktet werden soll.

Jetzt noch ein paar Fragen, soll den übertaktet werden?
Für was ist der PC den gedacht?
 

Nobody555

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
700
Und Jetzt?

Ein sinnlos Post mehr auf CB...

In der Regel solltest du schon eine Frage stellen wenn du etwas wissen willst, denn wir sind alle etwas schlechte Hellseher hier.
 

schladde

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.227
ich frag mich grad ernsthaft was der te von uns möchte :freak:
 

madjim

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
136
Jetzt auf ein neues 775 setzen halte ich für falsch. Als Upgrade okay.

Ich würde mal überlegen auf ein AMD Phenom II zu setzen.

zB UD3 770 mit X3 720 BE.
 
Top