Meine DVD sieht seltsam aus

robbfeld

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
569
Als ich heute die DVD 2 zur Installation des Spiels Grand Theft Auto IV angesehen hab, sah die sehr merkwürdig aus (Bild im Anhang). Außerdem kommt beim Installieren immer die Fehlermeldung:
Fehler ber der Featureübertragung
Feature: Grand Theft Auto IV
Compnent: GTAIV_Dynamic
Datei: H:\GTAIV\data3.cab
Beschreibung: Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgefürht werden.

Was genau ist das?
Wie kann das passieren?
Und ist meine CD noch zu retten?
 

Anhänge

  • 06112010386.jpg
    06112010386.jpg
    112 KB · Aufrufe: 355
Zuletzt bearbeitet:
Sorry, hatte vergessen den Anhang hochzuladen
undich hab vergessen dass das Spiel 1,5 Jahre alt ist und in Amerika gekauft wurde
 
Ich kenne CDs die auch auch sowas hatten, aber nicht soo extrem...
Da können jetzt nur noch andere Besitzer von GTA IV melden und berichten obs bei denen auch so ist :(
 
Ich würde ne email mit dem Bild an Rockstar schicken, vielleicht bekommst du eine neue Disk.
 
Sieht so aus als ob sich die Datenschicht abgelöst hat. Kenn ich sonst nur von billigen Discounter-Rohlingen. Gepresste Original-DVDs sollten das eigentlich nicht machen.

Aber Fakt ist wohl, die DVD ist hin.
 
habe mein GTA IV damals aus Ö bestellt (auf meiner Packung steht sogar "For Sale in Asia Only" :D fragt mich nicht warum :D). Bei mir sehen die DVDs ganz normal aus. Ich würde auch versuchen den Rockstar-Support zu kontaktieren.
 
Die DVD is hin...
Ich hatte das mal bei der Terminator Ultimate Edition DVD, da hatten die nen falschen Klebstoff für die Packung (Pappschuber) genommen, der Klebstoff ist dann wohl ausgegast und hat die DVD's gekillt.
 
Klingt vieleicht blöd, aber das ist so eine Art "Pilz" wichtig, nicht zu anderen DVDs oder CDs legen ! Stand mal in einer Zeitschrift (c´t glaube ich)
 
Habe das Problem auch manchmal, zu Glück ganz selten. Meist waren es Musik CDs, welche im Pappschuber zu kaufen waren, wobei die Pappe wohl mit agressiven Chems behandelt wurden, um ein frühes Ausbleichen zu verhindern, wobei dann leider ein frühes Ableben der CD die Folge war. Bei einigen CDs blieb es bei kleinen Flecken, welche glücklicherweise noch ein Abspielen zuliessen, andere wiederum bekamen immer größere Flecken und waren für die Mülltonne. Oft passiert sowas dann erst deutlich nach der Gewährleistung, sodaß man dann etwas dumm dasteht.
 
schreib an rockstar würde ich sagen.. eigentlich müssten die die dvds auf kulanz tauschen
 
Zitat von Nigigo:
Klingt vieleicht blöd, aber das ist so eine Art "Pilz" wichtig, nicht zu anderen DVDs oder CDs legen ! Stand mal in einer Zeitschrift (c´t glaube ich)

Ja, war ein Bericht in der c't. Wenn ich mich recht erinnere, ist dieser Pilz bei Versuchen zu "Einmal-Wegwerf-CD's" entstanden und hat sich dann in verschiedenen Presswerken verbreitet. Wie schon erwähnt, ist das Ganze für andere CD's "ansteckend", also nicht in deren Nähe aufbewahren.
 
Der Artikel in der c't war ein Aprilscherz ;)

Ich hatte die Woche eine DVD schauen wollen, kurz vorm Finale blieb die hängen. Ok, dachte die ist hin. Heute las ich dann zufällig einen Artikel über das Problem. Also mal genauer geschaut. Optisch sah die normal aus, nur unter LED Licht war ein Schmierfilm zu sehen. Der kommt von den Ausdünstungen der Hülle (Klebstoff, Farbstoffe vom Druck). Lösung: Wasser und milde Seife ;) Zu verlieren gab es eh nix, also ausprobiert: Siehe da, die DVD läuft wieder fehlerfrei :) Nero DiscSpeed hängt sich beim Scannen auf, liegt aber am Kopierschutz :evillol:

Du kannst es ja mal vorsichtig testen :)
 
Zurück
Top